Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Corryocactus / Erdisia

Seite 9 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

Nach unten

Re: Corryocactus / Erdisia

Beitrag  RalfS am So 21 Okt 2018, 17:45

Schöne Blüten Andreas.
Hoffentlich wachsen die schnell, damit ich auch in den Genuss komme. Very Happy
Ich habe die kleinen Ableger von dir noch draußen stehen.
Da frage ich mich wie kalt sie denn vertragen?
Muss ich die schon reinstellen, oder geht da noch was?
Ende nächster Woche sind ein paar wenige Minusgrade angesagt.

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2221

Nach oben Nach unten

Re: Corryocactus / Erdisia

Beitrag  peru-kakteen am So 21 Okt 2018, 18:04

Bei mir hatten sie letztes Jahr im Gewächshaus leichten Frost abbekommen. Zwei Erdisa sind mir eingegangen, die waren aber aus der Nähe von Cuzco und wachsen tiefer als die vom Rio Lurin. Loxanthocereus hoffmanii wächst zusammen mit den Erdisia am Rio Lurin und hatte braune Flecken bekommen.
Alle Pflanzen waren im Gewächshaus mit offenen Fenster, Thermometer an der Garagenwand hatte -6° angezeigt.
Also dieses Jahr kommen sie früher rein. Die dunkle und trockene Überwinterung im Keller hatte dagegen nicht geschadet.

Grüße
Andreas
avatar
peru-kakteen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 117
Lieblings-Gattungen : Von allen etwas, hauptsächlich Südamerika

Nach oben Nach unten

Re: Corryocactus / Erdisia

Beitrag  Shamrock am So 21 Okt 2018, 20:02

Du nun wieder - ich überleg hier angestrengt, wie ich denn die ganzen Knospen erfolgreich über den Winter bringen könnte und du packst dann gleich die Herbstblüten aus. Shocked Herrlich!
Aber so richtig weit offen waren sie nicht. Lag´s an der Temperatur oder an der Uhrzeit?

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13111
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Corryocactus / Erdisia

Beitrag  peru-kakteen am Mi 24 Okt 2018, 20:12


Ja ich bin auch wirklich froh das es doch noch so viele schöne Tage waren hab noch einige male gegossen, nicht mehr viel dafür öfter mal. Ca. 2 l auf 2 Euroschalen verteilt. Letztes Jahr hatte ich ein paar Knospenansätze welche mir aber im Winterquartier vertrocknet sind. Die Blüten sind am Tag schön weit geöffnet, da bin ich aber leider in der Arbeit. Wenn das Wetter zum Wochenende wieder freundlicher wird, stell ich ein paar Bilder ein.
Grüße
Andreas
avatar
peru-kakteen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 117
Lieblings-Gattungen : Von allen etwas, hauptsächlich Südamerika

Nach oben Nach unten

Re: Corryocactus / Erdisia

Beitrag  Shamrock Gestern um 00:12

peru-kakteen schrieb:Wenn das Wetter zum Wochenende wieder freundlicher wird, stell ich ein paar Bilder ein.
Na dieses Wochenende war´s wohl freundlich genug... Wink

So langsam glaube ich auch, dass es hier noch Blüten vor dem Winterloch gibt:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13111
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 9 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten