Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Spinnen in meinem Gewächshaus...

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Spinnen in meinem Gewächshaus... Empty Spinnen in meinem Gewächshaus...

Beitrag  Orchidforyou So 29 Mai 2016, 12:28

Dieses Jahr sind so viele Spinnen in meinem Gewächshaus eingenistet... sie hinterlassen zwischen meiner Pflanzen den Netz... muss jeden Tag sauber machen... Razz Razz
Weißt eine von euch, wie ich die Spinnen rausbekommen?? Sad Sad
Hier sind einpaar Bilder von den Spinnen... Shocked Shocked

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG
Olanda
Orchidforyou
Orchidforyou
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 518
Lieblings-Gattungen : Setiechinopsis mirabilis, aus der Gattung Echinopsis / Thelocactus, fast alle Pflanzen, Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Spinnen in meinem Gewächshaus... Empty Re: Spinnen in meinem Gewächshaus...

Beitrag  Aldama So 29 Mai 2016, 13:57

Hi Olanda
Wenn du keine Angst vor den Spinnen hast lass sie doch im GHW. Die fangen dir allerhand Schädlinge weg. Es gibt fast keine bessere Waffe gegen diese Sauger.
Bei mir habe ich auch welche, lasse sie in Ruhe und habe nutzen davon.
Was das für eine Art aber ist überlasse ich anderen Experten. Sehen schon fast etwas exotisch aus.
Aldama
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 900
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Spinnen in meinem Gewächshaus... Empty Re: Spinnen in meinem Gewächshaus...

Beitrag  Jogler So 29 Mai 2016, 16:36

Ich freue mich auch immer über jedes Spinnennetz im GWH Razz ...die räumen richtig auf unter den Schädlingen!
Jogler
Jogler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 175

Nach oben Nach unten

Spinnen in meinem Gewächshaus... Empty Re: Spinnen in meinem Gewächshaus...

Beitrag  Litho So 29 Mai 2016, 18:02

Sieht nach Kreuzspinnen aus.
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6189
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Spinnen in meinem Gewächshaus... Empty Re: Spinnen in meinem Gewächshaus...

Beitrag  Orchidforyou So 29 Mai 2016, 18:07

Hallo Aldama,
ja OK, sehr interessant ! Habe was Neues gelernt. Daher sind meine Kakteen dadrin sehr gesund. Nein, habe keine angst vor Spinnen... nur diese Spinnennetz nervt mich schon, sie sind überall zwischen meiner Kakteen und andere Planzen. Vielen Dank dafür!
LG
Olanda
Orchidforyou
Orchidforyou
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 518
Lieblings-Gattungen : Setiechinopsis mirabilis, aus der Gattung Echinopsis / Thelocactus, fast alle Pflanzen, Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Spinnen in meinem Gewächshaus... Empty Re: Spinnen in meinem Gewächshaus...

Beitrag  Orchidforyou So 29 Mai 2016, 18:10

Hallo Litho,
und... sind Kreuzspinnen gefährlich??
LG
Olanda
Orchidforyou
Orchidforyou
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 518
Lieblings-Gattungen : Setiechinopsis mirabilis, aus der Gattung Echinopsis / Thelocactus, fast alle Pflanzen, Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Spinnen in meinem Gewächshaus... Empty Re: Spinnen in meinem Gewächshaus...

Beitrag  Litho So 29 Mai 2016, 18:13

Orchidforyou schrieb:Hallo Litho,
und... sind Kreuzspinnen gefährlich??
LG
Olanda

Ich denke, nicht. Unsere Haut ist zu dick für deren Beißerchen.
An gefährlichen bzw. schmerzhaften kenne ich nur den "Ammen-Dornfinger" und natürlich die Supermarkt-Bananenspinnen. affraid
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6189
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Spinnen in meinem Gewächshaus... Empty Re: Spinnen in meinem Gewächshaus...

Beitrag  Orchidforyou So 29 Mai 2016, 18:15

Na, dann bin ich beruhigt... danke dir!
LG
Olanda
Orchidforyou
Orchidforyou
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 518
Lieblings-Gattungen : Setiechinopsis mirabilis, aus der Gattung Echinopsis / Thelocactus, fast alle Pflanzen, Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Spinnen in meinem Gewächshaus... Empty Re: Spinnen in meinem Gewächshaus...

Beitrag  Aldama So 29 Mai 2016, 18:39

Kreuzspinne glaube ich er nicht auf Bild 1 zu bunte Beine.
Die einzige heimische Spinne die uns etwas anhaben kann ist die Wespenspinne. Biss ist wie der Stich einer Wespe, soll Schwellungen & Hautreizungen verursachen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gestört Gestört

Aldama
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 900
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Spinnen in meinem Gewächshaus... Empty Re: Spinnen in meinem Gewächshaus...

Beitrag  Litho So 29 Mai 2016, 18:50

Orchidforyou schrieb:Na, dann bin ich beruhigt... danke dir!
LG
Olanda

Zur Beruhigung, Olanda:
http://www.stern.de/panorama/sind-kreuzspinnen-giftig-und-gefaehrlich-fuer-den-menschen--6423136.html
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6189
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten