Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Missglückte Pfropfung - gerettet?

Nach unten

Missglückte Pfropfung - gerettet? Empty Missglückte Pfropfung - gerettet?

Beitrag  nikko am So 31 Jul 2016, 10:36

Moin,
ich habe im Mai versucht einen Trieb meiner selbst ausgesäeten Escobaria sneedii auf Echinocereus viridiflorus zu pfropfen. Das hat leider nicht geklappt:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Statt sich zu verbinden hat der Pfröpfling fleissig neue Wurzeln gebildet!

Ich habe ihn dann von der Unterlage freigeschnitten:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dann trocknen lassen und nach 1 Woche eingetopft. So wie der Kleine sich angestrengt hat, wird das bestimmt etwas! Very Happy

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4711
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Missglückte Pfropfung - gerettet? Empty Re: Missglückte Pfropfung - gerettet?

Beitrag  darwi am So 31 Jul 2016, 16:52

Diese Pflanze wird optimal und kräftig auf eigenen Wurzeln stehen, daher ist die ' misslungene Pfropfung' kein Jammer. Bei dieser starken Wurzelvorbildung ist der zukünftige Topf rasant schnell
durchwurzelt- ich hatte auch schon solche Fälle,deshalb meine Prognose.

Grüsse
Hardy
darwi
darwi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 237

Nach oben Nach unten

Missglückte Pfropfung - gerettet? Empty Re: Missglückte Pfropfung - gerettet?

Beitrag  nikko am So 31 Jul 2016, 17:37

Danke Hardy,
bestimmt hast Du recht! Very Happy

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4711
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten