Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Gymnocalicium ???

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Gymnocalicium ??? Empty Gymnocalicium ???

Beitrag  Frank am Mi 08 Jun 2016, 20:30

Ist das ein Gymno ??? Welcher ???
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hatte ihn letztes Jahr gekauft, im März umgetopft und relativ trocken gehalten !
Nun hängt nur noch ca. 2x3cm Blumenerde mit Restwurzel daran !

Soll ich ihn weiterhin trocken halten ???

Gruß

Frank
Frank
Frank
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 72
Lieblings-Gattungen : Feros / Winterharte

Nach oben Nach unten

Gymnocalicium ??? Empty Re: Gymnocalicium ???

Beitrag  Cristatahunter am Mi 08 Jun 2016, 22:28

Könnte ein saglionis sein. Hattest du Blüten oder Knospen beobachten können.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19815
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Gymnocalicium ??? Empty Re: Gymnocalicium ???

Beitrag  Frank am Mi 08 Jun 2016, 23:29

Nein, leider nicht !
Wäre halt schade, ist schon recht groß !
Frank
Frank
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 72
Lieblings-Gattungen : Feros / Winterharte

Nach oben Nach unten

Gymnocalicium ??? Empty Re: Gymnocalicium ???

Beitrag  have nice day am Do 09 Jun 2016, 19:37

Eine sehr schöne Pflanze hast du da aber 2cmx3cm Wurzel hört sich nicht gerade gut an. Den würd ich besser dieses Jahr im Schatten lassen, der könnte bei starker Hitze und Sonne Verbrennungen bekommen wenn seine Wurzeln nicht in der lage sind genug Wasser aufzunehmen.
have nice day
have nice day
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 212
Lieblings-Gattungen : gymnos, haworthien, crassulaceen, sulcos und zwiebelz

Nach oben Nach unten

Gymnocalicium ??? Empty Wurzel

Beitrag  Frank am Do 09 Jun 2016, 20:26

Hier wäre noch ein Bild der Wurzel !

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Schattig kann ich ihn stellen, nur trocken halten oder im Regen belassen ???
Frank
Frank
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 72
Lieblings-Gattungen : Feros / Winterharte

Nach oben Nach unten

Gymnocalicium ??? Empty Re: Gymnocalicium ???

Beitrag  have nice day am Do 09 Jun 2016, 20:49

Das sieht garnicht gut aus. Den musst du komplett neu bewurzeln. Am besten im Schatten und immer mal ein wenig giessen. Könnte etwas länger dauern,die Pflanze muss erstaml ordentlich neue Wurzeln machen bevor sie wieder in die Gänge kommt.

Weil da wirklich nicht mehr viele Wurzeln dran sind, und in dem bisschen was noch da ist vielleicht auch noch Fäulniss drin sitzt, würde ich den Wurzelhals nah an der Pflanze kappen.
Und dann so wie einen Steckling weiterbehandeln. Das hat bei meinem G. saglionis auch mal gut geklappt Wink
Aber musst du wissen.
have nice day
have nice day
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 212
Lieblings-Gattungen : gymnos, haworthien, crassulaceen, sulcos und zwiebelz

Nach oben Nach unten

Gymnocalicium ??? Empty Re: Gymnocalicium ???

Beitrag  benni am Do 09 Jun 2016, 23:00

Ich habe den gleichen vor zwei Jahren - schon ziemlich gross - in einem Supermarkt gekauft.
Er hatte ein paar Knospen und auch schön geblüht. Kurz danach, als ich ihn aus dem Topf nahm,
um ihn zu enttorfen, sah er ganz genau so aus.
Er wollte keine neuen Wurzeln machen. So liess ich ihn im Herbst über den Winter einfach liegen - so,
wie er war. Klingt brutal - war es vielleicht auch. Im Frühjahr dann "pflanzte" ich ihn in ein mineralishes
Substrat mit ganz wenig Humusanteil. Es hat wieder bis zum Herbst gebraucht, bis er sich wieder erholt
und aufgepumpt hat.
Nun sitzt er seitdem dick und prall in meinem Kakteenbeet (wohne in Spanien) und hat bis jetzt neun
schöne Knospen angesetzt. Sie sind noch ziemlich klein, aber alle paar Tage wird es wieder eine mehr.
Wenn er blüht, gibt´s ein Foto.
Also es geht - aber es dauert - und als Kakteensammler lernt man, sich in Geduld zu üben.
So isses.
Liebe Grüsse
benni
benni
benni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 965
Lieblings-Gattungen : rebutia,sulcos,kleine kakteen, Lithops u.a. Sukk.

Nach oben Nach unten

Gymnocalicium ??? Empty Re: Gymnocalicium ???

Beitrag  Cristatahunter am Fr 10 Jun 2016, 00:15

Frank schrieb:Hier wäre noch ein Bild der Wurzel !

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Schattig kann ich ihn stellen, nur trocken halten oder im Regen belassen ???

Das sind keine Wurzeln mehr. Das sieht nur noch so aus. Alles wegschneiden und in einen leeren Tontopf setzen und ein bis zwei Monate abwarten bis sich frische Würzelchen bilden. Erst dann wieder einsetzen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19815
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Gymnocalicium ??? Empty Re: Gymnocalicium ???

Beitrag  misching am Fr 10 Jun 2016, 06:50

Moin Frank,
schön säubern, ggf. einweichen, abwaschen, abspritzen. Abtrocknen lassen und schauen was geht (noch).
Meiner sah dann so aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
nachzulesen hier.
Nach acht Wochen steht er mittlerweile im neuen Substrat, eher Schattig, einmal am Tag besprüht und nur schlückchenweise Regenwasser.
Drück dir beide Daumen.
misching
misching
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 147
Lieblings-Gattungen : keine Speziellen

Nach oben Nach unten

Gymnocalicium ??? Empty Danke

Beitrag  Frank am Fr 10 Jun 2016, 12:24

Danke für eure Antworten !

Dachte immer, zum Bewurzeln, in die Sonne und trocken halten...
Frank
Frank
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 72
Lieblings-Gattungen : Feros / Winterharte

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten