Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Lampranthus

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Lampranthus

Beitrag  Kotschoubey am Fr 10 Jun 2016, 17:32

Ich habe mal einen Thread für Lampranthus-Blüten eröffnet, in der Suche habe ich gesehen, dass wir gar keinen haben (falls doch, bitte zusammenlegen).
Die Mittagsblumensträucher sind eine tolle Sache, erreichen in wenigen Jahren Buschgröße und blühen eindrucksvoll!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


avatar
Kotschoubey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 673
Lieblings-Gattungen : Thelocactus, Coryphantha, Zwergkakteen, mex. Kleingattungen, polsterbildende und Caudex-Kakteen, Mesembs

Nach oben Nach unten

Re: Lampranthus

Beitrag  Mintom am Fr 10 Jun 2016, 17:53

Super Kotschoubey,

da kann ich mich austoben habe nämlich einige.

avatar
Mintom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 246
Lieblings-Gattungen : Alles was blüht

Nach oben Nach unten

Re: Lampranthus

Beitrag  Kotschoubey am Fr 10 Jun 2016, 18:02

Dann her mit den Bildern Wink
avatar
Kotschoubey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 673
Lieblings-Gattungen : Thelocactus, Coryphantha, Zwergkakteen, mex. Kleingattungen, polsterbildende und Caudex-Kakteen, Mesembs

Nach oben Nach unten

Lampranthus spectabilis

Beitrag  Mintom am Mo 03 Okt 2016, 17:21

Hallo zusammen,

Lampranthus spectabilis wird bei mir im Garten ca. 50 cm hoch die Blüten sind bis 70 mm im Durchmesser

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Mintom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 246
Lieblings-Gattungen : Alles was blüht

Nach oben Nach unten

Re: Lampranthus

Beitrag  Mintom am So 06 Nov 2016, 20:02

Hallo

Lampranthus coccineus am Naturstandort eine Wiese nähe Darling in Südafrika W.C.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Mintom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 246
Lieblings-Gattungen : Alles was blüht

Nach oben Nach unten

Re: Lampranthus

Beitrag  fho am So 06 Nov 2016, 20:38

Das ist ein wunderschönes rot!
avatar
fho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 301

Nach oben Nach unten

Re: Lampranthus

Beitrag  cactuskurt am So 06 Nov 2016, 20:42

Sehr schöne Bilder und Blüten die Lampranthus wird man Frostsicher Überwintern müssen ?
LG Kurt
avatar
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5137
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Lampranthus

Beitrag  Kotschoubey am Mo 07 Nov 2016, 13:03

Sehr schöne Standortbilder! Meine Lampranthus haben bisher trockenen Fußes problemlos Minus 7 ausgehalten. Nur im späteren Frühjahr, wenn sich die Pflanze wieder mit Wasser vollgepumpt hat, sind Fröste gefährlicher.
avatar
Kotschoubey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 673
Lieblings-Gattungen : Thelocactus, Coryphantha, Zwergkakteen, mex. Kleingattungen, polsterbildende und Caudex-Kakteen, Mesembs

Nach oben Nach unten

Re: Lampranthus

Beitrag  Mintom am Mo 07 Nov 2016, 19:44

Hallo zusammen,

Koschoubey Du sagst es schon richtig wenn Sie trockenen Fußes sind. Kann man aber bei unsere Witterung nicht drauf verlassen. Bei mir sind vor zwei Jahren bei Minus 3 grad sehr viele eingegangen
weil ich sie gerade angegossen hatte.
Ich betreibe größeren Aufwand mit den Pflanzen weil ich Sie im Frühjahr im April auspflanze und dann vor den ersten Nachtfrösten wieder reinhole und dann bei ca. + 3 Grad im Gewächshaus überwintere.

Kurt ich hoffe Deine Frage ist damit beantwortet
avatar
Mintom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 246
Lieblings-Gattungen : Alles was blüht

Nach oben Nach unten

Re: Lampranthus

Beitrag  Kotschoubey am Di 08 Nov 2016, 16:11

Ich halte sie alle in großen Töpfen. Im Winter werden sie regengeschützt und hausnah aufgestellt, so ab März ganz minimal feucht gehalten, sie wachsen erstaunlicherweise auch schon bei knapp unter 10 Grad. Erst wenn keine größeren Fröste mehr zu erwarten sind, kommen sie von der Hauswand weg. Bei meinem milden Klima hatte ich so noch keine Verluste. Man sollte sie nur nicht zu früh stark wässern, damit sie bei Frost nicht schlapp machen. Hält man sie aber allzu zu trocken, können sie im Frühjahr auch vertrocknen. Warum ist die Welt nur so kompliziert Gestört
avatar
Kotschoubey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 673
Lieblings-Gattungen : Thelocactus, Coryphantha, Zwergkakteen, mex. Kleingattungen, polsterbildende und Caudex-Kakteen, Mesembs

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten