Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Gymno aufgeplatzt..

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Gymno aufgeplatzt..

Beitrag  Feinripp am Sa 28 Mai 2016, 11:35

Heute morgen fand ich einen Gymnocalycium in diesem Zustand vor. Ich könnte schwören, daß die Pflanze gestern noch intakt war.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die Pflanze ist nicht gefallen oder mech. beansprucht worden. Standort Garten Ostseite, halber Tag Sonne.
Welcher Pflegefehler kann hier zugrunde liegen? Ich würde mich freuen, wenn ich ein paar Hinweise bekommen könnte um so etwas in Zukunft zu vermeiden.
Die Pflanze wurde noch nicht gedüngt, und vor 3 Tagen gewässert.
Interessanterweise war sogar ( kann man auf dem Bild ld. nicht mehr sehen) das Substrat an der Rissstelle gespalten, bzw. der Riss im Pflanzenkörper setzte sich im Substrat fort.


Zuletzt von Feinripp am Sa 28 Mai 2016, 13:04 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Feinripp
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23
Lieblings-Gattungen : Corynopuntia, Gymnocalycien und eigentlich alle. ;)

Nach oben Nach unten

Re: Gymno aufgeplatzt..

Beitrag  Kotschoubey am Sa 28 Mai 2016, 11:53

Die Pflanze hat sich zu schnell mit zu viel Wasser vollgesaugt, dass kommt leider manchmal bei ausgiebigem Gießen vor. Einfach den Riss abtrocknen lassen, manchmal sprossen daraus reichlich Kindel, die eine schöne Gruppee entstehen lassen
avatar
Kotschoubey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 616
Lieblings-Gattungen : Thelocactus, Coryphantha, Zwergkakteen, mex. Kleingattungen, polsterbildende und Caudex-Kakteen, Mesembs

Nach oben Nach unten

Re: Gymno aufgeplatzt..

Beitrag  Feinripp am So 29 Mai 2016, 00:33

Ist mir so zum ersten Male passiert.

Ich kann mir nicht helfen, denke aber es kann auch irgendwie mit dem Wetter zu tun haben?! Es war ein starkes Gewitter, Luftdruck? Pflanze stand geschützt aber wie gesagt relativ frisch gewässert. Alle anderen Gymnos sind fit ( noch).

Vielen Dank für die Einschätzung, Kotschoubey.
avatar
Feinripp
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23
Lieblings-Gattungen : Corynopuntia, Gymnocalycien und eigentlich alle. ;)

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten