Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Um welchen Mammillaria/Notocactus handelt es sich?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Um welchen Mammillaria/Notocactus handelt es sich?

Beitrag  Frank1964 am Mi 24 Aug 2016, 15:54

Hallo,
habe sechs Kaktusse im Gartencenter gekauft.
Sie wurde mir als vier Mammillaria sowie zwei Notocactus angeboten.
Die genaue Bezeichnung konnte man mir nicht sagen.
Kann mir einer von euch weiterhelfen?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

lg
Frank
avatar
Frank1964
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Um welchen Mammillaria/Notocactus handelt es sich?

Beitrag  Eriokaktus am Mi 24 Aug 2016, 16:28

Hallo Frank,

bei den beiden ersten tippe ich auf Gymnocalycium, welche Unterart können Dir bestimmt die Kenner im Forum sagen ...
der dritte könnte ein Notocactus scopa sein,
beim vierten, schwer zu sagen, würde ich in Richtung Rebutia suchen...
der fünfte könnte ein Notocactus rutilans sein,
der letzte sollte ein Echinopsis chamaecereus sein ...

Wie beim Lotto ..., alles ohne Gewähr ...  Laughing
avatar
Eriokaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 901

Nach oben Nach unten

Re: Um welchen Mammillaria/Notocactus handelt es sich?

Beitrag  Frühlingserwachen am Mi 24 Aug 2016, 18:09

Hallo,

da ist sicherlich keine Mammillaria dabei!

Die ersten beiden halte auch ich für Gymnocalycien, den dritten hätte ich ebenso für Notocactus scopa gehalten. Der letzte ist ein Chamaecereus silvestrii bzw. eine der vielen Hybriden davon. Beim vierten würde ich als Schuss ins Blaue auf Rebutia tippen.

VG, Michael
avatar
Frühlingserwachen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 235
Lieblings-Gattungen : Copiapoa, Mammillaria, Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Um welchen Mammillaria/Notocactus handelt es sich?

Beitrag  Frank1964 am Mi 24 Aug 2016, 18:52

Hallo,

danke für eure Antworten!

Bin schon ein wenig erschrocken, was die mir da so verkauft haben.
Denn wie schon erwähnt, auf den Schildern stand Mammillaria / Notocactus.
Habe mir die Bewusst zugelegt, weil ich gelesen habe, das diese
besonders für Anfänger geeignet sind.

Na ja, ich warte noch weitere Antworten ab und werde mich dann über
diese Gattungen (Haltung/Pflege) informieren.

lg
Frank

avatar
Frank1964
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Um welchen Mammillaria/Notocactus handelt es sich?

Beitrag  Frühlingserwachen am Mi 24 Aug 2016, 18:54

Keine Sorge,

ich denke, die sind anfängergeeignet, wenn man die üblichen Pflegehinweise beachtet. Am schwierigsten könnte ich mir Nr. 4 vorstellen, ist aber nur eine Vermutung. ;-)

VG, Michael
avatar
Frühlingserwachen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 235
Lieblings-Gattungen : Copiapoa, Mammillaria, Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten