Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Turbinicarpus longispinus Erstblüte nach 16 Monaten

Nach unten

Turbinicarpus longispinus Erstblüte nach 16 Monaten

Beitrag  Cristatahunter am Mo 25 Jul 2016, 00:09

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14621
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Turbinicarpus krainzianus v. minor - Erstblüte nach 19 Monaten

Beitrag  Matches am Mo 22 Aug 2016, 14:06

Heute entdeckte ich bei einem 19 Monate alten Turbinicarpus krainzianus v. minor erste Knospen.
Das finde ich immer wieder erstaunlich, wie schnell die Turbinicapus zur Blüte kommen.
Jeder kann das probieren und nur wenige Arten brauchen länger als 3 jahre bis zur Erstblüte.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2405
Lieblings-Gattungen : Toumeya Escobaria Thelocactus Ariocarpus Eriosyce

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus longispinus Erstblüte nach 16 Monaten

Beitrag  CactusJordi am Fr 26 Aug 2016, 06:35

Cristatahunter schrieb:[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Was soll denn T. longispinus sein? Diese Sämlinge sehen doch einfach nur nach T. schwarzii aus Wink
avatar
CactusJordi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus longispinus Erstblüte nach 16 Monaten

Beitrag  Cristatahunter am Fr 26 Aug 2016, 07:30

Ich habe die Samen als freundschaftliche Geste von einem Kakteengärtner bekommen. Es sollten longispinus sein.
Die sehen aus wie schwarzii vielleicht. Sind ja noch klein.


Zuletzt von Cristatahunter am Fr 26 Aug 2016, 11:02 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14621
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus longispinus Erstblüte nach 16 Monaten

Beitrag  turbini1 am Fr 26 Aug 2016, 08:04

avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3301
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus longispinus Erstblüte nach 16 Monaten

Beitrag  Cristatahunter am Di 30 Aug 2016, 08:51

CactusJordi schrieb:
Cristatahunter schrieb:[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Was soll denn T. longispinus sein? Diese Sämlinge sehen doch einfach nur nach T. schwarzii aus Wink


Oft werde ich gebeten die Namen dazu zu schreiben. Besonders du Jürgen schreibst das du noch etwas lernen willst. Doch sobald ich einen Namen schreibe bekomme ich solche Antwort wie deine. Dann lasse ich es doch lieber und poste nur Fotos.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14621
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus longispinus Erstblüte nach 16 Monaten

Beitrag  Grandiflorus am Di 30 Aug 2016, 12:35

Hallo zusammen,

Christatahunter, bitte schreibe weiterhin die Namen dazu! Selbst wenn sie fehlerhaft sein sollten, handelt es sich doch meist um nahe Verwandte der angegebenen Arten.
Wir können alle nur dazu lernen und schlauer werden.

Viele Grüße.
Ingo.
avatar
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 657
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus longispinus Erstblüte nach 16 Monaten

Beitrag  Cristatahunter am Di 30 Aug 2016, 13:32

Ich bin nicht gegen Richtigstellung. Aber da wird ein Haar in der Suppe gesucht das nicht ist. Die Samen habe ich von einer namhaften schweizer Kakteengärtnerei meines Vertrauens geschenkt bekommen. Der Kaktus ist nur wenige Monate alt. Wie will man etwas besserwissen wenn es noch gar nicht möglich ist, die Pflanze nach optischen Massstäben zu benennen.
Auch der Ton macht die Musik. Mit Aussagen: Das soll ein..............sein? Habe ich meine Mühe.

Meistens wenn ich sehe das eine Pflanze falsch angeschrieben ist und ich ganz sicher bin. Melde ich das dem Verfasser per PM. So bleibt diesem die Möglichkeit diskret den Namen zu ändern.

avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14621
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus longispinus Erstblüte nach 16 Monaten

Beitrag  turbini1 am Di 30 Aug 2016, 13:50

Hallo Stefan,
da hst du wohl etwas falsch verstanden, zumindest verstehe ich den Beitrag von Jordi anders. Er fragt WAS soll longispinus sein, stellt also damit nicht deine Bestimmung in Frage sondern er fragt, wie ich meine, recht normal nach dem Namen longispinus bei den Turbinis allgemein. Also kein Grund an die Decke zu gehen.
Gruß
Stefan
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3301
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus longispinus Erstblüte nach 16 Monaten

Beitrag  Cristatahunter am Di 30 Aug 2016, 15:33

Hallo Stefan
du hast mich noch nie an die Decke gehen sehen. Das passiert nämlich so gut wie nie. Angenommen ich hätte die Samen mit dem vermerk Lange krumme Dornen bekommen, hätte ich das dem Namen Turbinicarpus beigefügt.
Aber es stand nunmal longispinus auf dem Tütchen. Es nervt aber gewaltig wenn ich keinen Namen anschreibe und immer wieder darum gebeten werde. Schreibe ich aber einen Namen hin werde ich gefragt warum ich den Namen so anschreibe.

avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14621
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten