Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ferokaktus variegata - volle Sonne?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Ferokaktus variegata - volle Sonne? Empty Ferokaktus variegata - volle Sonne?

Beitrag  wüsti73 So 31 Jul 2016, 21:19

Hallo,

ich habe mal ne blöde Frage...

Vor 2 Wochen bekam ich einen Fero variegata.
Der hat einen Durchmesser und Höhe von ca. 20cm, also schon ein etwas größer.

Meine Frage ist , ob variegata auch volle Sonne vertragen? oder sind die etwas empfindlicher? Für die "normalen" ist das ja kein Problem,
nur nicht das der gelbe Anteil verbrennt. Erst langsam eingewöhnen ist klar, im Moment steht er geschützter zwischen anderen Kübelpflanzen.
aber langfristig auf Dauer?

GWH besitze ich leider noch keins, kommt erst noch.

LG Petra
wüsti73
wüsti73
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : Kugelkakteen, Adenium

Nach oben Nach unten

Ferokaktus variegata - volle Sonne? Empty Re: Ferokaktus variegata - volle Sonne?

Beitrag  Cristatahunter Mo 01 Aug 2016, 00:35

Hallo Petra

variegate Pflanzen können sehr empfindlich auf direkte Sonne reagieren. Ist das gelbe vom Kaktus verbrannt ist es aus mit der Schönheit. Ich versuche immer die variegaten Kakteen vor der Mittagssonne zu schützen. Morgen- und Abendsonne werden meist gut vertragen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20362
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Ferokaktus variegata - volle Sonne? Empty Re: Ferokaktus variegata - volle Sonne?

Beitrag  wüsti73 Mo 01 Aug 2016, 07:48

danke dir

dann lasse ich ihn da stehen, mit Schutz vor Mittagssonne.
wüsti73
wüsti73
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : Kugelkakteen, Adenium

Nach oben Nach unten

Ferokaktus variegata - volle Sonne? Empty Re: Ferokaktus variegata - volle Sonne?

Beitrag  kleiner Grüner Mo 01 Aug 2016, 08:50

Moin Petra, meine varigaten Schönheiten stehen alle vollsonnig. Und bis jetzt hat sich noch keine beschwert. Die Frage stellt sich nur, wie varigat dein Fero den ist? 2/3 der Körperoberfläche oder nur son ein bisschen? Acht geben solltest du nur in Frühjahr zur Eingewöhnung. Denn da verbrennen sie recht schnell.
kleiner Grüner
kleiner Grüner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 185
Lieblings-Gattungen : Ferocactus BC, Ferobergia

Nach oben Nach unten

Ferokaktus variegata - volle Sonne? Empty Re: Ferokaktus variegata - volle Sonne?

Beitrag  wüsti73 Mo 01 Aug 2016, 09:48

Hallo Martin,

hab mal ein Bild gemacht wie er aussieht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


LG Petra
wüsti73
wüsti73
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : Kugelkakteen, Adenium

Nach oben Nach unten

Ferokaktus variegata - volle Sonne? Empty Re: Ferokaktus variegata - volle Sonne?

Beitrag  kleiner Grüner Mo 01 Aug 2016, 10:07

ein schöner rectispinus........! Ich hab so einen ähnlichen. Wie schon gesagt zur Eingewöhnung halbschattig ansonsten vollsonnig. Dabei die restlichen grünen Anteile der Pflanze primär der sonne aussetzen. Fero´s brauchen viel sonne um die artspezifische bedornung auszubilden.
kleiner Grüner
kleiner Grüner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 185
Lieblings-Gattungen : Ferocactus BC, Ferobergia

Nach oben Nach unten

Ferokaktus variegata - volle Sonne? Empty Re: Ferokaktus variegata - volle Sonne?

Beitrag  wüsti73 Mo 01 Aug 2016, 10:19

Ja, darum gings.
da die volle Sonne eigentlich brauchen, das es da keine Verbrennungen gibt.

danke dir Martin Smile
wüsti73
wüsti73
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : Kugelkakteen, Adenium

Nach oben Nach unten

Ferokaktus variegata - volle Sonne? Empty Re: Ferokaktus variegata - volle Sonne?

Beitrag  Cristatahunter Mo 01 Aug 2016, 13:39

Der arme Ferocactus ist bereits schon verbrannt. Wie sieht eine artspezifische Bedornung eines variegaten Ferocactus aus?
Eigentlich ist die variegate Epidermis ein Zeichen von Hybridisierung. Da kann von artspezifischen Wachstum nicht wirklich gesprochen werden.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20362
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Ferokaktus variegata - volle Sonne? Empty Re: Ferokaktus variegata - volle Sonne?

Beitrag  Cristatahunter Mo 01 Aug 2016, 13:42

https://www.kakteenforum.com/t7968p10-reise-baja-california-2011#79363

Wenn wir von einer artspezifischen Bedornung ausgehen, dann müsste diese so aussehen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20362
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Ferokaktus variegata - volle Sonne? Empty Re: Ferokaktus variegata - volle Sonne?

Beitrag  wüsti73 Mo 01 Aug 2016, 14:08

wo ist der verbrannt Stefan?
wüsti73
wüsti73
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : Kugelkakteen, Adenium

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten