Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Werde wohl wieder einmal aktiv durchgreifen müssen.

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Werde wohl wieder einmal aktiv durchgreifen müssen.

Beitrag  Litho am Do 11 Aug 2016, 19:15

ClimberWÜ schrieb:Ich hatte careo genommen und die ganze Sammlung zweimal durchgespritzt. Die betroffenen Pflanze ein Stenocactus und eine daneben stehenden Parodia habe ich zusätzlich mit einem Ölpräparat behandelt und umgetopft.
Mit einem Neonicotinoid habe ich keine Erfahrungen. Nach https://www.lfl.bayern.de/ips/recht/046920/index.php wäre in der EU die Behandlung im Gewächshaus an nicht blühenden Zierpflanzen zugelassen. Also auch Imidacloprid.
Habe gerade auf eBay gekauft: Bayer Lizetan Plus, 500 ml (!!) für 11,99 incl. Versand. Billiger gehts wohl nicht. Und man hat sicher lange was davon. Idea
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4375
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Re: Werde wohl wieder einmal aktiv durchgreifen müssen.

Beitrag  Pieks am Do 11 Aug 2016, 19:48

Zierpflanzenspray Lizetan plus:
0,25 g/kg Thiacloprid
0,5 g/kg Methiocarb

Lizetan A(nwendungs)F(ertig) Orchideen Schädlingsfrei Pumpspray
0,15 g/l Thiacloprid

Lizetan Combistäbchen
3,8 g/kg Dimethoat

Dimethoat 400g/l Emulsionskonzentrat gibt es im Internet, günstigster Preis 13,65 Euro pro Liter plus Versand.
Nicht ohne Sachkundenachweis.
*Wink*
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4689
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammis, Sulcos, Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Werde wohl wieder einmal aktiv durchgreifen müssen.

Beitrag  sensei66 am Fr 12 Aug 2016, 13:43

ClimberWÜ schrieb:Nach https://www.lfl.bayern.de/ips/recht/046920/index.php wäre in der EU die Behandlung im Gewächshaus an nicht blühenden Zierpflanzen zugelassen. Also auch Imidacloprid.

...sofern man die erforderliche Sachkunde hat. Für den Haus- und Kleingartenbereich gibt es in Deutschland aktuell keine zugelassenen PSM mit Imidacloprid.
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2090

Nach oben Nach unten

Re: Werde wohl wieder einmal aktiv durchgreifen müssen.

Beitrag  ClimberWÜ am Fr 12 Aug 2016, 14:47

sensei66 schrieb:
ClimberWÜ schrieb:Nach https://www.lfl.bayern.de/ips/recht/046920/index.php wäre in der EU die Behandlung im Gewächshaus an nicht blühenden Zierpflanzen zugelassen. Also auch Imidacloprid.

...sofern man die erforderliche Sachkunde hat. Für den Haus- und Kleingartenbereich gibt es in Deutschland aktuell keine zugelassenen PSM mit Imidacloprid.
Ja die Scheineritis sprich Überregulierung mit einem Schein für jeden Scheiss. Da tut sich mancher Privatmann schwer. (Vorstiegsschein, Kettensägenführerschein uvm.)
Immerhin genügt manchem Versender etwas brisanterer Chemikalien (H2SO4 Konz.) ein naturwissenschaftliches Diplom-Zeugnis o.ä. als Sachkundenachweis.
Also ich würde Imidacloprid einsetzen - kontrolliert an nicht blühenden Kakteen die nicht der Gewinnung von Lebensmitteln dienen Wink (Anm.: meine Lophos werden nicht (an)geknabbert!)
avatar
ClimberWÜ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 646
Lieblings-Gattungen : Opuntoidea und andere Frost-/Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Werde wohl wieder einmal aktiv durchgreifen müssen.

Beitrag  Wühlmaus am Sa 13 Aug 2016, 13:39

Um was für "Krabbler" handelt es sich überhaupt, Stefan? Aussehen tun sie wie Kellerasseln. Sind die nicht harmlos und füttern nur Abgestorbenes?

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: http://www.traumbaer-online.de/cms/
avatar
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5451
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Werde wohl wieder einmal aktiv durchgreifen müssen.

Beitrag  Rebutzki am Sa 13 Aug 2016, 20:34

Diese kleinen Viecher, die sich auch noch rasch bewegen können, ist das Jungstadium der Woll oder Schmierlaus.
Wenn sie sich erst eingesponnen, gibt es bald Nachwuchs.
Also rasch bei !!
Wenn es sich nur um Einzelne handelt, Pinsel mit Spiritus. Bei schon wolligen Befall, meistens auf der Blick abgewandten Seite, Spruzid von Neudorf.
Am besten Abspritzen, sprühen hilft da wenig.

Auch ein Geplagter.
Leo

PS. Wo einer zu sehen ist, muss auch irgendwo ein Nest sein. Also genau hinschauen, die Nester können auch in/unter dem Substrat sein. Auch die Nachbarpflanzen absuchen.
avatar
Rebutzki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 144
Lieblings-Gattungen : Rebutia und Aylostera ( Mediolobivia )

Nach oben Nach unten

Re: Werde wohl wieder einmal aktiv durchgreifen müssen.

Beitrag  chico am Sa 13 Aug 2016, 20:51

Kellerasseln sollte ja wohl ein Witz sein?Oder?
Dann schnell zu einen Optiker deines Vertrauens.
avatar
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2897

Nach oben Nach unten

Re: Werde wohl wieder einmal aktiv durchgreifen müssen.

Beitrag  Ralle am Sa 13 Aug 2016, 21:27

Litho schrieb:
ClimberWÜ schrieb:Ich hatte careo genommen und die ganze Sammlung zweimal durchgespritzt. Die betroffenen Pflanze ein Stenocactus und eine daneben stehenden Parodia habe ich zusätzlich mit einem Ölpräparat behandelt und umgetopft.
Mit einem Neonicotinoid habe ich keine Erfahrungen. Nach https://www.lfl.bayern.de/ips/recht/046920/index.php wäre in der EU die Behandlung im Gewächshaus an nicht blühenden Zierpflanzen zugelassen. Also auch Imidacloprid.
Habe gerade auf eBay gekauft: Bayer Lizetan Plus, 500 ml (!!) für 11,99 incl. Versand. Billiger gehts wohl nicht. Und man hat sicher lange was davon. Idea

Habe es auch gerade dort gekauft. Wink

Meine Hoffnung ist, dass ich damit meine Spinnmilben los werde. Crying or Very sad
avatar
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2446
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Werde wohl wieder einmal aktiv durchgreifen müssen.

Beitrag  chico am Sa 13 Aug 2016, 21:36

Gegen Spinnmilben hilft das nicht so richig.
Du mußt ein Mittel gegen Spinnmilben kaufen.
avatar
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2897

Nach oben Nach unten

Re: Werde wohl wieder einmal aktiv durchgreifen müssen.

Beitrag  Ralle am So 14 Aug 2016, 07:51

chico schrieb:Gegen Spinnmilben hilft das nicht so richig.
Du mußt ein Mittel gegen Spinnmilben kaufen.

Habe ich - aber sie scheinen resistent dagegen zu sein. Crying or Very sad

https://www.amazon.de/Dr-St%C3%A4hler-042414-Spinnmilbenfrei-Langzeitwirkung/dp/B008FXY2IU/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1471153861&sr=8-1&keywords=spinnmilben+frei
avatar
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2446
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten