Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

So blüht es bei mir 2011

Seite 6 von 13 Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 11, 12, 13  Weiter

Nach unten

So blüht es bei mir 2011 - Seite 6 Empty Re: So blüht es bei mir 2011

Beitrag  Arzberger am Di 03 Mai 2011, 13:20

Hallo Elke,
ich denke, dass Du Deine Failea-Sämlinge zu hart ziehst. Die halten zwar die 3 Grad aus, aber zum Wachsen ist es wohl zu kalt.
Alle Fraileen kommen aus gemässigten Klimazonen, wie Südbrasilien, Uruguay und Paraguay, wo es im Winter auch mal Frost geben kann,
aber doch nur für ein paar Stunden, mit nachher wieder 15-20 Grad am Tag, oder auch mal bis 30 Grad. 0,5 cm ist für 2 Jahre auch
definitiv zu klein. Sie sollten nun eigentlich 2 cm breit sein. Vielleicht giesst und düngst Du sie zu wenig. Du kannst sie auch das
ganze Jahr durchkultivieren, die blühen genauso. Hier blühen sie auch im Winter, wenn es mal ein paar Tage lang wärmer ist. Wink

Viele Grüsse
Alex
Arzberger
Arzberger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1275

Nach oben Nach unten

So blüht es bei mir 2011 - Seite 6 Empty Re: So blüht es bei mir 2011

Beitrag  ferox am Di 03 Mai 2011, 13:35

Hallo Elke

ich habe nach vielem Hin-und Herschieben der Fraileen-Töpfchen endlich den richtigen Standort gefunden. Sie stehen im GH sehr (!) warm und sonnig aber keine pralle Mittagssonne. Sie werden ausreichend gegossen und gedüngt. Das Substrat besteht aus mineralischen Bestandteilen mit Zugabe von Humus ( wie Alex schon schreibt ) und sie blühen.....
Sehr groß sind sie alle nicht ( ich habe nur 4 verschiedene blühfähige Arten ). Diese Jahr habe ich von Edith Samen bekommen und ausgesät.
ferox
ferox
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 769

Nach oben Nach unten

So blüht es bei mir 2011 - Seite 6 Empty Re: So blüht es bei mir 2011

Beitrag  Wühlmaus am Di 03 Mai 2011, 14:13

Hallo Alex, hallo Uschi,

vielen Dank für Eure Tipps. Dann werde ich sie über den nächsten Winter etwas wärmer halten und länger im Haus lassen. Ich dachte wohl, sie seien genauso unempfindlich wie die Rebutien, die man ja ruhig schon relativ früh rausstellen soll. Alex, die 3 °C sind ja jetzt Anfang Mai wahrscheinlich auch nur die Ausnahme, es wird ja zum Glück wärmer. Es sind auch nur ein paar Nächte, vorher waren es nachts schon 8 °C und tagsüber steigen die Temperaturen viel höher im Frühbeet. Aber gut, ich werde ihnen jetzt mehr Dünger gönnen und mit zunehmender Wärme hoffe ich, dass sie ans Wachsen kommen.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5827
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

So blüht es bei mir 2011 - Seite 6 Empty Re: So blüht es bei mir 2011

Beitrag  Arzberger am Di 03 Mai 2011, 15:57

Fraileen sind keine Hochgebirgspflanzen wie die Rebutien, die stammen alle aus dem niedrigen Hügelland,
brauchen also viel mehr Wärme. Den höchsten Standort hat die F. matoana, mit 700 m, alle anderen liegen darunter.

Viele Grüsse
Alex
Arzberger
Arzberger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1275

Nach oben Nach unten

So blüht es bei mir 2011 - Seite 6 Empty Re: So blüht es bei mir 2011

Beitrag  Wühlmaus am So 08 Mai 2011, 10:37

Ein paar neue/alte Blüten der letzten Tage:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocereus reichenbachii ssp. albispinus (schon leicht verblüht)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocereus papillosus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinopsis subdenudata 'Fuzzy Navel'

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Rebutia friederichiana WR 646

LG Elke



Zuletzt von Wühlmaus am So 08 Mai 2011, 10:49 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5827
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

So blüht es bei mir 2011 - Seite 6 Empty Re: So blüht es bei mir 2011

Beitrag  Dominik am So 08 Mai 2011, 10:49

Hallo Elke,

wenn ich mich nicht irre bezieht sich die Bezeichnung "Fuzzy Navel" auf die extrem wolligen Areolen!

Edit: Sind alles ganz tolle Blüten..

Edit 2: Jetzt ist ja ein Teil von deinem Text verschwunden, jetzt macht meine Antwort ja gar keinen Sinn mehr..
Dominik
Dominik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 461

Nach oben Nach unten

So blüht es bei mir 2011 - Seite 6 Empty Re: So blüht es bei mir 2011

Beitrag  Wühlmaus am So 08 Mai 2011, 10:54

Dominik, du kannst recht haben. Ich habe soeben den Namen korrigiert, hatte mich mit den "Ruffles" wohl vertan. Es muß heißen "Fuzzy Navel", und "navel" heißt ja sowas wie Bauchnabel. Ich schau grad mal, ob ich noch ein Foto vom Pflanzenkörper habe. Ja, ich hab eins, schau her:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viel kann man nicht erkennen, aber die Areolen haben keine Dornen, nur "Fusseln", wenn man so will. Wer sich solche Namen ausdenkt affraid

danke für deinen Hinweis.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5827
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

So blüht es bei mir 2011 - Seite 6 Empty Re: So blüht es bei mir 2011

Beitrag  Dominik am So 08 Mai 2011, 10:57

Hallo Elke,

das ganze ist auch noch mal hier nachzulesen! http://www.huntington.org/BotanicalDiv/ISI2010/isi/2010-04.html
Dominik
Dominik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 461

Nach oben Nach unten

So blüht es bei mir 2011 - Seite 6 Empty Re: So blüht es bei mir 2011

Beitrag  Wühlmaus am So 08 Mai 2011, 11:36

Dominik, viele Dank, das ist ja Klasse. Jetzt muss ich mir die Pflanze nochmal genauer ansehen. Sie soll ja wohl auch duften, wie ich lese. Sie hat noch zwei Knospen, ich werde mal meine Nase hineinstecken, wenn es soweit ist. Also ist der Name gar nicht so weit hergeholt.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5827
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

So blüht es bei mir 2011 - Seite 6 Empty Re: So blüht es bei mir 2011

Beitrag  vonne am So 08 Mai 2011, 11:40

Hallo Elke ,

eigentlich mag ich keine weißen Blüten ! Aber die von Echinopsis subdenudata 'Fuzzy Navel' sieht wirklich klasse aus . Bin echt begeistert.

LG Vonne
vonne
vonne
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 322

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 13 Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 11, 12, 13  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten