Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Eine ganz besondere Pflanze

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Eine ganz besondere Pflanze

Beitrag  nikko am Mi 13 Jul 2016, 07:27

Moin,
die Gute hier habe ich aus Samen herangezogen, diese Woche hat sie nun zum ersten Mal eine Knospe:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nur so zum Spaß: Wer rät um welche Art es sich handelt? Die Aufösung mit Blütenbild dann heute später am Tag!

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4343
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Eine ganz besondere Pflanze

Beitrag  Pieks am Mi 13 Jul 2016, 07:42

Es un cola de mono?
Wink
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4521
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammis, Sulcos, Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Eine ganz besondere Pflanze

Beitrag  romily am Mi 13 Jul 2016, 08:03

Das war auch mein erster Gedanke.
avatar
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 900

Nach oben Nach unten

Re: Eine ganz besondere Pflanze

Beitrag  Thorsten T. am Mi 13 Jul 2016, 09:31

Der sehr seltene Yeti in Nahaufnahme... drehen

Grüße
Thorsten
avatar
Thorsten T.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 219

Nach oben Nach unten

Re: Eine ganz besondere Pflanze

Beitrag  johan am Mi 13 Jul 2016, 11:14

oreocereus trolly

lg
johan
avatar
johan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 495
Lieblings-Gattungen : Kakteen, andere Sukkulenten, Orchideen, mediterane Sträucher

Nach oben Nach unten

Re: Eine ganz besondere Pflanze

Beitrag  wolfgang dietz am Mi 13 Jul 2016, 11:50

Ist aber nix perverses, oder?? Smile Smile
avatar
wolfgang dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 243
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Eine ganz besondere Pflanze

Beitrag  nikko am Mi 13 Jul 2016, 12:40

Moin,
neee, nix perverses.

Tim und Katrin hatten Recht: es handelt sich um eine Hildewintera colademononis  (Affenschwanz-Kaktus):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich finde das Knospenbild sieht so bizarr aus..., der Vergleich mit dem Yeti ist echt nachvollziehbar! Very Happy Very Happy

Sind aber ganz tolle Pflanzen, Besucher in meinem Garten sind immer sofort fasziniert! Spätestens wenn sie die weichen haarähnlichen Stacheln streicheln, kommt die Frage: Was ist das denn für eine Pflanze? Das es ein Kaktus ist, erkennen nur Wenige...

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4343
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Eine ganz besondere Pflanze

Beitrag  wolfgang dietz am Mi 13 Jul 2016, 12:58


Frage: Hältst Du sie als Ampelpflanze???

Gruß, Wolfgang
avatar
wolfgang dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 243
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Eine ganz besondere Pflanze

Beitrag  nikko am Mi 13 Jul 2016, 13:04

Moin Wolfgang,
ja unbedingt! Die Pflanze zeigt schon beim Neutrieb an, dass die Triebe nach unten wollen. Ich kann nachher mal ein Bild posten.

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4343
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Eine ganz besondere Pflanze

Beitrag  romily am Mi 13 Jul 2016, 13:12

Die steht auch auf meiner Haben-Will-Liste.

Wie lange hat das gedauert vom Samen zur Blüte? Und wie hälst Du sie?
avatar
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 900

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten