Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Natur- und Tierfotografie

Seite 6 von 100 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 53 ... 100  Weiter

Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 6 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  Lutek Sa 20 Aug 2016, 22:13

Hören die dieses Jahr eigentlich gar nicht auf zu bauen, jedenfalls raspelt Schwarz-Gelb weiter meinen Rosenbogen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mutter hütet ihren Nachwuchs

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und dem Marienkäfer war wohl so warm, dass er sogar unter den Flügeldecken schwitzte  Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Kleiner Zünsler im Gewächshaus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
liebe Grüße und bleibt gesund!
Lutek (aka Lothar)
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5892
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 6 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  Lutek So 21 Aug 2016, 17:00

Die Biene hatte ganz schön zu tun, bis sie am Boden ihrer Suche angekommen war

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

die Suche war wesentlich einfacher

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wenn der Untergrund auch noch farblich gestimmt hätte, wäre die Tarnung perfekt gewesen. Ein kleiner Nachtfalter (Eupithecia) aus der Gattung der Spanner (Geometridae).

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das Käferchen lies sich ja einiges gefallen, aber irgendwann hatte es genug und brummte ab ...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
liebe Grüße und bleibt gesund!
Lutek (aka Lothar)
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5892
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 6 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  chico So 21 Aug 2016, 20:54

Hallo Lothar
Bei dir ist ja was los.
Hier ist nichts los,außer die Kreuzspinnen immer ihre Netze auf dem
Weg in den Garten bauen.
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2793

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 6 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  Lutek So 21 Aug 2016, 21:03

Hallo Eike,

Vielen Dank erstmal.

Netze von Kreuzspinnen!? Ich mag die Viecher, hast du auch Fotos davon?

_________________
liebe Grüße und bleibt gesund!
Lutek (aka Lothar)
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5892
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 6 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  chico So 21 Aug 2016, 21:14

Die bauen ihre Netze immer genau über den Weg in den Garten oder den Ausgang.
Ist schon manchmal etwas nervig wenn man ein Netz im Gesicht hat.
Aber es sind ja nützliche Mitbewohner.Ich mag sie.
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2793

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 6 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  Shamrock So 21 Aug 2016, 21:38

Wobei man anhand des Netzes im Gesicht selten beurteilen kann, welche Spinne dies nun gerade so unkommod hinterlassen hat. Wink
Schöner Wollkäfer und der Marienkäfer sollte mal wieder unter den Deckflügeln lüften. Den Anblick der Bienen in den Kürbisblüten bewundere ich derzeit auch täglich.

Ich liebe übrigens so Steinmauern:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sehen nicht nur toll aus, sondern bieten auch diversen Pflanzen und Tieren einen faszinierenden Lebensraum. Sedum beispielsweise, aber das kam ja bereits in einem anderen Thread. Allerdings ist es gar nicht so leicht, den schönen Farn in den Steinspalten zu fotografieren, wenn man gleich von wilden Tieren angefaucht wird:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wilde Tiere ist eine gute Überleitung. Wenn man sich schon verstecken will, dann sollte man auch seine eigene Körperlänge mit berücksichtigen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das abschließende Hornissennest (sieht es nicht aus wie gemalt? Sowas bauen "primitive" Insekten - einfach nur genial und dazu auch noch vollklimatisiert! Lothar, für sowas muss man schon kräftig raspeln) hat eine eigene Geschichte: Das hing da unter so einem schattigen Unterstand und auf einer Ruhebank darunter saß eine junge Frau beim Stillen. Die Frau hat mich natürlich nicht interessiert, sondern das Nest, welches ich schon aus einiger Entfernung hängen sah. Die besagte Frau guckte allerdings weniger begeistert, als sie feststellen musste, dass ich mich für ihre Bank interessiere... Ihrem Gesichtsausdruck nach zu urteilen, war ihr auch nicht bewusst, dass sie direkt unter einem Hornissennest saß. Noch weniger begeistert war sie dann darüber, dass ich die Aufmerksamkeit einiger weiterer Passanten auf das Hornissennest gelenkt hatte...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das Foto war´s mir wert! Danach wollte ich der jungen Dame eigentlich noch mitteilen, dass ich es etwas unverantwortlich finde, den Nachwuchs direkt unter einem Hornissennest zu stillen, aber meine Frau hat mich leider vehement davon abgehalten. Mal abgeshen davon, dass Hornissen wirklich sehr entspannte Tiere sind.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23157
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 6 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  Lutek So 21 Aug 2016, 21:53

Das abschließende Hornissennest (sieht es nicht aus wie gemalt? Sowas bauen "primitive" Insekten - einfach nur genial und dazu auch noch vollklimatisiert! Lothar, für sowas muss man schon kräftig raspeln) hat eine eigene Geschichte:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hallo Matthias,

das mit dem kräftig raspeln mag  ja durchaus zutreffend sein, aber warum immer meinen Rosenbogen  scratch ? Schließlich gibt es doch genügend Totholz in der Gegend!

_________________
liebe Grüße und bleibt gesund!
Lutek (aka Lothar)
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5892
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 6 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  Knufo Mo 22 Aug 2016, 09:36

Hallo Matthias,
da hast Du ja wieder mal einige tolle Bilder gemacht, und dass Alles ohne Rücksicht auf evtl. Schwierigkeiten. Vielen Dank dafür!!!!

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4683
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 6 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  Shamrock Mo 22 Aug 2016, 10:36

Danke, Elke! Very Happy

Lothar, vielleicht weil das Holz so schön fasrig und weich ist? Aber keine Sorge: Die können da jahrelang raspeln ohne das dein Rosenbogen instabil wird.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23157
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 6 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  chico Mo 22 Aug 2016, 14:01

Das erste Nest wurde wohl von Elstern leergeräumt.
Jetzt fangen sie noch mal an zu brüten.Ob das nicht zu spät im Jahr ist?

Direkt im Baum vor dem Balkon brütet die hübsche Taube.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2793

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 100 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 53 ... 100  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten