Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Optuntia Humifusa - legt sich um

Nach unten

Optuntia Humifusa - legt sich um

Beitrag  appel2000 am Do 25 Aug 2016, 20:10

Hallo und guten Abend zusammen!

Mein erster Beitrag hier im Forum, und schon ein Problem:

Meine Opuntia humifusa legt sich um.
Jetzt schon, deutlich vor dem Winter.

Hab das Prachtkerlchen vor 6-8 Wochen bekommen, kurz nach der Blüte (richtig schöne viele Blüten),
die Blüten sind nahezu alle verblüht und ich finde, sie legt sich um.

Anbei mal ein paar Bilder. Könnte es auch am Standort liegen?
Liegt vormittags in der Sonne und dann kommt der Schatten.....
Oder zuviel Wasser?

Ich hoffe, Ihr könnt mir einen Tip geben.

Danke und Gruß

appel

Viele Grüße

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
appel2000
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Optuntia Humifusa - legt sich um

Beitrag  Dietmar am Do 25 Aug 2016, 20:19

Hallo,

das ist vollkommen normal. Die Art bildet flache Polster. In der beengten Schale kann sie sich nicht in ihrer natürlichen auf dem Boden liegenden Wuchsform ausbreiten. Am besten pflanzt Du sie frei aus, dann ist das Problem gelöst.

Gruß

Dietmar
avatar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2307

Nach oben Nach unten

Re: Optuntia Humifusa - legt sich um

Beitrag  appel2000 am Do 25 Aug 2016, 20:20

Hmm, okay...
Aber als ich sie bekommen habe, stand sie wie eine 1?!
Wie gesagt, diese "liegende Veränderung" kommt aktuell nach und nach.....zumindest nach meinem Empfinden...
avatar
appel2000
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Optuntia Humifusa - legt sich um

Beitrag  Dietmar am Do 25 Aug 2016, 20:36

Als Du sie bekommen hast, war sicherlich noch weniger Masse dran. Die Endglieder dürften seitdem noch gewachsen sein und folgen der Schwerkraft.
avatar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2307

Nach oben Nach unten

Re: Optuntia Humifusa - legt sich um

Beitrag  appel2000 am Do 25 Aug 2016, 20:48

Da könnte was dran sein, ja. Very Happy

Standort im Garten zum auspflanzen: Viel Sonne, Boden einigermaßen durchlässig, Rest egal?
Und vor allem wann?
Jetzt noch oder im Frühjahr?
avatar
appel2000
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Optuntia Humifusa - legt sich um

Beitrag  chico am Do 25 Aug 2016, 21:00

Die passen sich dem Wetter an.Je nach Feuchtigkeit.
Wenn du sie auspflanzt,unbedingt durchlässiges Substrat,sonst gammeln
sie dir weg wenn es kühler wird.
avatar
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2897

Nach oben Nach unten

Re: Optuntia Humifusa - legt sich um

Beitrag  Dietmar am Do 25 Aug 2016, 21:05

Zusätzlich die Bodenoberfläche mit grobem Material abstreuen, damit der Wurzelhals schnell abtrocknen kann und das Unkraut fernbleibt. Optimaler Standort: Schattenfreie Südhanglage!
avatar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2307

Nach oben Nach unten

Re: Optuntia Humifusa - legt sich um

Beitrag  appel2000 am Do 25 Aug 2016, 21:19

Top!
Danke
avatar
appel2000
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten