Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wer bin ich?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Wer bin ich? Empty Wer bin ich?

Beitrag  Gryphus am Sa 09 Jul 2016, 10:41

Hallo Leute!

Habe diesen Kaktus seitdem er ziemlich klein war und auch noch einzeln. Mittlerweile sind einige neue Triebe gewachsen.
Was mich etwas irritiert sind diese weissen Fusseln, letztes Jahr kam der erste, da dacht eich oh eine Knospe? Dann tat sich weiterhin aber nichts mehr und dieses Jahr das gleiche Spiel aber dieses weisse "Etwas" wächst auch kein bisschen weiter. Welche Gattung haben wir hier und was sind diese weissen "Flusen" ? lol!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]]
Gryphus
Gryphus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 298
Lieblings-Gattungen : Säulen fast aller Art

Nach oben Nach unten

Wer bin ich? Empty Re: Wer bin ich?

Beitrag  Aldama am Sa 09 Jul 2016, 11:58

Meiner Meinung nach waren es Blütenansätze.Vielleicht hat er zu viel Wasser bekommen beim Knospenansatz, dann spricht man vom Sitzenbleiben der Knospen.
Könnte sich um einen Echinocereus engelmannii handeln. Bin mir aber nicht ganz sicher. Mal lesen was andere dazu schreiben.
Aldama
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 904
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Wer bin ich? Empty Re: Wer bin ich?

Beitrag  Gryphus am So 10 Jul 2016, 11:19

Echinocereus engelmannii könnte die Richtung sein, wenn ich mir allerdings Fotos anschaue hat der viel längere Dornen. Hmm.
Gryphus
Gryphus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 298
Lieblings-Gattungen : Säulen fast aller Art

Nach oben Nach unten

Wer bin ich? Empty Re: Wer bin ich?

Beitrag  Aldama am So 10 Jul 2016, 11:36

Da Ec. engelmannii ein sehr großes Verbreitungsgebiet hat, ist er auch in seiner Bedornung sehr variabel.
Wo ist das Bild geblieben ?
Aldama
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 904
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Wer bin ich? Empty Re: Wer bin ich?

Beitrag  Gryphus am So 10 Jul 2016, 11:39

Achso verstehe, das kann natürlich dann wirklich variieren, gute Frage es ist pötzlich weg.
Ich lads noch mal neu hoch.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gryphus
Gryphus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 298
Lieblings-Gattungen : Säulen fast aller Art

Nach oben Nach unten

Wer bin ich? Empty Re: Wer bin ich?

Beitrag  Aldama am So 10 Jul 2016, 11:53

Danke für das nochmalige Bild.
Pflanze den Kameraden mal um, oder willst du Klee und Gras auch pflegen??
Nimm zwei Topfnummern größer und neues mineralisches Substrat, das alte entsorgen.
Warum 2 Nummern größer---ganz einfach denn die wachsen ausgezeichnet. Very Happy Very Happy Very Happy
Aldama
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 904
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Wer bin ich? Empty Re: Wer bin ich?

Beitrag  Gryphus am So 10 Jul 2016, 12:03

Den habe ich damals schon in mineralisches substrat umgetopft, da war der mittlere Große aber noch klein und allein Very Happy

Jedenfalls wächst er momentan 1A und ja... neuer Topf ist aufjedenfall nötig! Hab leider das Problem, dass all meine Töpfe voll mit Klee und Grass sind da meine Kakteen draussen an der Hauswand stehen, habe leider keinen anderen Platz und sich eben immerwieder Unkraut und anderes Zeugs in de Töpfe durch den Wind verirren Rolling Eyes
Gryphus
Gryphus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 298
Lieblings-Gattungen : Säulen fast aller Art

Nach oben Nach unten

Wer bin ich? Empty Re: Wer bin ich?

Beitrag  Aldama am So 10 Jul 2016, 12:54

Eigentlich schade, aber wenn sie wachsen ist es ja gut. Ein neuer Topf kostet ja nicht die Welt. Very Happy Very Happy Very Happy
Aldama
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 904
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Wer bin ich? Empty Re: Wer bin ich?

Beitrag  Gryphus am So 10 Jul 2016, 13:01

Ganz richtig, werde ich auch besorgen, momentan habe ich leider keinen hier. Aber das ist wohl das kleinste Problem Smile
Gryphus
Gryphus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 298
Lieblings-Gattungen : Säulen fast aller Art

Nach oben Nach unten

Wer bin ich? Empty Re: Wer bin ich?

Beitrag  Aldama am So 10 Jul 2016, 13:12

Dann also viel Erfolg und lass dich nicht vom engelmannii piksen. grinsen grinsen
Mal Bilder von meinen, der aber frosthart ist. Bei deinen weiß ich das nicht, fehlt SA. NR. und Standort.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Aldama
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 904
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten