Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Vertimec und Confidor

Nach unten

Vertimec und Confidor

Beitrag  AndiAn am Mo 06 Jun 2016, 15:58

Hallo zusammen,

ich hab folgende Frage, würde mir gerne die Pflanzenschutzmittel Vertimec und Confidor besorgen. Allerdings weiss ich nicht genau wo ich das am Besten herbekomme vielleicht habt ihr ja Tipps (gerne auch PN falls man hier keine bestimmten Seiten nennen darf Smile). Habe zwar im Internet geschaut aber nicht soviel gefunden...

Dann würde ich gerne auch Wuxal super und Vitanal besorgen, vielleicht hat da auch wer Tipps (würde gerne nicht alles einzeln bei verschiedenen Anbietern bestellen wegen der hohen Versandkosten).
avatar
AndiAn
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 59
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammillaria, verschiedene Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Vertimec und Confidor

Beitrag  sensei66 am Mo 06 Jun 2016, 16:08

Hallo Andi,

Wuxal und Vitanal bekommst du beim Michi (Chiemgau-Kaktus).
Auskunft zu den PSM muss dir jemand geben, der's nicht so genau mit den Gesetzen nimmt...

ciao
Stefan
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2303

Nach oben Nach unten

Re: Vertimec und Confidor

Beitrag  AndiAn am Mo 06 Jun 2016, 16:10

Super danke für die Info Stefan!
avatar
AndiAn
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 59
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammillaria, verschiedene Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Vertimec und Confidor

Beitrag  Fred Zimt am Mo 06 Jun 2016, 23:25

Hallo Andi,
Confidor kannst Du unter Vorlage von Sachkundenachweis und Personalausweis kaufen.
Die Anwendung von Präparaten mit dem Wirkstoff Imidacloprid ist im Haus und Kleingartenbereich seit Oktober 2013 nicht mehr zulässig.
Zusätzliche Stichworte zum selber Informieren wären zum Beispiel Bienen und Vögel

Grüße

Fred
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6715

Nach oben Nach unten

Re: Vertimec und Confidor

Beitrag  pisanius am Mo 06 Jun 2016, 23:33

Etwas offtopic, aber ich habe neulich mal einen gut gefüllten Rest Metasystox in meinem Reservoir entdeckt. Habe das dann entsorgt auf seriösem Wege. Die Kommentare reichten von "Meine Güte" bis "Na, hast du das auch mal tief eingeatmet".
Es ist gut, dass viele Anwendungen mittlerweile nicht mehr zulässig sind und auch ziemlich aus der Mode kommen. Es gibt auch andere Möglichkeiten, auch wenn sie aufwendiger sind.
(Metasystox hat damals aber ziemlich gut funktioniert .. das tötete ALLES.) Wollen wir eine Glyphosat-Verlängerung? Kein Pflanzenschutz-, sondern ein Pflanzen-Töte-Mittel?
Das könne wir alles besser mittlerweile.

Cheers, Kay aka psanius
avatar
pisanius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1021

Nach oben Nach unten

Re: Vertimec und Confidor

Beitrag  karlchen am Di 07 Jun 2016, 09:48

Beide Mittel wirst du, legal nicht ohne Sachkundenachweis bekommen.
Wenn du ohne diese Mittel nicht leben kannst, dann solltest du diesen Sachkundenachweis erlangen.z.B.:
http://www.landwirtschaftskammer.de/Landwirtschaft/pflanzenschutz/sachkunde/pruefungen.htm

Ansonsten mach dir vielleicht lieber Gedanken wie du evtl. die Pflege deiner Pflanzen so optimieren kannst, dass du ohne PSM auskommst oder dass die "leichteren" Hobby-Mittel ausreichen. Integrierter Pflanzenschutz quasi:
http://www.gartensaison.de/html/integrierter-pflanzenschutz.htm





avatar
karlchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 635

Nach oben Nach unten

Re: Vertimec und Confidor

Beitrag  Reinhard am Di 07 Jun 2016, 15:46

karlchen schrieb:Beide Mittel wirst du, legal nicht ohne Sachkundenachweis bekommen.
man bekommt die Mittel ohne Sachkundenachweis - aber das ist nicht legal.
Hier macht sich wohl der Händler strafbar - der Käufer bei der Anwendung.
avatar
Reinhard
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 633
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ariocarpus,Ferocactus, Echinocactus

Nach oben Nach unten

Re: Vertimec und Confidor

Beitrag  AndiAn am Di 07 Jun 2016, 15:52

Dünger hab ich mir jetzt beim Michi bestellt *daumen*

Ich kam auf Vertimec und Confidor durch ein paar Fachbeiträge hier, wusste nicht das es so starke Mittel sind (und auch nicht das es für den Hausgebrauch nicht zugelassen ist). Aber jetzt bin ich ja besser informiert danke
avatar
AndiAn
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 59
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammillaria, verschiedene Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Vertimec und Confidor

Beitrag  karlchen am Mi 08 Jun 2016, 09:30

Genau das ist einer der Gründe warum es den Sachkundenachweis gibt. Damit Leute, nicht irgendwelche PSM ausbringen ohne auch nur annähernd zu wissen was sie da in der Hand haben, wie es anzuwenden ist, was für Folgen Missbrauch haben kann,...
avatar
karlchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 635

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten