Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

DU kennst dich doch mit Kakteen aus...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

DU kennst dich doch mit Kakteen aus...

Beitrag  Simplyvee am Mi 27 Jul 2016, 20:12

Genau so begrüßte mich neulich eine Freundin. "Ich hab mir drei Kakteen gekauft, wie heißen die jetzt?"
Eine konnte ich um meine Ehre wenigstens einigermaßen zu retten als Aloe Ferox identifizieren (aber auch nur, weil ich genau so eine auch Zuhause habe und IHR mr gesagt habt was das für ne Sukkulente ist.) Bei den anderen Beiden habe ich allerdings keine Ahnung...
Könnt ihr mir weiterhelfen?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Danke schonmal im vorraus!
avatar
Simplyvee
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12

Nach oben Nach unten

Re: DU kennst dich doch mit Kakteen aus...

Beitrag  Simplyvee am Do 04 Aug 2016, 18:48

Niemand ne Idee?
avatar
Simplyvee
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12

Nach oben Nach unten

Re: DU kennst dich doch mit Kakteen aus...

Beitrag  Grandiflorus am Do 04 Aug 2016, 20:08

Hallo Simplyvee,

der erste könnte evtl. ein Cleistocactus sein. Ich kenne mich mit dieser Gattung aber zu wenig aus, als daß ich da Sicherheit geben könnte.
Der zweite sieht aus wie ein junger Ferocactus. Die Art kann ich Dir leider auch nicht sagen.

Gruß.
Ingo.
avatar
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 365
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Re: DU kennst dich doch mit Kakteen aus...

Beitrag  Aldama am Fr 05 Aug 2016, 20:08

Nummer 2 Ist OK.
Nummer 1 ist kein Cleistocactus strausii. Aber was dann ?
Tausche bitte das Substrat aus und die Übertöpfe weg. Sieht ja ganz hübsch aus ist aber auf die Dauer nicht gut für die Pflanzen. Embarassed lol!
avatar
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1005
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Re: DU kennst dich doch mit Kakteen aus...

Beitrag  Shamrock am Fr 05 Aug 2016, 20:47

Aldama schrieb:Nummer 1 ist kein Cleistocactus strausii. Aber was dann ?
Finde ich bei Säulen häufig schwierig - aber würde mal Micranthocereus purpureus behaupten. Schließlich sieht man den mittlerweile recht häufig im Angebot von Baumarkt & Co.
Wenn er mal etwas älter ist und sein Cephalium ausbildet, dann wird er auch richtig schön. Von den wunderbaren Blüten ganz zu schweigen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8700

Nach oben Nach unten

DU kennst dich doch mit Kakteen aus...

Beitrag  Spickerer am Sa 06 Aug 2016, 19:51


Micranthocereus und Ferocactus sind beide eine gute Wahl. Welche Arten es werden wird man im Laufe der Zeit sehen.
Gruß
avatar
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 336
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön ist

Nach oben Nach unten

Re: DU kennst dich doch mit Kakteen aus...

Beitrag  jupp999 am Sa 06 Aug 2016, 22:26

Die zweite Pflanze sollte ein Feroc. pilosus sein (zumindest mit drin).
avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1351

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten