Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

2 x Sedum

Nach unten

2 x Sedum Empty 2 x Sedum

Beitrag  schippy62 am Di 07 Jun 2016, 21:41

Hab hier 2 Sedum ohne Namen.
Vielleicht kann jemand helfen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dirk
schippy62
schippy62
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 186
Lieblings-Gattungen : Sansevieria, Caudex, seltene Zwiebelchen, Hoya

Nach oben Nach unten

2 x Sedum Empty Re: 2 x Sedum

Beitrag  have nice day am Di 07 Jun 2016, 21:56

Hallo Dirk,

die erste Pflanze könnte Crassula schmidtii sein.
have nice day
have nice day
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 212
Lieblings-Gattungen : gymnos, haworthien, crassulaceen, sulcos und zwiebelz

Nach oben Nach unten

2 x Sedum Empty Re: 2 x Sedum

Beitrag  schippy62 am Di 07 Jun 2016, 22:05

Da Stand im Gartencenter nur Sedum winterhart dran. Das stimmt dann wohl nicht.

Das 2. Bild zeigt ein Sedum soviel weiß ich noch. Nur das Schild verloren. Gekauft auf der Kakteenbörse in Leipzig
vom Tisch der ortsgruppe.

Dirk
schippy62
schippy62
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 186
Lieblings-Gattungen : Sansevieria, Caudex, seltene Zwiebelchen, Hoya

Nach oben Nach unten

2 x Sedum Empty Re: 2 x Sedum

Beitrag  OPUNTIO am Di 07 Jun 2016, 23:47

Das zweite Bild zeigt Sedum populifolium.
Die Pflanze ist voll winterhart, verholzend und Laub abwerfend.
Damit kann man einiges anstellen.

https://www.kakteenforum.com/t6076p30-bonsai-artige-sukkulente

So sieht die Blüte und die Pflanze in Herbst und Winter aus.

https://www.kakteenforum.com/t8133-sedum-populifolium

Und sollten bei deiner die Äste im Herbst absterben wie bei Hylotelephium, dann handelt es sich um diese hier.
Aber keine Angst, im Frühjahr treibt sie wieder von unten aus.

https://www.kakteenforum.com/t9696-sedum-hlavatny

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3684
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

2 x Sedum Empty Re: 2 x Sedum

Beitrag  schippy62 am Mi 08 Jun 2016, 09:22

Danke für die schnelle Info.

Gruß

Dirk
schippy62
schippy62
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 186
Lieblings-Gattungen : Sansevieria, Caudex, seltene Zwiebelchen, Hoya

Nach oben Nach unten

2 x Sedum Empty Re: 2 x Sedum

Beitrag  plantsman am Mi 08 Jun 2016, 18:57

Moin,

nur eine kleine Ergänzung: Crassula schmidtii ist zwar ein gültig beschriebener Name, aber möglicherweise nichts anderes als eine alte gärtnerische Auslese von Crassula exilis ssp. cooperi. Es wurden jedenfalls an den Standorten in Südafrika noch keine Pflanzen gefunden, die man als Crassula schmidtii hätte ansprechen können. So ist es eventuell günstiger sie als Crassula exilis-Hybride, das ist ein gärtnerisch weit verbreiteter Hybridschwarm und trifft wohl auch hier zu, zu etikettieren, als den Namen einer historisch ungeklärten Art zu nehmen.

Die aktuelle Gattung für Sedum populifolium ist übrigens ebenfalls Hylotelephium, also Hylotelephium populifolium.

_________________
Tschüssing
Stefan

"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984

- "Naturschutz ist kein Luxus, sondern eine Existenzfrage" - Anne Larigauderie, 2020
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2517
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten