Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Substrat

+158
R1982
Quentin
Polaskia
Kaktussonne32
Hauyn
chrisg
Adrian22
Redhorse
Tenellus
Dete
Pachanoi
Spickerer
Ute
Knufo
Alex1234
Buchmann
Tobias Helbig
Kaktus-Fan
zipfelkaktus
Christoph
Ramarro
Kaktusfee
Shamrock
sofie69
Felix278
larshermanns
Cristatahunter
Soulfire
Patricj
Löwenfutter
TobyasQ
adtgawert324
clwa5@web.de
matucana
Stachellos
Orchidsorchid
Konni
Prof.Muthandi
Maddrax
M.Ramone
coolwini
Oktokaktus
Kaktusfreund81
Janonym
Coni
Dropselmops
Matches
Nopal
ClimberWÜ
romily
thommy
dorfbm
Perth
Prawnshop
Avicularia
NeroRay
G.A.S.
Aldama
Horsti
Dietmar
Grandiflorus
Fabs
pisanius
Nickda
KaktusPalme
nordlicht
Litho
1luciano1raimondi
mrcl
have nice day
jupp999
Friesen
Reinhard
roli
art.one
triton
Gymnocalycium
Wüstenwolli
Frühlingserwachen
Ebi
Sabine1109
Ralle
nick p
ernesto42
Richard
k.oli
pips88
Mexcacti
Pieks
stefic
Bird_of_Paradise
RalfS
Mc Alex
heinze1970
Dornenvogel
Pulsar
chico
mamodent
peter1905
Stachelkumpel
stachelmaus
darwi
william-sii
boophane
nikko
Rikspu
Fred Zimt
Exoten Sammler
Liet Kynes
plantsman
karlchen
Dr.Leskow
simsa
Phelice
kaktusfreundin01
Dominik
Schildi99
pedi
Astrophytum Fan
mmaio-HH
Brunner Uli
Kaktus-Freund-1988
Hardy_whv
huhuhubert
Hendrik
davissi
lautaro
Losthighway
devilbuddy
Assa
turbini1
Mariususu
Ralph
Pahi
Tim
addilos
Rainer11283
Aheike
Wühlmaus
Nicole
bucovina
Santarello
cool-oma-renate
Kevin
volker
DieterR
Christa
Alex H.
Leon
alex
Gysmo
Travelbear
sensei66
Egger
Arzberger
wikado
kaktussnake
Echinopsis
162 verfasser

Seite 73 von 74 Zurück  1 ... 38 ... 72, 73, 74  Weiter

Nach unten

Substrat  - Seite 73 Empty Re: Substrat

Beitrag  Adrian22 Fr 17 Jun 2022, 15:24

Ok dann schmeiß ich einfach irgendwas rein was so rumsteht.
Adrian22
Adrian22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 526
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Pachypythum, Cleistocactus, Opuntia

Nach oben Nach unten

Substrat  - Seite 73 Empty Re: Substrat

Beitrag  Adrian22 Di 12 Jul 2022, 15:35

Ein paar Beiträge zuvor wurde gesagt, dass man Holzkohle eigentlich testen lassen müsste, weil sie meistens zu viel Kadmium enthält oder so...
Welche Holzkohle kann man gut verwenden?
Adrian22
Adrian22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 526
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Pachypythum, Cleistocactus, Opuntia

Nach oben Nach unten

Substrat  - Seite 73 Empty Re: Substrat

Beitrag  Polaskia Mo 18 Jul 2022, 19:45

Cadmium ist für den menschlichen Organismus sehr schädlich, insbesondere für die Nieren. Einen Kaktus werden die wenigen Mikrogramm an Cd, die in den geringen Mengen Holzkohle, die einem überwiegend mineralischen Substrat zugemischt werden, nicht jucken. Stichwort: Phytochelatine. Da würde ich mir keinen Kopf machen - es sei denn, du möchtest deinen Kaktus später mal essen… 😁
Polaskia
Polaskia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 52
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Substrat  - Seite 73 Empty Re: Substrat

Beitrag  Adrian22 Di 19 Jul 2022, 13:01

Danke für die Aufklärung, Polaskia Very Happy
Adrian22
Adrian22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 526
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Pachypythum, Cleistocactus, Opuntia

Nach oben Nach unten

Substrat  - Seite 73 Empty Re: Substrat

Beitrag  isnogood Fr 11 Nov 2022, 18:48

Hey zusammen,

ich bin mal so frech und klink mich hier auch rein. Bin neu hier im Forum und ebenfalls neu im ganzen Thema Kakteen, auch wenn ich einige Pflanzen schon etwas länger bei mir stehen habe. Zur Begrüßung wurde mir direkt geraten meine Pflanzen aus der Kohlrabi-Erde auszubuddeln und ihnen ein passendes Substrat zu verpassen (stehen alle noch in nem Baumarkt-Substrat).
Nun ist natürlich die Frage der Fragen: Welches Substrat? ch weiß, ich weiß, es gibt keine Patentlösung... allerdings schwirrt mir von all den vielfältigen Diskussionen um Zusammensetzungen jetzt sehr der Kopf und sicher über meine Vorgehensweise bin ich auch nicht.

Vielleicht kurz zur Situation: Alle Pflanzen stehen ganzjährig in der Wohnung auf Fensterbänken in Richtung Norden – anders gehts leider nicht. Was ich hier an Gattungen/Arten alles stehen habe, kann ich leider (noch) nicht sagen. Sind verschiedene Sukkulenten und Kakteen, eigentlich ausschließlich aus dem Baumarkt. Es geht entsprechend erst einmal um eine vorläufige Allgemeinlösung.
Meine Überlegung ist nun:
a) rein mineralische Vulcatec Premium mit humus mischen (bekomme ich den als torffreie Blumenerde im Baumarkt? Nach welchem groben Richtwert sollte ich hier mischen?)
b) Haage Kakteenerde no. 1, also quasi schon eine Fertigmischung (wegen des geringeren Aufwands mein Favorit Rolling Eyes )

Wäre hier eine der beiden Lösungen vorzuziehen? Oder ergibt das überhaupt keinen Sinn und ich sollte erstmal alle Arten bestimmen?
Am besten wäre jedenfalls eine möglichst "einfache" Lösung, also nicht alle möglichen Mineralien etc. einzeln zu kaufen und zusammenzumischen – dazu fehlt mir einfach der Lagerplatz.

Ich hoffe den Roman hier liest jemand. Vielen Dank schonmal!

Beste Grüße – isnogood
isnogood
isnogood
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17
Lieblings-Gattungen : Lithops lesliei

Nach oben Nach unten

Substrat  - Seite 73 Empty Re: Substrat

Beitrag  Gymnocalycium Fr 11 Nov 2022, 19:41

hallo Isnogood
Du hast doch schon die richtige Überlegung angestellt; ich arbeite seit Jahren mit einer Mischung aus Vulkatec Premium und mische das mit etwa 15-20 % mit gesiebter Komposterde aus meinem Komposter; ich habe allerdings nur Gymnocalycien und komme damit sehr gut hin;evtl hast Du in der Nähe Kleingärtner, die dir einen Kübel Kompsterde abtreten

ansonsten die Fertigmischung von Haage ist natürlich auch zu verwenden
Gymnocalycium
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1702
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Substrat  - Seite 73 Empty Re: Substrat

Beitrag  OPUNTIO Fr 11 Nov 2022, 20:38

Hallo Isnogood
Nimm's bitte nicht persönlich. Aber wenn eine Fensterbank zur Nordseite die einzige Option ist, dann brauchst du dir um das Substrat keine großen Gedanken machen.
Es gibt genügend interessante Pflanzen die mit solchen Lichtverhältnissen klarkommen. Aber für die meissten Kakteen ist das so, als würdest du Papageien in einer Höhle halten.
Versuchen kannst du Schlumbergera und Hatiora. Aber selbst für die ist ein reines Nordfenster suboptimal.
Sorry, aber so ist es nun mal.
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4634
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Substrat  - Seite 73 Empty Re: Substrat

Beitrag  Cristatahunter Fr 11 Nov 2022, 21:35

An meinem Nordfenster gedeihen unterschiedliche Farne hervorragend. Ein Schlumbi steht da auch, aber der vegetiert da nur und macht ganz selten mal ein paar Blüten.
Ein anderer Schlumbi steht an meinem Arbeitsplatz in einem ganz kleinen Westfenster. Der blüht sich jedes Jahr die Seele aus dem Leib. Wichtig ist bei den Schlumbis dass sie nicht am morgen und Abend von Kunstlicht gestört werden.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22718
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Substrat  - Seite 73 Empty Re: Substrat

Beitrag  isnogood Sa 12 Nov 2022, 09:50

Mir ist auch klar, dass Norden nicht optimal ist, wobei hier für die Himmelsrichtung recht viel Licht reinfällt. Eine Aloe gedeiht hier auch wunderbar.
Ich konnte nach dem Umzug ja schlecht alle Pflanzen wegschmeißen.
isnogood
isnogood
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17
Lieblings-Gattungen : Lithops lesliei

Nach oben Nach unten

Substrat  - Seite 73 Empty Re: Substrat

Beitrag  JürgenKS Sa 12 Nov 2022, 09:50

isnogood schrieb:
b) Haage Kakteenerde no. 1, also quasi schon eine Fertigmischung (wegen des geringeren Aufwands mein Favorit Rolling Eyes )

Hallo,

die Standard-Kakteenerde von Haage ist meiner Meinung nach für die meisten Kakteen zu Humus-lastig.
Ich verwende diese Erde unter Beimischung von Vulkatec, etwa 30- 70% Vulkatec, je nach Gattung.
Einige Gattungen stehen jedoch in reinem Vulkatec mit wenig Lehm (Ariocarpus, Leuchtenbergia, Astrophytum usw.).
JürgenKS
JürgenKS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 402
Lieblings-Gattungen : alle Gattungen

Nach oben Nach unten

Seite 73 von 74 Zurück  1 ... 38 ... 72, 73, 74  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten