Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Substrat

Seite 47 von 49 Zurück  1 ... 25 ... 46, 47, 48, 49  Weiter

Nach unten

Auch unser Substrat lebt

Beitrag  Cristatahunter am Sa 21 Jul 2018, 08:44

Wir können es zwar nicht sehen, ausser bei Wurzelläuse. Unser Substrat ist belebt mit Millionen von Mikroorganismen. Nicht das Substrat das wir der Bergbauindustrie abkaufen sondern das Substrat das jahrelang in den Töpfen steht und unseren Kakteen Halt gibt, Feuchtigkeit speichert, die Wurzeln mit Nährstoffen versorgt und Luft zum atmen gibt. 99% dieser Mikroorganismen sind gut und unterstützen die Kakteen in ihrem Leben.
Darum schaue ich darauf so wenig wie möglich vom alten Substrat zu entsorgen, sondern wieder in das Frische Substrat zu mischen.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15222
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Substrat

Beitrag  Fred Zimt am Sa 21 Jul 2018, 10:12

. 99% dieser Mikroorganismen sind gut und unterstützen die Kakteen in ihrem Leben.

Hoi Stefan, genau 99% oder eher im Sinne von "ganz schön viele"?
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6727

Nach oben Nach unten

Re: Substrat

Beitrag  Cristatahunter am Mo 23 Jul 2018, 12:36

99% gemeint sind von den meisten die nützen und 1% gemeint sind die ganz wenigen die schaden. Macht man Tabula Rasa mit sterilisieren so gibt es ein Schlachtfeld voller toter Organismen und ein Wettrennen der schlechten gegen die guten Organismen.
Man kann das auch mit grossen Kriegen vergleichen. Ist die grosse Macht zerstört, fallen die Splittergruppen und die verschiedenen Gegenparteien über einander her bis die neue Ordnung hergestellt ist. Wie diese Ordnung dann ausschaut kann niemand wissen.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15222
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Kurze Frage zum Substrat

Beitrag  Janonym am Mo 22 Okt 2018, 18:55

Hallo zusammen, der ein oder andere hier mischt ja sein substrat selbst und es scheint so als grundregel zu gelten ca 80% mineralisch 20% organisch. Wenn ihr das jetzt mischt beziehen sich die prozente auf das Volumen oder das gewicht der anteile??? 20kg fugen splitt haben ja ein ganz anderes volumen wie 20kg lava mulch zum beispiel.

Schonmal danke für eure antworten.
avatar
Janonym
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 40
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Substrat

Beitrag  TobyasQ am Mo 22 Okt 2018, 19:07

Volumen; die einzelnen Komponenten selbst sind mal trockener, mal feuchter. Dadurch sind z. B. 25kg Bims nicht gleich 25kg Bims. Verkaufsgebinde sind deshalb auch nur in Liter angegeben.
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1693
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Re: Substrat

Beitrag  Cristatahunter am Mo 22 Okt 2018, 20:36

Ich messe das Verhältnis in Schaufeln. 7Schaufeln mineralisch, 3Schaufeln organisch, dazu noch eine Schaufel Feinanteile wie Sand. Du kannst es auch wägen wenn du vorher alles gleich schwer machst Wink
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15222
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Substrat

Beitrag  Janonym am Mo 22 Okt 2018, 21:06

Okay, soviel dazu da ich etwas mehr brauche werde ich wohl in Putzeimern abmessen Very Happy. Wofür ist denn der sand gut wenn ich fragen darf? Kann man den auch weg lassen? Ich wollte lava granulat mit Basalt split und handelsüblicher kakteenerde mischen. Hat man mir im BoGa empfohlen.
avatar
Janonym
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 40
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Substrat

Beitrag  Fred Zimt am Mo 22 Okt 2018, 21:23

Was für was gut ist kannst Du hiernachschauen.
Wofür ist denn der sand gut wenn ich fragen darf? Kann man den auch weg lassen? I
Im Prinzip kann man eigentlich alles auch weglassen, aber halt nicht alles auf einmal. Cool

Was ist denn in deinem Fall Handelsübliche Kakteenerde?
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6727

Nach oben Nach unten

Re: Substrat

Beitrag  Cristatahunter am Mo 22 Okt 2018, 22:29

Ich könnte den Sand auch weglassen. Ist nicht so wichtig. Die Körnung scheint vermutlich nebensächlich zu sein.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15222
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Substrat

Beitrag  Janonym am Di 23 Okt 2018, 12:59

Handelsübliche kakteenerde heist bei mir das zeug aus dem Baumarkt von compo sana. Wollte das als organische komponente mit einmischen da die kakteen zur zeit drin stehen und ich diese halt eben bereits zur Verfügung stehen habe.
avatar
Janonym
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 40
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 47 von 49 Zurück  1 ... 25 ... 46, 47, 48, 49  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten