Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Zuckerwasser als Dünger für meine Parodia Herteri?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Zuckerwasser als Dünger für meine Parodia Herteri?

Beitrag  KarlDerKaktus am So 26 Jun 2016, 17:22

Hallo zusammen,
Ich habe mir vor 2 Wochen eine Parodia Herteri gekauft und wollte mal fragen ob es Sinnvoll ist meinen Kaktus mit Zuckerwasser (Zucker+ Wasser) zu füttern?
Liebe Grüsse KarlDerKaktus
avatar
KarlDerKaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 10
Lieblings-Gattungen : Parodia

Nach oben Nach unten

Re: Zuckerwasser als Dünger für meine Parodia Herteri?

Beitrag  peter1905 am So 26 Jun 2016, 18:00

Hallo...

Pflanzen benötigen Stickstoff, Phosphor, Kalium, Magnesium, Kalzium und Schwefel. Von dem ist in Zucker nichts enthalten...
also ist Zucker kein Dünger weder für Kakteen noch für andere Pflanzen.

_________________
Liebe Grüße aus Niederbayern

Peter
avatar
peter1905
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2570
Lieblings-Gattungen : Mammillaria / Thelocactus / Escobaria

Nach oben Nach unten

Re: Zuckerwasser als Dünger für meine Parodia Herteri?

Beitrag  SFri am So 26 Jun 2016, 18:24

Nein! Mag sein, dass die Pflanze den Zucker mit ihren Wurzeln aufnehmen kann, aber was soll sie damit? Den Zucker stellt sie mittels Photosynthese selbst her. Vielmehr füttert der Zucker die im Boden lebenden Schimmelpilze und andere Mikroorganismen. Ich hab so etwas selbst nicht ausprobiert, aber bei Regenwasser, das mit zu viel Organik (z.B. Pollen von den Dächern, Dreck vom Hände- und Geräte-Abwaschen etc.) belastet war, konnte ich nach ein paar Tagen einen Fäulnis-Geruch wahrnehmen, wenn ich früher meine Pflanzen (nicht Kakteen, sondern andere Zimmerpflanzen) zu stark gegossen hatte. Bei Zuckerwasser wird das nicht anders sein. Was vom Zucker nicht abgebaut wird, verklebt womöglich noch die Wurzeln. Außerdem enthält Zuckerwasser keine Nährsalze (N, P, K etc.) und keine Spurenelemente. Nimm lieber einen guten Flüssigdünger (z.B. Wuxal) und tu ab und zu etwas davon nach Vorschrift (d.h. nur so viel wie auf der Verpackung angegeben) in dein Gießwasser.

Es mag - auch für Kakteen - vorteilhaft sein, wenn das Boden-Mikro-Leben aktiv ist, aber mit dem Zuckerwasser schießt du definitiv weit über das Ziel hinaus.

In mein derzeitiges Gießwasser (kalkhaltiges Leitungswasser) gebe ich immer auch einen klitzekleinen Schluck Essig (nicht Essigessenz), um das Wasser wegen des Kalks etwas anzusäuern. Die Essigsäure wird dann von den Mikroorganismen im Substrat auch nach einiger Zeit abgebaut. Aber es ist so wenig, dass da nichts schimmelt.
avatar
SFri
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 58
Lieblings-Gattungen : Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Zuckerwasser als Dünger für meine Parodia Herteri?

Beitrag  KarlDerKaktus am So 26 Jun 2016, 18:28

peter1905 schrieb:Hallo...

Pflanzen benötigen Stickstoff, Phosphor, Kalium, Magnesium, Kalzium und Schwefel. Von dem ist in Zucker nichts enthalten...
also ist Zucker kein Dünger weder für Kakteen noch für andere Pflanzen.



Vielen Dank Peter wollte lieber mal nachfragen bevor ich meinem Kaktus schade
avatar
KarlDerKaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 10
Lieblings-Gattungen : Parodia

Nach oben Nach unten

Re: Zuckerwasser als Dünger für meine Parodia Herteri?

Beitrag  karlchen am So 26 Jun 2016, 21:05

Eigentlich ist schon alles gesagt. Ih frage mich allerdings mal folgendes:
Ist Zucker im Supermarkt zu billig?
avatar
karlchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 635

Nach oben Nach unten

Re: Zuckerwasser als Dünger für meine Parodia Herteri?

Beitrag  Litho am So 26 Jun 2016, 21:28

Wenn schon Zuckerdüngung, dann mit Lolli. Der gibt den Zucker weingstens dosiert ab und man vermeidet eine Überdüngung.
Gestört
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6675
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Zuckerwasser als Dünger für meine Parodia Herteri?

Beitrag  Shamrock am So 26 Jun 2016, 21:30

Litho schrieb:Wenn schon Zuckerdüngung, dann mit Lolli. Der gibt den Zucker weingstens dosiert ab und man vermeidet eine Überdüngung.
Gestört
Und mit etwas Glück gibts auch noch prächtig bunte Blüten! *daumen*

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12675
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Zuckerwasser als Dünger für meine Parodia Herteri?

Beitrag  Litho am So 26 Jun 2016, 21:33

Shamrock schrieb:
Litho schrieb:Wenn schon Zuckerdüngung, dann mit Lolli. Der gibt den Zucker weingstens dosiert ab und man vermeidet eine Überdüngung.
Gestört
Und mit etwas Glück gibts auch noch prächtig bunte Blüten! *daumen*
Jaha, ich hatte eben auch gerade angedacht, dass man mit Blaubeer-Lollis eventuell blaue Parodienblüten erzielen könnte.
Ich könnte noch blaue Haribos anbieten. Vielleicht gut für Gummibäume?
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6675
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Zuckerwasser als Dünger für meine Parodia Herteri?

Beitrag  peter1905 am Mo 27 Jun 2016, 06:51

Muss denn jede "exotische" Frage mit lächerlichen Posts kommentiert werden??? Twisted Evil Twisted Evil

_________________
Liebe Grüße aus Niederbayern

Peter
avatar
peter1905
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2570
Lieblings-Gattungen : Mammillaria / Thelocactus / Escobaria

Nach oben Nach unten

Re: Zuckerwasser als Dünger für meine Parodia Herteri?

Beitrag  karlchen am Mo 27 Jun 2016, 07:54

Sorry, aber wie sollte man so einer Frage auch anders begegnen als mit Humor. Und man wird ja wohl noch ansprechen dürfen, wenn ein Gedankengang etwas daneben gegangen ist. So hat der Gute wenigstens was gelernt und merkt es sich und alle (vor allem die Pflanzen) sind glücklich. Wink
avatar
karlchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 635

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten