Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Bimskiesels Blütenbilder 2016

Seite 9 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Bimskiesels Blütenbilder 2016

Beitrag  Msenilis am So 01 Jan 2017, 22:10

Hallo ,
und ich habe mich aufgrund der Austrocactus Beiträge entschlossen, es noch einmal mit der Aussaat zu probieren,
obwohl schon ein paar Versuche fehlgeschlagen sind.
avatar
Msenilis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 842
Lieblings-Gattungen : Dornenfreak sowie Frostharte u. Sulcos

Nach oben Nach unten

Re: Bimskiesels Blütenbilder 2016

Beitrag  Bimskiesel am Di 03 Jan 2017, 17:34

Shamrock schrieb:...Bezüglich der Austrokakteen-Popularität haben sich ja bereits diverse Forenmitglieder hier viel Mühe gegeben. Ich denke da beispielsweise an einen sehr netten, kompetenten Zeitgenossen aus Tschechien oder aber natürlich auch an sowas hier: http://www.cactus-de-patagonia.de/literatur.htm...

Auf jeden Fall. Ich bin auch immer ganz neugierig, wenn es da Neues zu lesen gibt, so wie in den letzten Tagen vo Jiri.

Und zum Thema Aussaat habe ich schon vor Monaten vorgesorgt, obwohl ich noch nicht weiß, ob ich mich in diesem Jahr damit befassen soll. Norbert und seine Frau raten ja eher dazu, das Saatgut etwas abzulagern. Den größten Respekt habe ich jetzt schon vor dieser Aussaat.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich bin mal gespannt, ob da etwas bei rumkommt.

Escobaria tuberculosa:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Astrophytum coahuilense:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Coryphantha scolymoides (der aktuelle Namen fällt mir gerade nicht ein) beim Öffnen der Blüte:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Notocactus submammulosus STO372 in Gelb und Rot:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocereus ctenoides SB1094 voll von oben:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1417
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Re: Bimskiesels Blütenbilder 2016

Beitrag  Knufo am Di 03 Jan 2017, 20:26

Hallo Antje,
das sind wieder mal sehr schöne Bilder von wunderschönen Kakteen. Auch die nicht blühenden sehen fantastisch aus.
avatar
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1654
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Bimskiesels Blütenbilder 2016

Beitrag  Wühlmaus am Mi 04 Jan 2017, 10:05

Hallo Antje,

ich habe jetzt erstmal deinen Thread durchgeguckt. Tolle Bilder und Pflanzen. Danke dafür.

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: http://www.traumbaer-online.de/cms/
avatar
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5403
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Re: Bimskiesels Blütenbilder 2016

Beitrag  Bimskiesel am Do 05 Jan 2017, 19:36

Danke für die lieben Worte. I love you

Heute geht es weiter mit einigen Hübschen vom Frühsommer.

Diese Lophophore diffusa hatte ich mal auf der Kakteenbörse im Grugapark von einem - so wie es mir schien - sehr engagierten alten Kakteen-Hasen sehr günstig im Vergleich zur Pflanzengröße abgekauft. Letztes Jah wunderte ich mich, wieso der Knilch nicht blühte. Ein Blick aus erhöhter Perspektive zeigte auch warum. Manchmal muss man einfach Geburtshilfe leisten und Gewölle beseitigen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Lobivia spec. pflege ich seit 25 Jahren, wobei ich 2009 knapp bei Null anfangen konnte, weil der Kaktus bei fremder unsachgemäßer Überwinterung fast komplett verfault wäre:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eine unbenamte Chamaecereus-Hybride:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocereus palmeri:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocereus triglochidiatus SB223-Hybride Super F2 :

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocereus engelmannii, Erstblüte:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocereus poselgeri:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und noch einmal einen Tag später und bei bedecktem Himmel:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1417
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Re: Bimskiesels Blütenbilder 2016

Beitrag  Knufo am Do 05 Jan 2017, 20:28

Hallo Antje,
vielen Dank für die super Bilder. Deine Kakteen sind wirklich eine Augenweite.
avatar
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1654
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Bimskiesels Blütenbilder 2016

Beitrag  Tarias am Do 05 Jan 2017, 22:48

Hallo Antje,

die Echinocereus poselgeri ist ja wirklich eine faszinierende Pflanze. Die Blütenfarbe ist eine Wucht, aber ich frage mich ernsthaft: Wie kann die Pflanze so hoch werden, wenn sie anscheinend eine nicht mal bleistiftdünne Basis hat Shocked ?
avatar
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 585

Nach oben Nach unten

Re: Bimskiesels Blütenbilder 2016

Beitrag  Bimskiesel am Fr 06 Jan 2017, 16:30

Hallo Bianca, das ist in der Tat erstaunlich, stimmt's?

Allerdings musst Du wissen, dass der dickere Triebteil gerade einmal Bleistiftstärke hat und an der Basis vielleicht 3 mm Durchmesser. Einmal falsch angefasst oder irgendwo dagegen geschlagen und - knack - das war's. Beim einfachen Handling passiert aber gar nichts, schließlich müssen die Pflanzen sich selbst auch irgendwie tragen.

Wilcoxias gehören auch zu meinen absoluten Lieblingen und standen gleich ganz zu Beginn auf meiner Aussaatliste. Die haben eine tolle Form für einen Kaktus.

Astrophytum asterias-Hybride mit Erstblüten, die eigentlich Rot sein sollten. Nun blüht sie woanders weiter und wird doch geliebt:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1417
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Re: Bimskiesels Blütenbilder 2016

Beitrag  Pieks am Fr 06 Jan 2017, 18:34

Hach, da muss ich doch gleich mal wieder ein artiges "Dankeschön" für die Inspiration einstreuseln.

Schon immer hab ich mit den poselgeri geliebäugelt, konnte mich aber nie zu der tollen Wuchsform Question  Question  Question bekennen. Ich war immer der Meinung (und bin es eigentlich immer noch), ein solches Würstchen einfach entsprechend "abzulängen" und neu zu bewurzeln... Ich hab mal so ein tolles Foto einer Pfropfung gesehen, das das Begehren nicht gerade verkleinert hat.Vermutlich im Ursprung nur ein kleiner Kopftrieb auf 'ner deftigen Unterlage, war daraus ein richtiger Kandelaber gewachsen, eine echte Show, vor allem in Blüte. Ich hab gerade mal im Netz getrüffelt, das Bild findet sich hier. Auch jetzt fällt mir wieder auf, dass Du mit Deiner Pflanze echt Glück gehabt hast, denn nicht jede Blüte ist gleich schön und schon gar nicht so kontrastreich wie Dein "Wilcöxchen". Besonders schön finde ich dieses Exemplar. Keine Ahnung, ob die extrem helle Blüte schon entsprechend ausgeblichen ist oder ob es einfach Pflanzen gibt, die so hell blühen (ich meine nicht die 'albiflora'), aber die Lust auf mehr steigt dadurch nur noch weiter. Vor allem bei so wunderbar ausgeprägten dunkel gespitzen und gestreiften Sepalen *auchwill*... Wie auch immer, angestoßen durch Deine Bilder habe ich noch ein bissi Recherche betrieben, weil ich bislang dachte, dass dieser anfänflich dürre Wuchs auch in diesem Fall für die Überwindung von Spalten im Habitat vorgesehen ist (wie z.B. bei bestimmten Turbinis oder auch Pelecyphora). Aber mit diesem Vorurteil musste ich dann jetzt wohl aufräumen, weil es nicht stimmt, wie diese Heimatbilder es wohl beweisen. Ist schlicht ein Faultier, das gerne mal leht und 'rumlümmelt (was sie ja eigentlich noch sympathischer macht...) Nun ja, zumindest lassen mir diese Fotos mein Bauchgefühl bestehen, warum ich die Verordnung zu Echinocereus immer noch voll doof finde. Lässt sich dieses Gestrüpp eigentlich mit den anderen Echinocereen kreuzen? Ich kenne kaum eine andere Gattung, die sich untereinander so problemlos hybridisieren lässt wie Echinocereus. Funktioniert das mit poselgeri auch, weißt Du da was? In jedem Fall eine interessante Art, bei der mit Sicherheit noch nicht das letzte Wort gesprochen ist - zumindest nicht in meiner kleinen Welt.

:Danke:
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4453
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammis, Sulcos, Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Bimskiesels Blütenbilder 2016

Beitrag  Tarias am Fr 06 Jan 2017, 23:09

Ich habe gestern neugierigerhalber auch mal Bilder der Wilcoxia gesucht. Die wächst ja immer so!
Ich bin erstaunt, fasziniert und wüsste wirklich gerne, wie die Pflanze denn auf so eine seltsame Wuchsform gekommen ist.
Sie sieht auf jeden Fall spannend aus.
Nur in meinem von enthusiastischen kleinen Kakteenpflegern bevölkerten Haus hätte so eine Pflanze keine lange Lebensdauer. Da müssen diverse Lieblingskakteen so einiges über sich ergehen lassen grinsen2 .
avatar
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 585

Nach oben Nach unten

Seite 9 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten