Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ferocactus? Wenn ja welcher?

Nach unten

Ferocactus? Wenn ja welcher? Empty Ferocactus? Wenn ja welcher?

Beitrag  Acre am Di 26 Jul 2016, 21:36

Ich hatte heute das Vergnügen, den abgebildeten meiner Meinung nach Ferocactus geschenkt zu bekommen.
Um welche Art könnte es sich handeln? Bin für jede Hilfe dankbar  *daumen*

Er ist meiner Meinung nach relativ groß und alt. Die Blüten sollen wohl gelb sein.
Höhe ca. 38 cm ab Topfoberkante und Durchmesser ca. 30 cm gemessen mit Dornen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Acre
Acre
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 10
Lieblings-Gattungen : Rebutia, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Ferocactus? Wenn ja welcher? Empty Re: Ferocactus? Wenn ja welcher?

Beitrag  Eriokaktus am Di 26 Jul 2016, 21:53

Hallo Patrick...,

mit deiner Einschätzung Ferocactus liegst Du absolut richtig ..., es sollte ein Ferocactus stainesii var. pilosus sein ...
Eriokaktus
Eriokaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 987

Nach oben Nach unten

Ferocactus? Wenn ja welcher? Empty Re: Ferocactus? Wenn ja welcher?

Beitrag  Acre am Di 26 Jul 2016, 22:16

Wow - vielen Dank für die schnelle Antwort danke .
Außer dass die Dornen bei meinem nicht so schön rot sind wie bei den eben ergoogelten Treffern. Er hat dieses Jahr wohl noch nicht geblüht - ich meine aber minimale Knospenansätze erkennen zu können.

Habe ihm heute auch ne kleine Dosis Dünger gegönnt, da er mir doch recht "unterernährt" vorkam.
Vielleicht kommt dann auch etwas Farbe zurück.
Acre
Acre
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 10
Lieblings-Gattungen : Rebutia, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Ferocactus? Wenn ja welcher? Empty Re: Ferocactus? Wenn ja welcher?

Beitrag  Eriokaktus am Di 26 Jul 2016, 23:33

Hallo Patrick...

ist ja schon ein strammer Bursche ...
was mir nicht so recht gefallen will ist die Tonschale ..., die Feuchtigkeit und der wohl recht hohe humose Anteil des Substrates ...
Der steht bei mir fast absolut mineralisch..., vielleicht 10 % gute Blumenerde ..., dann Wasser (Dünger) 3 - 4 mal im Jahr ... das reicht ...
Eriokaktus
Eriokaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 987

Nach oben Nach unten

Ferocactus? Wenn ja welcher? Empty Re: Ferocactus? Wenn ja welcher?

Beitrag  Acre am Mi 27 Jul 2016, 08:03

Hallo Joachim,

das hatte ich vergessen zu erwähnen - der Plan ist, den Fero rein mineralisch zu kultivieren (wie auch nahezu alle anderen Kakteen bei mir).  Die Bilder hab ich kurz nach Erhalt gemacht. Umtopfen steht fürs Wochenende an - wird bestimmt ein Spaß Twisted Evil und dann wird's auch ein anderer Topf.
Acre
Acre
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 10
Lieblings-Gattungen : Rebutia, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten