Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ferokaktus variegata - volle Sonne?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Ferokaktus variegata - volle Sonne? - Seite 2 Empty Re: Ferokaktus variegata - volle Sonne?

Beitrag  kleiner Grüner Mo 01 Aug 2016, 16:30

Moin Stefan, grundsätzlich ist es immer noch ein Ferocactus und der bildet nunmal nur unter sehr viel direkter Sonneneinstrahlung seine extravagante Bedrohung aus. Von artspezifischer bedornung eines varigaten Ferocactus war ja nicht die rede....Sondern es ging um Ferocacteen generell. @Petra also ich sehe keine Verbrennungen an deinem guten stück.
kleiner Grüner
kleiner Grüner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 185
Lieblings-Gattungen : Ferocactus BC, Ferobergia

Nach oben Nach unten

Ferokaktus variegata - volle Sonne? - Seite 2 Empty Re: Ferokaktus variegata - volle Sonne?

Beitrag  wüsti73 Mo 01 Aug 2016, 17:26

Verbrennungen sehe ich auch keine Martin.
Deshalb hatte ich ja nachgefragt..
wüsti73
wüsti73
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : Kugelkakteen, Adenium

Nach oben Nach unten

Ferokaktus variegata - volle Sonne? - Seite 2 Empty Re: Ferokaktus variegata - volle Sonne?

Beitrag  jupp999 Mo 01 Aug 2016, 20:07

Hallo Petra,

bei den weißen Stellen wäre ich vorsichtig, die verbrennen sehr schnell ... .

Anbei: ein F. rectispinus hat keine Borsten-Dornen - die Pflanze wird eine Hybride sein (daher auch die Chlorophyll-Störungen).
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3360

Nach oben Nach unten

Ferokaktus variegata - volle Sonne? - Seite 2 Empty Re: Ferokaktus variegata - volle Sonne?

Beitrag  wüsti73 Mo 01 Aug 2016, 20:53

Hallo Manfred,

ich pass auf, habe ihn so aufgestellt das die weißere Seite ziemlich sonnen abgewandt ist.

Hybride war auch meine Vermutung, aber kann dazu nichts sagen. Der Vorbesitzer hat auch keine Ahnung...


LG Petra
wüsti73
wüsti73
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : Kugelkakteen, Adenium

Nach oben Nach unten

Ferokaktus variegata - volle Sonne? - Seite 2 Empty Re: Ferokaktus variegata - volle Sonne?

Beitrag  Cristatahunter Di 02 Aug 2016, 01:24

Was nicht gelb und grün ist, ist bereits verbrannt. Ich meine damit die weissen Stellen an den Seiten. Haben meine variegaten Pflanzen auch wenn ich nicht aufgepasst habe.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20355
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Ferokaktus variegata - volle Sonne? - Seite 2 Empty Re: Ferokaktus variegata - volle Sonne?

Beitrag  Cristatahunter Di 02 Aug 2016, 01:32

kleiner Grüner schrieb:Moin Stefan, grundsätzlich ist es immer noch ein Ferocactus und der bildet nunmal nur unter sehr viel direkter Sonneneinstrahlung seine extravagante Bedrohung aus. Von artspezifischer bedornung eines varigaten Ferocactus war ja nicht die rede....Sondern es ging um Ferocacteen generell. @Petra also ich sehe keine Verbrennungen an deinem guten stück.

Grundsätzlich ist es eine lichtempfindliche Pflanze. Du kannst auch keinen blonden, blauäugigen Schweden nackig in die Sonne legen.
Es ist schon so, das ein gesunder Fero das viele Licht in Wachstum und schöne Bedornung umwandelt. Aber der von Petra würde das nicht lange überleben.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20355
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Ferokaktus variegata - volle Sonne? - Seite 2 Empty Re: Ferokaktus variegata - volle Sonne?

Beitrag  wüsti73 Di 02 Aug 2016, 17:08

@Stefan, achso jetzt weiß ich was du meinst, dachte das wäre so. Das ist sozusagen wie ausgebleicht. Danke, wusste ich nicht.


LG Petra
wüsti73
wüsti73
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : Kugelkakteen, Adenium

Nach oben Nach unten

Ferokaktus variegata - volle Sonne? - Seite 2 Empty Re: Ferokaktus variegata - volle Sonne?

Beitrag  Cristatahunter Do 04 Aug 2016, 22:14

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bei den Variegaten braucht es nicht viel. Es kann aber auch solche teilvariegate geben, die es gut mit der direkten Sonne können.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20355
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten