Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Rußpilze vom Fero entfernen

Nach unten

Rußpilze vom Fero entfernen

Beitrag  Dornenwolf am Do 16 Jun 2016, 08:46

Einige Feros haben schon seit Jahren diese hässlichen schwarzen Flecken. Es haben sich dort also Rußpilze am auslaufenden Nektar angesiedelt.  Befallen sind Pflanzen im GWH und im Freien. Habe schon versucht die Stellen abzuwaschen, leider ohne Erfolg. Hat jemand persönliche Erfahrung mit dem Beseitigen dieser unschönen Stellen? Hat jemand mit Fungziden Erfolg gehabt? Ist zwar nur ein ästhetisches Problem, aber es stört.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Gruß Wolfgang
avatar
Dornenwolf
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1081

Nach oben Nach unten

Re: Rußpilze vom Fero entfernen

Beitrag  Cristatahunter am Do 16 Jun 2016, 09:05

Hast du die im Freien stehenden unter einem Regendach?

Ich habe die Erfahrung gemacht das der Russpilz durch fallenden Regen weggespühlt wird. Da ich regelmässig meine Ferros mit Wasser besprühe habe ich so gut wie keinen Russpilz.
Also beim nächsten Gewitter rausstellen.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15073
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Rußpilze vom Fero entfernen

Beitrag  Kees am Do 16 Jun 2016, 09:06

Ich würde Jodtinktur versuchen. Die braune Farbe verschwindet nach einiger Zeit.
avatar
Kees
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Rußpilze vom Fero entfernen

Beitrag  Shamrock am Do 16 Jun 2016, 09:30

Moin Wolfgang,

ein in verdünnten Spiritus getauchtes Wattestäbchen wirkt Wunder und hat den Vorteil, dass man damit durchs Dornenwirrwarr auch meist recht gut an die zu säubernden Areolen rankommt.
Präventiv empfiehlt sich bei den Kakteen mit extrafloralen Nektarien eine Aufstellung im Garten, dann übernehmen die Ameisen die Arbeit und es kommt erst gar nicht zu Rußtauflecken.

Viele Grüße,

Matthias

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12760
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Rußpilze vom Fero entfernen

Beitrag  Dornenwolf am Do 16 Jun 2016, 11:17

Shamrock schrieb:
ein in verdünnten Spiritus getauchtes Wattestäbchen wirkt Wunder ...
so ist es!
Habe statt des Wattestäbchen einen harten kurzborstigen Pinsel verwendet. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen. Konnte zwar nicht alles abpinseln, Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen.
Danke für die Hinweise.

Gruß Wolfgang
avatar
Dornenwolf
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1081

Nach oben Nach unten

Re: Rußpilze vom Fero entfernen

Beitrag  Jogler am Do 16 Jun 2016, 11:22

Hi,

ich kann Shamrock`s Wattestäbchenmethode voll und ganz zustimmen! Ich benutze diese (allerdings nur mit reinen Wasser getränkt) um unliebsame "Ausscheidungen" von Fliegen auf meinen Kakteen zu entfernen, die scheinen irgendwie GWH mit einer öffentlichen Toilette zu verwechseln lol!
avatar
Jogler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 184

Nach oben Nach unten

Re: Rußpilze vom Fero entfernen

Beitrag  jodocuskwack am Fr 17 Jun 2016, 08:53

...oder bei Regen einfach mal nach draußen stellen.

Bei der derzeitigen Wetterlage reichen zwei oder drei kräftige Regenschauer um sämtlichen Ruß weg zu spülen.
avatar
jodocuskwack
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 48

Nach oben Nach unten

Re: Rußpilze vom Fero entfernen

Beitrag  Dornenwolf am Fr 17 Jun 2016, 20:42

einen Rußpilz kann man nicht mittels Wasser abwaschen. Wenn das so einfach wäre, hätte ich nicht nachgefragt.

Gruß Wolfgang
avatar
Dornenwolf
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1081

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten