Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echinocereus rigidissimus (var. rubispinus) Altpflanze 50-70 Jahre alt !

Nach unten

Echinocereus rigidissimus (var. rubispinus) Altpflanze 50-70 Jahre alt ! Empty Echinocereus rigidissimus (var. rubispinus) Altpflanze 50-70 Jahre alt !

Beitrag  Rainerg am Mo 08 Aug 2016, 13:26

Hallo liebe Kakteenfreunde,

habe gestern beim Besuch des Botanischen Gartens in München einen Kaktus erspäht, der mich in jeder
Hinsicht begeistert und gefesselt hat - nur leider war kein "Namens-Schildchen" dabei ...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Handelt es sich hier um einen Echinocereus pectinatus* var. rubispinus bzw. rigidissimus var.rubispinus
( was ja meines Erachtens synomym im Namen ist ) oder haben wir hier etwas anderes .... ?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Wie alt muss so ein Kaktus sein, das er sich derart oft gabelt ( im Topf sind im Ursprung 3 Triebe zu erkennen )
bzw. wie bezeichnet man die schwarzen Bereiche vor den schönen gefärbten weinroten "Spitzen" ?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Danke für Eure Antworten,
Gruß
Rainer


Zuletzt von Rainerg am Di 09 Aug 2016, 11:40 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Rainerg
Rainerg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 363
Lieblings-Gattungen : Hildewinteras , Notocacteen, Tephros, Opuntien + EH/TH

Nach oben Nach unten

Echinocereus rigidissimus (var. rubispinus) Altpflanze 50-70 Jahre alt ! Empty Re: Echinocereus rigidissimus (var. rubispinus) Altpflanze 50-70 Jahre alt !

Beitrag  Hardy_whv am Mo 08 Aug 2016, 13:43

Hallo Rainer,


ich würde den als Echinocereus rigidissimus subsp. rubispinus bezeichnen. Wie alt eine solche Pflanze ist? Ich kann nur schätzen: 50 Jahre.

Jetzt musst du uns die Pflanze nur nochmal in voller Blüte zeigen Wink


Gruß,

Hardy Cool


Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2278
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Echinocereus rigidissimus (var. rubispinus) Altpflanze 50-70 Jahre alt ! Empty Re: Echinocereus rigidissimus (var. rubispinus) Altpflanze 50-70 Jahre alt !

Beitrag  Hansi am Mo 08 Aug 2016, 14:10

Na ob das wirklich ein Echinocereus rigidissimus ssp. rubispinus ist kann angezweifelt werden.
Es kann auch ein rotbedornter Pectinatus sein.
Bei den rigidissimus ist die Knospe und die Blüte sehr aussagekräftig (Vor 50 Jahren gab es noch keinen Rubispinus)
Hier mal ein Bild von meiner Gruppe ssp. rubispinus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
diese Pflanze von Ec. rigidissimus ist zwar auch rötlich bedornt aber kein rubispinus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hansi
Hansi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 531

Nach oben Nach unten

Echinocereus rigidissimus (var. rubispinus) Altpflanze 50-70 Jahre alt ! Empty Re: Echinocereus rigidissimus (var. rubispinus) Altpflanze 50-70 Jahre alt !

Beitrag  Hardy_whv am Mo 08 Aug 2016, 16:11

Ja, vermutlich war es ein Schnellschuss. Wenn das Ding Mitteldornen hat, ist aus den Fotos nicht deutlich genug erkennbar, ist's ein E. pectinatus.


Gruß,

Hardy   Cool
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2278
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Echinocereus rigidissimus (var. rubispinus) Altpflanze 50-70 Jahre alt ! Empty Antwort des Botanischen Gartens München

Beitrag  Rainerg am Di 09 Aug 2016, 11:38

Hallo,

ich hatte gestern auch mal per schriftlicher Anfrage versucht, vom Botanischen Garten in München selbst
eine Antwort zu meiner Frage zu bekommen.
Erstaunlicherweise kam diese und auch noch schnell:

"...es handelt sich um Echinocereus rigidissimus, ..., unser Exemplar ist um die 50 bis 70 Jahre alt."

ist doch schön so ein Kundenfreundlicher Service!
Herzlichen Dank öffentlich ausgesprochen an dieser Stelle.
Rainer
Rainerg
Rainerg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 363
Lieblings-Gattungen : Hildewinteras , Notocacteen, Tephros, Opuntien + EH/TH

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten