Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Neuling sucht Hilfe: Kaktus stirbt oben.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Neuling sucht Hilfe: Kaktus stirbt oben.

Beitrag  JustusM am Sa 02 Jul 2016, 14:53

Liebes Forum,

Meine Name ist Justus und ich bin erst seit heute hier weil ich ein Problem habe. Ich habe seit knapp 12 Jahren einen Kaktus (ich weiß nicht was das für einer ist, ich glaube eine Silberkerze) der immer glücklich war. Leider sind wir vor knapp 2 Jahren umgezogen, und unsere neue Wohnung hat keine stellen mit direktem Sonnenlicht..  
Ich weiß nicht genau was passiert ist aber mein Kaktus ist jetzt oben knapp 10cm tot (Bild unten).

Meine Frage ist, was kann ich hier machen, kann ich das tote Stück oben einfach Abschneiden, oder ist mein Kaktus sogar ganz hinüber?

Als Zusatz Info, der Kaktus ist vor ein paar Monaten runtergeladen, hat es aber überlebt wurde dann aber umgetopft. Der abgestorbene Teil bestand damals aber bereits.

Ich freue mich über eine Antwort,
Liebe Grüße,

Justus

Der Kaktus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Die Stelle:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
JustusM
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2

Nach oben Nach unten

Re: Neuling sucht Hilfe: Kaktus stirbt oben.

Beitrag  Wühlmaus am Sa 02 Jul 2016, 15:07

Hallo Justus,

erstmal herzlich Willkommen hier bei uns im Forum.

Den Namen "Silberkerze" für einen Kaktus habe ich ehrlich gesagt noch nie gehört. Von der Optik her könnte es irgendeine Hildewintera-Hybride sein oder so.

Du kannst das trockene Stück unbedenklich abschneiden, wenn Du dazu ein sehr scharfes und mit Alkohol sterilisiertes Messer benutzt. Am besten schneidest Du einige Zentimeter in den noch grünen Bereich hinein und möglichst gerade. Dann solltest Du dem Kaktus zwei Wochen Gießpause verordnen, damit er an der Wunde ordentlich abtrocknen kann. Du kannst später damit rechnen, dass er an den Areolen unter der Schnittkante neue Austriebe bekommt.

Wenn ich Dir noch einen Rat geben darf, dann binde den Trieb mal an einen stabilen Stab an, damit er nicht abknickt. Da die Pflanze, wie man sieht, vor einem Fenster steht, könntest Du unter den Topf vielleicht einen Hocker oder ein kleines Bänkchen stellen, damit sie näher ans Licht kommt. Ohne Sonne ist es sicher nicht optimal, aber da kannst Du nun mal nichts dran ändern. Hauptsache, er steht nicht noch in einer dunklen Ecke.

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: http://www.traumbaer-online.de/cms/
avatar
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5451
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Re: Neuling sucht Hilfe: Kaktus stirbt oben.

Beitrag  JustusM am Sa 02 Jul 2016, 15:16

Hallo Wühlmaus!

Vielen Dank für die schnelle Antwort- ich geh dann gleich mal an die Arbeit und hoffe, dass ich mich nicht nochmal melden muss!

LG,

Justus
avatar
JustusM
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2

Nach oben Nach unten

Re: Neuling sucht Hilfe: Kaktus stirbt oben.

Beitrag  Wühlmaus am Sa 02 Jul 2016, 15:19

Hallo Justus,

na, ich hoffe, Du hast nicht nur diesen einen Kaktus und bleibst uns hier erhalten!? - Ansonsten lass Dich gerne von uns mit dem Kaktusfieber infizieren.

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: http://www.traumbaer-online.de/cms/
avatar
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5451
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Re: Neuling sucht Hilfe: Kaktus stirbt oben.

Beitrag  KarMa am Sa 02 Jul 2016, 16:13

Hallo Justus, herzlich *willko1*

Das hat Elke sehr nett formuliert, ja - bleib uns erhalten und hole Dir ordentlich Appetit auf weitere Kakteen.
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2788
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Neuling sucht Hilfe: Kaktus stirbt oben.

Beitrag  OPUNTIO am Sa 02 Jul 2016, 17:26

@ Elke

Silberkerze ist mir als Bezeichnung für Cleistocactus straussii geläufig.

Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1843
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulente, Lobivien Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Neuling sucht Hilfe: Kaktus stirbt oben.

Beitrag  kaktusfreundin01 am Mo 04 Jul 2016, 01:01

OPUNTIO schrieb:@ Elke

Silberkerze ist mir als Bezeichnung für Cleistocactus straussii  geläufig.

Gruß Stefan

Das habe auch ich schon häufiger gelesen. Die "deutschen" Bezeichnungen finde ich meistens recht erheiternd.
avatar
kaktusfreundin01
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 862
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Gymnos, Cristaten & andere Schönheiten

Nach oben Nach unten

Re: Neuling sucht Hilfe: Kaktus stirbt oben.

Beitrag  Shamrock am Mo 04 Jul 2016, 08:46

Na der Silberkerzenkaktus wurde von der DKG ja immerhin schonmal zum Kaktus des Jahres erkoren: http://www.dkg.eu/cs/index.pl?id=200&navid=1022&fa=0&&sort=create_time%20descfb=Kaktus%20des%20Jahres&fc=2013&fd=0&page=1&sid=c
Gibt ja nicht soooo viele Kakteen mit deutschen Trivialnamen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9987
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Neuling sucht Hilfe: Kaktus stirbt oben.

Beitrag  Wühlmaus am Mo 04 Jul 2016, 12:56

Ich hatte diesen Begriff bisher noch nicht gehört und kenne unter Silberkerze nur die Staude. Cleistocactus ist jetzt aber auch nicht so meine Sammelrichtung. Wink

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: http://www.traumbaer-online.de/cms/
avatar
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5451
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten