Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae - Seite 6 Empty Rupicapnos africanus

Beitrag  plantsman am So 14 Apr 2019, 00:19

Moin,

mal was ganz anderes....... Die Mohngewächse haben auch Blüten zu bieten, die nicht ganz so symmetrisch sind. Diese wurden auch mal als Fumariaceae abgetrennt. Da es jedoch Übergänge in der Blütenmorphologie gibt, kann man diese Trennung nicht aufrechterhalten.

Lerchensporn und Erdrauch sind eventuell bekannter. Eine Gattung, die vor allem die Alpinenliebhaber mit Alpinenhaus ansprechen könnte ist Rupicapnos. Zu dieser Gattung gehören 6 Arten, die in den Gebirgen Spaniens und Nord-Afrikas zu finden sind. Dort leben sie als Chasmophyten, also Felsspalten-Bewohner.
Auch wenn sie Stauden sind, so richtig lange leben Einzelexemplare nicht. Sie versamen sich aber gut. Somit bleiben sie an zusagenden Stellen im Alpinenhaus erhalten. Leider sind sie im Gewächshaus nicht ganz so kompakt wie am Standort. Schön sind sie aber trotzdem.

Wir kultivieren Rupicapnos africanus, die die häufigste in Kultur zu findende Art ist und aus Algerien stammt. Unsere Pflanzen wurden aus Samen des Botanischen Garten Göteborg gezogen, wo sich Botaniker intensiv mit dieser Unterfamilie beschäftigen. Sie ist eine bis 10 cm hohe Polsterstaude mit herrlich blauen, fein gefiederten Blättern und zartrosa Blüten mit dunkler Spitze.

Als Felsspalten-Bewohner bekommt sie bei uns ein sehr durchlässiges und fast rein mineralisches Substrat. Die Topfkultur findet dabei in sehr tiefen Töpfen statt, damit sich die Pfahlwurzel gut entwickeln kann. Wichtig ist ein sehr luftiger Standort, damit in der winterlichen Wachstumszeit Grauschimmel keine Chance hat. Die Blätter sind nämlich sehr zart und fäulnisanfällig. Auch volle Sonne ist nicht ideal. Etwas schattiger, aber hell, darf es schon sein.
Gegossen wird nur von der Seite und zwar mit einer mäßigen Feuchtigkeit von Winter bis Frühjahr. Sommer und Herbst wird trockener gehalten, wobei die tiefen Töpfe immer etwas Restfeuchtigkeit speichern.

Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae - Seite 6 Rupica10
Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae - Seite 6 Rupica11
Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae - Seite 6 Rupica12

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2323
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae - Seite 6 Empty Re: Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae

Beitrag  Prawnshop am Mi 12 Jun 2019, 23:05

Hallo alle zusammen!

Seit einiger Zeit bewundere ich schon das rote Blütenmeer, dass ich von meinem Schlafzimmer aus sehen kann. Die meisten Blüten sind in intensivem rot gehalten, manche mit mehr, manche mir weniger schwarzer Mitte, einige mit weißer, und dann noch diese Blüten, die mir vielleicht sogar am besten gefallen.

Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae - Seite 6 Img_2026

Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae - Seite 6 Img_2025

LG
Prawnshop
Prawnshop
Prawnshop
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 48
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae - Seite 6 Empty Re: Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae

Beitrag  gerwag am So 31 Mai 2020, 20:12

Seit Jahren habe ich normalen Klatschmohn im Garten (Die Blüten als Insektenfutter udn die Pflanzen als Schildkrötenfutter), der sich auch immer wieder selbst versamt.
Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae - Seite 6 Dsc05221
Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae - Seite 6 Dsc05120
und die schweizer Variante
Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae - Seite 6 Dsc05220

Aber dieses Jahr sind überaschend neue Farbformen aufgetaucht, keine Ahnung, ob die sich all die Jahre im Genom versteckt hatten oder letztes Jahr Pollen aus anderen Gärten per Luftfracht eingeschleppt wurden:
Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae - Seite 6 Dsc05121
Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae - Seite 6 Dsc05122
Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae - Seite 6 Dsc05123
Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae - Seite 6 Dsc05222
gerwag
gerwag
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 263
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae - Seite 6 Empty Re: Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae

Beitrag  Orchidsorchid am So 31 Mai 2020, 20:54

Hallo Gerhard
Die hellen sehen ja Super aus .
Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae - Seite 6 20200346

Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae - Seite 6 20200344

Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae - Seite 6 20200345


Grüsse Manfred
Orchidsorchid
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1790
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae - Seite 6 Empty Re: Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae

Beitrag  Knufo am So 31 Mai 2020, 22:39


Hallo Gerhard,

die Neuen sehen wirklich toll aus, und das einfach so. Irre.......
Bin gespannt ob sie nächstes Jahr auch wieder da sind.
Bitte berichten......... danke ........

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     Winken

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4074
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae - Seite 6 Empty Re: Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae

Beitrag  Orchidsorchid am So 07 Jun 2020, 18:54

Hallo
Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae - Seite 6 20200358

Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae - Seite 6 20200357

Grüße Manfred
Orchidsorchid
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1790
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae - Seite 6 Empty Re: Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae

Beitrag  Litho am So 07 Jun 2020, 19:18

Manfred,

stammen die Samen aus der Gegend um Tschernobyl? Die Blüten sehen ja wirklich unwirklich aus Shocked

Ich hatte in den letzten Jahren verschiedene Mohnsamen im Garten ausgestreut. Trotzdem blüht auch diesen Frühsommer ausschließlich roter Klatschmohn.
Dabei hätte ich so gern endlich mal Islandmohn im Garten. Heul.
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5619
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae - Seite 6 Empty Re: Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae

Beitrag  Orchidsorchid am So 07 Jun 2020, 20:08

Litho schrieb:Manfred,

stammen die Samen aus der Gegend um Tschernobyl? Die Blüten sehen ja wirklich unwirklich aus Shocked

Ich hatte in den letzten Jahren verschiedene Mohnsamen im Garten ausgestreut. Trotzdem blüht auch diesen Frühsommer ausschließlich roter Klatschmohn.
Dabei hätte ich so gern endlich mal Islandmohn im Garten. Heul.

Hallo Mike
Nein nicht aus der Gegend um Tschernobyl , ich habe mal auf einer Gartenmesse in Kloster Vesra /Thüringen ein paar Pflanzen gekauft die solche Blüten hervor bringen ,ich kann aber nicht sagen wo genau der Gärtner her war der sie verkauft hat,er sprach aber deutsch .
Demnächst wird bei mir Hornmohn blühen den Samen habe ich mir letztes Jahr auf Kreta gemaust .

Grüße Manfred
Orchidsorchid
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1790
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae - Seite 6 Empty Re: Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae

Beitrag  Shamrock am Mo 08 Jun 2020, 22:57

Wollte auch mal Mohn aus dem Garten beisteuern. Auch in der Hinsicht kann er nämlich recht variabel sein:
Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae - Seite 6 Img_2176

Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae - Seite 6 Img_2177

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19995
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae - Seite 6 Empty Re: Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae

Beitrag  Orchidsorchid am Do 11 Jun 2020, 20:52

Hallo
Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae - Seite 6 20200382

Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae - Seite 6 20200381


Grüße Manfred
Orchidsorchid
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1790
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten