Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Hybridenaussaat Eriocereus x Echinopsis

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Hybridenaussaat Eriocereus x Echinopsis  - Seite 2 Empty Re: Hybridenaussaat Eriocereus x Echinopsis

Beitrag  Arzberger am So 27 März 2011, 11:27

Soweit ich weiss, wurden alle Eriocereen zu Harrisia umkombiniert.

Dann bleiben aber noch Fragen:
Hat denn bis heute jemand eindeutig die Hybridnatur des Jusbertii bewiesen?
Kann man denn jusbertii x jusbertii nicht bestäuben um Samen zu erhalten?
Wieso erhält man "reine" jusbertii bei (Rück-) Kreuzung mit irgendeiner Echinopsis?

Ist für mich etwas unlogisch das Ganze... scratch

Viele Grüsse
Alex
Arzberger
Arzberger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1275

Nach oben Nach unten

Hybridenaussaat Eriocereus x Echinopsis  - Seite 2 Empty Re: Hybridenaussaat Eriocereus x Echinopsis

Beitrag  Torro am So 27 März 2011, 11:49

hm ja - sollte das ja auch andeuten.
Total daneben, was die Botaniker da machen.
Aber vielleicht findet sich ja ein Schlauer, der das
erläutern kann.

LG Torro
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Hybridenaussaat Eriocereus x Echinopsis  - Seite 2 Empty Re: Hybridenaussaat Eriocereus x Echinopsis

Beitrag  Tim am So 27 März 2011, 13:21

Tim schrieb:Irgendwo hab ich in den letzten Tagen im Netz eine Bemerkung gefunden, das die Jusbertiis sowiso als Naturhybride von Eriocereus und Echinopsis vermutet werden. Dann wäre die Kreuzung ja fast langweilig
(...) Habs gefunden: Harrisia/Eriocereus pomanensis X Echinopsis eyriesii wird vermutet.
nichts genaues weiß man nicht.
Die Kreuzungsangabe das immer wieder jusbertii entsteht ist aber wirklich seltsam...aber fast keiner wartet ja auf die Blüte Twisted Evil

Mich interessiert nur, was hier für eine Bedornung entsteht, wenn die Kleinen größer sind.
Tim
Tim
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 548

Nach oben Nach unten

Hybridenaussaat Eriocereus x Echinopsis  - Seite 2 Empty Re: Hybridenaussaat Eriocereus x Echinopsis

Beitrag  Gast am So 27 März 2011, 13:58

Mike schrieb:Soooodele ... hier gibts doch nen Update !

Hybridenaussaat Eriocereus x Echinopsis  - Seite 2 Erio-x11

...ist fest und hat Wurzeln ! , ich hab mit ner Pinzette gezogen Teufel

Goil goil goil !!!!

Irgendwie ist das "untergegangen das das die Seleni hamathus x pteranthus Kreuzung ist scratch macht aber nüscht !

Hier noch ganz aktuell Erio x Echinopsis : Hybridenaussaat Eriocereus x Echinopsis  - Seite 2 Erio-x12


Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Hybridenaussaat Eriocereus x Echinopsis  - Seite 2 Empty Re: Hybridenaussaat Eriocereus x Echinopsis

Beitrag  Tim am Mi 25 Mai 2011, 17:04

uuuund ....any Updates, Mike?

Die Erio-Hybriden sind bei mir nicht von den "reinen" Erios zu unterscheiden. Ich frage mich nur, ob die irgendwann eine adulte Bedornung entwickeln oder so bleiben.
Tim
Tim
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 548

Nach oben Nach unten

Hybridenaussaat Eriocereus x Echinopsis  - Seite 2 Empty Re: Hybridenaussaat Eriocereus x Echinopsis

Beitrag  Hardy_whv am Mi 25 Mai 2011, 18:42

Torro schrieb:Total daneben, was die Botaniker da machen.
Aber vielleicht findet sich ja ein Schlauer, der das
erläutern kann.


Ich verstehe nicht ganz, welchen Unsinn du von den Botanikern verursacht siehst.

Es besteht die Vermutung, dass es sich bei Harrisia jusbertii um eine Hybride handelt, aber exakt weiß man es noch nicht. Wenn es sicher eine Hybride ist, würde man korrekterweise Harrisia x jusbertii schreiben. Auch Hybriden, insbesondere wenn es sich um Naturhybriden handelt, haben das Recht auf einen Namen Cool


Gruß,

Hardy [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Hardy_whv am Mi 25 Mai 2011, 18:59 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2277
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Hybridenaussaat Eriocereus x Echinopsis  - Seite 2 Empty Re: Hybridenaussaat Eriocereus x Echinopsis

Beitrag  Tim am Mi 25 Mai 2011, 18:56

Zumindest ist es eine sehr bemerkenswerte Pflanze, wenn man durch Kreuzung mit Echinopsis immer wieder phänotypisch die Jusbertii herausbekommt.
Es sei denn Echinopsis führt zu einer Reizbesteubung.
Wenn es eine stabile Naturhybride ist, die immer nur wieder gleichartige Kinder hervorbringt, dann würde ich mir mal zu gerne mal den Genomsatz anschauen. Da hätte ich so meine Vermutungen...


Ich habe jetzt mal einen auf Pereskiopsis gepfropft (mein erster Versuche auf dieser Unterlage). Mal schauen, was da passiert Cool
Tim
Tim
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 548

Nach oben Nach unten

Hybridenaussaat Eriocereus x Echinopsis  - Seite 2 Empty Re: Hybridenaussaat Eriocereus x Echinopsis

Beitrag  Gast am Mi 25 Mai 2011, 20:56

Hi zusammen !

Sorry , hab´s durch Arbeitsstress wohl überlesen... na klaro gibts Updates !

Schaut : Hybridenaussaat Eriocereus x Echinopsis  - Seite 2 Hybrid10

Die haben sich prima gemacht , finde ich Teufel
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Hybridenaussaat Eriocereus x Echinopsis  - Seite 2 Empty Re: Hybridenaussaat Eriocereus x Echinopsis

Beitrag  Torro am Mi 25 Mai 2011, 21:42

Mike,

von wann sind denn die Kleinen?
Hattest Du die Samen selbst gezogen?
Mein jusberti schiebt grad ne Knospe. Mal sehen ob er es
dieses Jahr schafft bis zur Blüte. Dann brauch ich nur noch einen
Echinocereus (Bauernkaktus) für das nächste Kilo Samen. Razz

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Hybridenaussaat Eriocereus x Echinopsis  - Seite 2 Empty Re: Hybridenaussaat Eriocereus x Echinopsis

Beitrag  Gast am Mi 25 Mai 2011, 21:58

Hi Frank !

Ja die sind aus Samen von Ole , Aussaat am 03.März . meine Harrisia pomanensis drückt auch ne Knopse Fröhlich Fröhlich Fröhlich
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten