Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Austausch von Informationen zu Pachycereus pringlei

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach unten

Re: Austausch von Informationen zu Pachycereus pringlei

Beitrag  CactusJordi am Di 10 Okt 2017, 19:22

Mein Pachycereus pringlei heute im Vergleich zum Bild in Beitrag 39 vor 2 Jahren:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
CactusJordi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Re: Austausch von Informationen zu Pachycereus pringlei

Beitrag  nikko am Mi 11 Okt 2017, 07:47

Moin Jordi,
der ist ja förmlich explodiert, cool!

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4638
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Umtoplfen Pachycereus Pringlei

Beitrag  jpx am Do 10 Mai 2018, 10:26

Guten Morgen zusammen,

ich habe neben einer recht großen Säule auch einen kleineren pringlei, der schon mit dem Wachstum begonnen hat, der aber nach dem Angießen und auch einer Düngungsgabe trocken auf der teilüberdachten Terrasse steht.
Das Erdreich ist wieder trocken, die Pflanze hat aber für meinen "Geschmack" ein etwas zu festes Substrat.

Frage: Kann ich ihn jetzt noch in einen größeren Topf setzen und mit neuem guten Substrat (Standad-Substrat von Uhlig, mit dem ich oft arbeite) umtopfen, oder lieber im im nächsten Frühjahr im April vor dem Wachstum?

Vielen Dank im voraus und beste Grüße

Jürgen

avatar
jpx
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 257
Lieblings-Gattungen : winterharte Kakteen / Säulenkakteen

Nach oben Nach unten

Re: Austausch von Informationen zu Pachycereus pringlei

Beitrag  Shamrock am Fr 11 Mai 2018, 00:35

Hi Jürgen,

da spricht nichts dagegen, wenn du jetzt auch umtopfst. Gutes Gelingen! *daumen*

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12081
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Austausch von Informationen zu Pachycereus pringlei

Beitrag  jpx am Fr 11 Mai 2018, 08:06

Ok, danke, dann werde ich das heute mal machen.

Gruß

Jürgen
avatar
jpx
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 257
Lieblings-Gattungen : winterharte Kakteen / Säulenkakteen

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten