Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hilfe bei der bestimung von den Kakreen

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Hilfe bei der bestimung von den Kakreen

Beitrag  Aldama am Sa 16 Jul 2016, 19:44

Hallo Kakadu alias Mauro
Das sind ja teilweise sehr schöne Exemplare, doch ich würde andere Erde empfehlen. Deine ist viel zu humushaltig und zu feucht.
Bringt mit der Dauer tödliche Wurzelschäden mit sich. Stell mehr auf mineralisch um mit nur 10-20% Humusanteil.
Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy
avatar
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1005
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe bei der bestimung von den Kakreen

Beitrag  kakadu56 am So 17 Jul 2016, 11:55

Hallo Adalma

Was würdest Du mir für eine Mischung empfehlen.

Diese Mischung die ich da habe ist eine gekaufte extra für Kakteen.

Gruss

Mauro
avatar
kakadu56
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe bei der bestimung von den Kakreen

Beitrag  Aldama am So 17 Jul 2016, 14:05

Hallo Mauro
Von welchen Anbieter ist denn die Erde ?
Wurde Haage ,,rein mineralisch,, nehmen. Da kannst du dann nach Belieben variieren mit Humus ( gute Blumenerde). So hast du eine Erde für fast alle Erdbewohnenden Kakteen.
Blattkakteen dagegen wollen es fast nur Humushaltig. Aber auch dafür werden spezielle Erden angeboten. Very Happy Very Happy Very Happy
avatar
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1005
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe bei der bestimung von den Kakreen

Beitrag  kakadu56 am So 17 Jul 2016, 16:24

Hallo Adalma

Die Erde die habe ich in der Schweiz gekauft, werde mich aber mal in D schlau machen (wohne einen Steinwurf von der grenze)

Was heisst Blattkakteen?

Gruss
Mauro
avatar
kakadu56
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe bei der bestimung von den Kakreen

Beitrag  Shamrock am So 17 Jul 2016, 16:41

Mauro, ist deine Mischung aus einem Baumarkt o.ä.? Da steht zwar auch extra Kakteenerde drauf, aber wahrscheinlich nur, weil diese Erde für Kakteen hochgradig ungeeignet ist. Kakteen wachsen nicht im Moor und Torf hat in einem artgerechten Kakteensubstrat nichts verloren. Hindert aber die Großhändler nicht daran, dies trotzdem unters Volk zu bringen. Lieber bei einem einschlägigen Kakteenspezialisten kaufen.

Blattkakteen sind Epiphyllum und Co. - also Kakteen, welche in tropischen Regionen auf Bäumen wachsen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8691

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe bei der bestimung von den Kakreen

Beitrag  kakadu56 am Di 19 Jul 2016, 06:45

Hallo Zusammen

Wollte mal fragen ob das die richtige "Erde" für meine Kakteen sind.

Diese feine Kakteenerde aus dem Profi-Gartenbau mit einem kleinen leichten Humusanteil ist ein gebrauchfertiges Pflanzsubstrat aus einer bewährten Erdenmischung speziell für Kakteen und Sukkulenten.

Die für diese Pflanzen wichtige Luft- und Wasserführung wurde durch die Zugabe von Quarzsand und einem hohen Anteil an Tonmineralien ergänzt. Speziell abgestimmter Dünger und ein optimaler PH-Wert garantieren ein gutes Wachstum.

Spezial-Mischung aus:
Naturton, Sand, Dünger, etwas Weißtorf.
200mg/l Stickstoff
200mg/l Phosphat
350mg/l Kalium
PH-Wert 6,0
Salzgehalt 1,5g/l

Danke

Gruss

Mauro
avatar
kakadu56
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe bei der bestimung von den Kakreen

Beitrag  kakadu56 am Fr 22 Jul 2016, 20:01

Hallo Zusammen

Ich habe ein neues Problem

es wurde geschrieben das mein Aporocatus nach Licht schreit nun hat meine Tochter ihn auf den Balkon getan und jetzt sieht er so aus.

Kann mir jemand sagen was da geschehen ist?

dank

Gruss

Mauro

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
kakadu56
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe bei der bestimung von den Kakreen

Beitrag  Konni am Fr 22 Jul 2016, 20:11

Hallo Mauro,

das sieht mir schwer nach Sonnenbrand aus.

_________________
Gruß

Konrad
avatar
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 315
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Tephoros, Pteros und Eriosyce

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe bei der bestimung von den Kakreen

Beitrag  kakadu56 am Fr 22 Jul 2016, 20:44

Habe ich mir gedacht

Aber danke

Gruss

Mauro
avatar
kakadu56
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe bei der bestimung von den Kakreen

Beitrag  Shamrock am Fr 22 Jul 2016, 23:02

Mauro, stell mal einen Isländer in die spanische Sonne... Etwas vorsichtige Sonnengewöhnung hätte dem Aporocactus sicher gut getan. Der Umzug auf den Balkon war schon richtig, aber eine schattierte Gewöhnungsphase mit einplanen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8691

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten