Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Rebutia "Creeping Devil"

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Rebutia "Creeping Devil"

Beitrag  tepexicensis am Sa 28 Mai 2016, 19:11

Hallo zusammen,
ich weiß nicht, ob ich die Pflanze schon mal gezeigt habe, jedenfalls heute mit Blüten.
Letztes Jahr kroch sie hinter anderen Töpfen entlang, daher der nackte Kopf.
Ich schätze, es ist eine Rebutia, aber welche Art wird denn so lang?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
tepexicensis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 220
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, zunehmend Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Re: Rebutia "Creeping Devil"

Beitrag  Wühlmaus am Sa 28 Mai 2016, 19:53

Also als Rebutia habe ich das noch nicht gesehen. Spontan hätte ich an eine Hildewintere-Kreuzung gedacht. Aber danach sieht das Grüne auch nicht aus. War sie schon immer so?

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: http://www.traumbaer-online.de/cms/
avatar
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5414
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Re: Rebutia "Creeping Devil"

Beitrag  OPUNTIO am Sa 28 Mai 2016, 20:09

Lies mal.
Könnte ein paar Gene davon haben, oder ?

https://www.kakteenforum.com/t16639-hangende-rebutia?highlight=h%C3%A4ngende

Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1791
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulente, Lobivien Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Rebutia "Creeping Devil"

Beitrag  Kotschoubey am So 29 Mai 2016, 06:44

Sehr interessante Pflanze, erinnert mich an mein kriechendes "Medusenhaupt". Witzig nur, dass Deine Rebutia überhaupt keine Neigung zum wilden Sprossen zeigt... scratch

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Kotschoubey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 621
Lieblings-Gattungen : Thelocactus, Coryphantha, Zwergkakteen, mex. Kleingattungen, polsterbildende und Caudex-Kakteen, Mesembs

Nach oben Nach unten

Re: Rebutia "Creeping Devil"

Beitrag  tepexicensis am So 29 Mai 2016, 12:41

@Wühlmaus: ja, ist einfach immer länger geworden. Langsam aber stetig.

@Opuntio: an diesen Thread hab ich auch gedacht. Ist aber irgendwie anders. Bei meiner sprosst nichts und der Durchmesser ist größer. Siehe unten...

@kotschoubey: ich hätte da noch sowas, allerdings blüht dieses Exemplar nicht.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
tepexicensis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 220
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, zunehmend Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Re: Rebutia "Creeping Devil"

Beitrag  Aldama am So 29 Mai 2016, 13:39

Nein das ist was anderes ,,Rebutia lianus,, grinsen grinsen
Aber mal ehrlich so was habe ich auch noch nicht gesehen. Jedenfalls ist ja der 1. April schon vorbei. grinsen
Sind auf alle Fälle Rebutiablüten, möchte da mal auf marsoneri oder senilis tippen.
Scheint mir fast so ob es eine Laune der Natur ist, weil die Rebutien nun mal eine kugelige Form aufweisen.
avatar
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1032
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Re: Rebutia "Creeping Devil"

Beitrag  Kotschoubey am Mo 30 Mai 2016, 11:39

weil die Rebutien nun mal eine kugelige Form aufweisen.

Es ist in der Natur offenbar immer mehr möglich, als unsere Schulweisheit erlaubt Wink . Viele Gattungen haben ihren Lebensraum möglichst komplett erschlossen und hängende, kriechende Formen hervorgebracht, warum nicht auch Rebutia Wink
avatar
Kotschoubey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 621
Lieblings-Gattungen : Thelocactus, Coryphantha, Zwergkakteen, mex. Kleingattungen, polsterbildende und Caudex-Kakteen, Mesembs

Nach oben Nach unten

Re: Rebutia "Creeping Devil"

Beitrag  Aldama am Mo 30 Mai 2016, 19:25

Ist natürlich auch eine gute Idee, warum nicht auch nicht bei der Gattung Rebutia, Die hängende Form kommt ja auch bei Mammillaria, Echinocereus
und einigen andern Arten vor. Gar nicht dran gedacht Very Happy Very Happy Wenn es so sein sollte bist du ein Glückspilz in Sachen haben. Very Happy Very Happy Very Happy
avatar
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1032
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Re: Rebutia "Creeping Devil"

Beitrag  Kotschoubey am Fr 03 Jun 2016, 11:03

Bild von heute: Die "normale" Rebutia fabrisii aureiflora (links) neben der kriechenden Form. Trotz gleichem Standort blüht die kriechende Rebutia bei mir etwas früher.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Kotschoubey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 621
Lieblings-Gattungen : Thelocactus, Coryphantha, Zwergkakteen, mex. Kleingattungen, polsterbildende und Caudex-Kakteen, Mesembs

Nach oben Nach unten

Re: Rebutia "Creeping Devil"

Beitrag  Kotschoubey am So 10 Jul 2016, 16:15

@kotschoubey: ich hätte da noch sowas, allerdings blüht dieses Exemplar nicht.

@tepexicensis: Dein wurmförmiger Ableger hat Knospen angesetzt. Wahrscheinlich eine "Stressblüte", hervorgerufen durch Versand und Umtopfen... Rolling Eyes  Besondere Kulturbedingungen können es nicht sein, er steht draußen in einem Regal auf der Terrasse, eher Halbschatten, damit er Wurzeln ansetzen kann.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Kotschoubey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 621
Lieblings-Gattungen : Thelocactus, Coryphantha, Zwergkakteen, mex. Kleingattungen, polsterbildende und Caudex-Kakteen, Mesembs

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten