Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Winterharte Opuntien - Freilandaussaat

Nach unten

Winterharte Opuntien - Freilandaussaat

Beitrag  Lutek am Sa 04 Jun 2016, 18:08

Die Früchte meiner Freilandopuntien ernte ich eigentlich regelmäßig, weniger um Marmelade zu kochen, sondern primär um Fäulnis während der winterlichen Ruhezeit vorzubeugen. Die Früchte werfe ich normalerweise weg (grüne Tonne). 2014/2015 habe ich zum ersten Mal probiert, den Samen ohne weitere Sonderbehandlung frei auszusäen. D.h., Samen in kleiner Box ausgesät und im Garten aufgestellt. Hat auch mit Teilerfolg gut funktioniert. 2015/2016 das selbe Experiment noch einmal .....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der Kurze sieht irgendwie niedlich mit seiner Kopfbedeckung aus Very Happy

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5590
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Winterharte Opuntien - Freilandaussaat

Beitrag  KarMa am Sa 04 Jun 2016, 21:03

Ja echt gelungen. Du musst mal pusten!
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3273
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Winterharte Opuntien - Freilandaussaat

Beitrag  Wüstenwolli am So 03 Jul 2016, 21:51

hallo Lothar,
wie geht es dem behüteten "Kurzen " heute?

Freilandaussaat auf natürlicher Art:
...eine abgefallene Opuntia humifusa-Frucht rollte im Herbst 2015 in der ganzjährig Regen-ungeschützten Tonschale vom Stein in den Spalt dazwischen -
ließ sie einfach liegen.
Dort kommt nur wenig Sonne hin - nach den Regenschauern steht in dem Spalt das Wasser bis zur Kante der Steine.
Die Samen mochten das Vollbad und das wechselhafte Wetter dieses "Frühsommers " Very Happy
(siehe  Pfeil-Markierung)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...mal etwas näher betrachtet sieht man erste Dornen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4806
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Update nach einem Jahr

Beitrag  Wüstenwolli am So 04 Jun 2017, 23:47

Hallo,
ein Jahr später sieht die  Pflanz  - Schale ( ist  aus anderer Perspektive abgelichtet)
ohne mein Zutun schon  besiedelter aus-
die Sämis sind jetzt links im  Bild zu sehen. Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4806
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Winterharte Opuntien - Freilandaussaat

Beitrag  Lutek am Do 08 Jun 2017, 19:03

Hallo Wolli,

alle Kurzen haben den Winter schadlos überstanden und ich habe sie vor ein paar Tagen pikiert. Das sieht heute dann so aus .....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Bedornung sieht zwar beeindruckend aus, ist aber noch ganz weich. Was jetzt nicht heißt, ich hätte beim Pikieren keine im Finger gehabt!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5590
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten