Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Zuckerwasser als Dünger für meine Parodia Herteri?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Zuckerwasser als Dünger für meine Parodia Herteri? - Seite 2 Empty Re: Zuckerwasser als Dünger für meine Parodia Herteri?

Beitrag  Cristatahunter Mo 27 Jun 2016, 07:58

Die Menge macht das Gift, wie es Paracelsius schon sagte. Eventuell kann etwas Zucker im Wasser nicht schaden.
Ob es das Wachstum fördert oder die Widerstandskraft erhöht. Hat meines Wissens noch niemand herausgefunden.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20388
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Zuckerwasser als Dünger für meine Parodia Herteri? - Seite 2 Empty Re: Zuckerwasser als Dünger für meine Parodia Herteri?

Beitrag  Cristatahunter Mo 27 Jun 2016, 08:05

Dieser Dünger wird aus Pflanzen / Maisextrakt hergestellt. Ob da auch noch Zucker im Spiel ist, weiss nur der Hersteller.

http://www.maag-garden.ch/de/produkte/sanoplant-wuxal.html?showproductbacklink=true#Wirkstoffe

Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20388
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Zuckerwasser als Dünger für meine Parodia Herteri? - Seite 2 Empty Re: Zuckerwasser als Dünger für meine Parodia Herteri?

Beitrag  Hans-Jürgen Mo 27 Jun 2016, 09:34

Hallo,
die Inhaberin eines Blumenladens sagte mir einmal, dass die beigegebenen Tütchen für Schnittblumen fast ausschließlich aus Zucker bestehen, und ich diesen alternativ auch meinen Schnittblumen für die Vase begeben kann.
Niemals würde ich Zucker zur Düngung von getopften Pflanzen, was auch immer verwenden.
Bei den Schnittblumen macht es für mich Sinn, da der Blütenstiel, Doldenstengel oder was auch immer in der Vase steht an der Pflanze selbst von deren Stoffwechselprodukten, also u.a. auch Zucker ernährt würde. Vielleicht stammt die Überlegung zu der ursprüngliche Fragestellung aus der Thematik. Kann ich aber nicht beantworten.
Liebe Grüße
Hans-Jürgen
Hans-Jürgen
Hans-Jürgen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27
Lieblings-Gattungen : Hybriden der Gattungen Trichocereus, Echinopsis, Lobivia und weitere

Nach oben Nach unten

Zuckerwasser als Dünger für meine Parodia Herteri? - Seite 2 Empty Re: Zuckerwasser als Dünger für meine Parodia Herteri?

Beitrag  karlchen Mo 27 Jun 2016, 10:40

Man darf hier nicht alles durcheinander bringen.
Dünger aus Maisextrakt und/oder Melasse/Vinasse besteht ja aus den Reststoffen der Glucosesirup und Zuckerproduktion. Kann sein, dass da ein Rest Zucker enthalten ist, aber sicher nicht mit Absicht. Hauptsächlich bestehen der Maisextrakt, Melasse und Vinasse aus dem was übrig bleibt, wenn der Zucker raus ist, also Proteine und Aminosäuren als Quelle für Stickstoff (N), daneben sind dann noch die Mineralstoffe enthalten, die eine Pflanze so enthält, zum größten Teil aber Kalium.
Die Verwendung als Dünger ist nur eine Art der Reststoffverwertung. Häufig werden diese Rohstoffe auch in Biogasanlagen oder als Tierfutterzusatz verwendet.

Bei Schnittblumen macht es deshalb Sinn, weil die ja im Prinzip dekapitierte Pflanzen sind und keinen oder kaum eigenen Stoffwechsel mehr haben. Die Veratmen ja nur noch die Energiereserven, die noch in den Zellen sind. Wenn man ein bisschen Zucker zuführt, lässt sich der Zelltod eben etwas hinauszögern.
karlchen
karlchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 623

Nach oben Nach unten

Zuckerwasser als Dünger für meine Parodia Herteri? - Seite 2 Empty Re: Zuckerwasser als Dünger für meine Parodia Herteri?

Beitrag  Aldama Mo 27 Jun 2016, 19:15

peter1905 schrieb:Muss denn jede "exotische" Frage mit lächerlichen Posts kommentiert werden??? Twisted Evil Twisted Evil
Sehe ich auch so, wir wollen uns ja nicht als dumm verkaufen lassen. Ist echt albern so was Gestört Gestört Teufel
Aldama
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 900
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Zuckerwasser als Dünger für meine Parodia Herteri? - Seite 2 Empty Re: Zuckerwasser als Dünger für meine Parodia Herteri?

Beitrag  KarlDerKaktus Di 28 Jun 2016, 17:01

kaktus1 Danke nochmal für die ganzen Antworten habe erst vor kurzer Zeit meine Freude an Kakteen gefunden und wollte da lieber mal nachfragen bevor ich meinem Kaktus schade. *Kaktus*
KarlDerKaktus
KarlDerKaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 10
Lieblings-Gattungen : Parodia

Nach oben Nach unten

Zuckerwasser als Dünger für meine Parodia Herteri? - Seite 2 Empty Re: Zuckerwasser als Dünger für meine Parodia Herteri?

Beitrag  papstcarl Mi 28 Feb 2018, 23:08

Guten Tag,

Und wie wäre es mit Hefe und Zucker?
Bitte hier Antworten wäre lieb:
https://www.kakteenforum.com/t29333-hefe-als-bodenaktivator#346894
papstcarl
papstcarl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 190
Lieblings-Gattungen : Wüstenkakteen

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten