Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Melocactus Kultur

+39
Mortimer
frosthart
hufihufeisennase
Kees
Rainerg
Henning
Mexikaner
Fupsey
Bombax
Lorraine
Avicularia
Nopal
P.E.K.K.A.
Plainer3
Melocactus i.t.
cactuskurt
Pantalaimon
Frühlingserwachen
Jiri Kolarik
CactusJordi (†)
rufilein
Epikaktus
Cristatahunter
Lisa2012
Melo
kaktussnake
Wüstenwolli
1965mick
wikado
Gila
moerziWV
Torro
Morbid
ferox
addilos
MimiB
Echinopsis
davissi
Pahi
43 verfasser

Seite 14 von 14 Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14

Nach unten

Melocactus Kultur - Seite 14 Empty Wie pflege ich meinen Melocactus intortus?

Beitrag  Mortimer So 5 Sep 2021 - 16:56

Liebe Community-Mitglieder,

Vor einigen Tagen habe ich einen Melocactus intortus bekommen, zumindest vermute ich stark, dass es einer ist. Nun brauche ich eure Hilfe.
In meiner Kindheit hatte ich viele Kakteen, das kam vermutlich von der Familie, denn meine Eltern hatten ein Zimmer voll von ihnen. Durch einen Umzug ist diese Zeit aber nunmehr 10 Jahre vorbei.
Vor wenigen Tagen habe ich dann einen Melocactus intortus bekommen. Leider ist das Internet, was diese Art Kaktus angeht spärlich besiedelt.
Hat einer von euch vielleicht einen und kann mir Tipps geben?
Allgemeine Pflegetipps zum Melocactus reichen auch schon, ich hatte bisher nur Ferocactus und andere, nie jedoch einen Melocactus.

Und ist es möglich den Kaktus ganzjährig an einer Stelle zu haben? Ich habe außer der Fensterbank nur einen dunklen kalten Keller, wo eine Überwinterung schier unmöglich ist.

Es wäre schön, wenn ihr mir helfen könnt.
Lg Mo
Mortimer
Mortimer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Melocactus Kultur - Seite 14 Empty Melocactus

Beitrag  Dietz So 5 Sep 2021 - 22:33

Pflegehinweise zu Melocacteen im allgemeinen beachten . Ich hatte meine Melos nie unter 12 Grad stehen und auch im Winter möglichst hell im Glashaus sunny
Dietz
Dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 921
Lieblings-Gattungen : sehr viele

Nach oben Nach unten

Melocactus Kultur - Seite 14 Empty Re: Melocactus Kultur

Beitrag  thx-tom So 5 Sep 2021 - 23:01

Melo's kannst du gut ganzjährig auf der Fensterbank halten. Im Winter nur etwas weniger gießen.
Viele Grüße
Thomas
thx-tom
thx-tom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 485
Lieblings-Gattungen : Ascleps und quer durch den Garten

Nach oben Nach unten

Melocactus Kultur - Seite 14 Empty Melocactus-Pflege

Beitrag  Kaktus-Jörg-M Mo 1 Jan 2024 - 15:33

Hallo an alle Melocactus-Besitzer,

mit Melokakteen habe ich wohl kein Glück. Habe vorgestern meinen Melocactus matanzanus "zu Grabe" getragen.
Der ist leider unbemerkt verfault, obwohl er trocken und bei günstigen Temperaturen im Südfenster gestanden hat.
Im Sommer hat er gut geblüht und hatte bis in den November viele Früchte.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

viele Grüße,

Jörg
Kaktus-Jörg-M
Kaktus-Jörg-M
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 101
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Gymnocalycium, Echinocereus, Astrophytum, Euphorbia

Nach oben Nach unten

Melocactus Kultur - Seite 14 Empty Re: Melocactus Kultur

Beitrag  Christine Heymann Mo 1 Jan 2024 - 16:28

Hallo Jörg,
das ist aber sehr schade! Shocked
Kam die Fäulnis von den Wurzeln her, hast du das nachgeschaut?
Liebe Grüße Christine
Christine Heymann
Christine Heymann
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1329
Lieblings-Gattungen : alles mit weißer (möglichst dichter) Bedornung und/oder besonderen Blüten

Nach oben Nach unten

Melocactus Kultur - Seite 14 Empty Melocactus-Pflege

Beitrag  Kaktus-Jörg-M Mo 1 Jan 2024 - 16:36

Hallo Christine,

alles Gute im neuen Jahr und viel Freude mit deinen Pflanzen!

Ja, der Wurzelhals ist faulig geworden, und das, obwohl ich gar nicht gegossen habe und der Melocactus bei 16 bis 18°C (keinesfalls kälter) im Südfenster stand.

Gruß,

Jörg
Kaktus-Jörg-M
Kaktus-Jörg-M
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 101
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Gymnocalycium, Echinocereus, Astrophytum, Euphorbia

Nach oben Nach unten

Melocactus Kultur - Seite 14 Empty Re: Melocactus Kultur

Beitrag  Christine Heymann Mo 1 Jan 2024 - 16:43

Das ist wirklich bedauerlich! Crying or Very sad
Ich kultiviere meine Melos im Winter auch auf der Fensterbank und gieße sie sogar alle paar Wochen ein bisschen. Sie stehen aber auch 2-3 Grad wärmer.
Hoffentlich war das der letzte Verlust für dich diesen Winter!
Liebe Grüße   Christine
Christine Heymann
Christine Heymann
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1329
Lieblings-Gattungen : alles mit weißer (möglichst dichter) Bedornung und/oder besonderen Blüten

Nach oben Nach unten

Seite 14 von 14 Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten