Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

AmericanGirl

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: AmericanGirl

Beitrag  NorbertK am Fr 11 Nov 2016, 09:01

Hallo Ingo
scheint nur größer zu sein, da gebe ich Dir recht.

http://www.epikakteen.de/03%20epigalerie/a%20-%20z/a/american%20girl.htm
http://www.epikakteen.de/03%20epigalerie/a%20-%20z/a/american%20sweetheart.htm

http://www.epikakteen.de/14%20galerieeinstieg/esa-groessen.htm

Vielleicht kann uns Siegfried noch mitteilen wie groß seine Blüte war.

Nur S-M war meine sicher nicht. Und wenn ich bedenke, dass ich schon des öfteren Ableger erhalten habe, die nicht das waren was sie sein sollten........, Rest kannst Dir sicher denken.
avatar
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1657
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: AmericanGirl

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan am Fr 11 Nov 2016, 10:04

NorbertK schrieb:  Und wenn ich bedenke, dass ich schon des öfteren Ableger erhalten habe, die nicht das waren was sie sein sollten........, Rest kannst Dir sicher denken.

Hallo Norbert,
auch ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Blüten nicht dem entsprechen, was sie sein sollten, selbst bei renommierten Epi-Gärtnereien habe ich einen zweifachen "Rein"-Fall erlebt.
Beim Betrachten der Bilder auf den Links sind deutliche Unterschiede im Vergleich zur Beschreibung zu sehen. Aber gerade die Tassel-Hybriden sind bekannt dafür, dass die gleiche Pflanze von Jahr zu Jahr unterschiedlich blühen kann.
MfG
lol!
avatar
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 748
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: AmericanGirl

Beitrag  kaktusbruno am Fr 11 Nov 2016, 13:59

Hallo zusammen *Süchtig* *Süchtig*
supper schöne Blüten.Die würde ich sofort kaufen bei gelegenheit. habe mir Die Namen aufgeschrieben
Gruess Bruno
avatar
kaktusbruno
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 774
Lieblings-Gattungen : Tricho und Hildewintera und Echinops. Hyb.

Nach oben Nach unten

Re: AmericanGirl

Beitrag  SiegfriedS am Sa 12 Nov 2016, 22:12

Hallo, ich muß mich erstmal Entschuldigen. Habe jetzt erst die späten Reaktionen über meine Fotos gelesen. Meine American Girl hatte dieses Jahr 5 Blüten. Sie hängt wie alle meine Epis von April bis September draußen. Obwohl ich immer den Wetterbericht verfolge, konnte ich bei diesen extremen Wetterverhältnissen dieses Jahr bei meinen Epis einen leichten Hagelschaden nicht verhindern. Sie hängen halt in der Natur und das setzt ihnen optisch eben mehr zu als der Aufenthalt im Gewächshaus. Epis sind ohnehin nichts für Ästheten. Im Frühjahr schneide ich regelmäßig Stecklinge bei außer Form und durch Regen/Hagel und Sonne (läst sich nicht immer vermeiden) beschädigte und unansehnlich gewordene Pflanzen und beginne so neu zu ziehen. Außerdem sind sie irgendwann aufgrund der Größe nicht mehr zu händeln.


Zuletzt von SiegfriedS am So 13 Nov 2016, 14:15 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Nachtrag)
avatar
SiegfriedS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 84
Lieblings-Gattungen : Epis

Nach oben Nach unten

Re: AmericanGirl

Beitrag  SiegfriedS am Sa 12 Nov 2016, 22:20

Ach, der Durchmesser der Blüte war 13-14cm.
avatar
SiegfriedS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 84
Lieblings-Gattungen : Epis

Nach oben Nach unten

Re: AmericanGirl

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan am So 13 Nov 2016, 08:30

SiegfriedS schrieb:Ach, der Durchmesser der Blüte war 13-14cm.
dann stimmt das überein mit der Beschreibung: Größe S-M
Das ist ja das Schöne bei einem Foto: auch kleine Dinge können groß und beeindruckend dargestellt werden,
mfG lol!
avatar
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 748
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: AmericanGirl

Beitrag  cactuskurt am So 13 Nov 2016, 09:47

Hallo Norbert
Von der Farbe her spricht mich deine besser an aber beide Blüten sind Super.
LG Kurt
avatar
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5126
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Re: AmericanGirl

Beitrag  NorbertK am Mo 14 Nov 2016, 10:16

Siegfried, dann wird es bei Deiner stimmen. Meine "American Girl" blühte Zeitgleich mit der Kiwi Thrillseeker und beide Blüten waren wirklich groß. Ich hoffe mal das sie nächstes Jahr wieder was macht, dann messe ich nochmal genau nach.
avatar
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1657
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: AmericanGirl

Beitrag  SiegfriedS am Mo 14 Nov 2016, 12:50

Hallo Norbert,
American Sweetheart habe ich auch. Sieht bei mir aber ein bisschen anders aus. Und die inneren Blütenblätter sind am Rand leicht fransig. Auf Karins Epikakteen-Seite sieht man aber auch, wie unterschiedlich die Blüten ausfallen können.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
SiegfriedS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 84
Lieblings-Gattungen : Epis

Nach oben Nach unten

Re: AmericanGirl

Beitrag  cactuskurt am Mo 14 Nov 2016, 13:17

Bei der Hybridzüchtung gibt es kaum gleiche Blüten.
LG Kurt
avatar
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5126
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten