Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Gärten im Bilde

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Re: Gärten im Bilde

Beitrag  kaktusclaudi am Di 21 Apr 2015, 20:40



An den Steckettiketten man wie klein Funkiensammling sein können!!!
avatar
kaktusclaudi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 154
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Re: Gärten im Bilde

Beitrag  KarMa am Di 21 Apr 2015, 20:50

Schön sind sie anzusehen, Deine Funkien. Ich liebe sie auch, habe aber nur king sized.
Das Blue Mouse Ears reizt mich schon, vor allem die blauen mit den runden Blättern.
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3212
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Gärten im Bilde

Beitrag  kaktusclaudi am Di 21 Apr 2015, 21:01

Die blaue mit den runden Blättern ist die Blue Mouse Ear Smile
avatar
kaktusclaudi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 154
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Re: Gärten im Bilde

Beitrag  Dorina am Do 14 Mai 2015, 16:48

Hallo miteinander
weils zur Zeit so schön aussieht, ein paar Bilder aus meinem Garten












Grüße
Dorina
avatar
Dorina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 240
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Gärten im Bilde

Beitrag  Liet Kynes am Fr 05 Jun 2015, 22:54

In dm Garten kann man schön versinken, Dorina
Mich würde interessieren,was in dem Insektenhotel so los ist. Habe gehört,Trockenrisse im Holz seien nicht so einladend für die Gäste.

Hier mal das Lichtspiel am Nachmittag


Gruß, Tim
avatar
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698

Nach oben Nach unten

Re: Gärten im Bilde

Beitrag  Dorina am Sa 06 Jun 2015, 22:23

Hallo Tim
Schön dein Lichtspiel, was ist das blaue im Hintergrund?
Ja du hast recht, seit die Risse im Holz sind, werden die Bohrlöcher nicht mehr so intensiv besetzt.
Das Insektenhotel ist 6 Jahre alt, im nächsten Winter will ich die Hölzer ersetzen. Die Stäbchen von Brombeeren, Holunderstrauch und Bambusrohr werden aber sehr gut besetzt.
Gruß Dorina
avatar
Dorina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 240
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Gärten im Bilde

Beitrag  Liet Kynes am Sa 06 Jun 2015, 22:46

Das Blaue sind Nachtviolen (Hesperis matronalis). Die duften am Abend auch gut,sehr zur Aussaat zu empfehlen, was sie später auch gerne selber tun.

Gute Inspiration mit den Baustoffen. Man lernt ja nie aus,was Insektenhotels betrifft...

Hier mal die Hesperis matronalis als Hintergrund für die Rose "The Pilgrim"


Gruß. Tim
avatar
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698

Nach oben Nach unten

Re: Gärten im Bilde

Beitrag  Fred Zimt am Sa 06 Jun 2015, 23:57

Schöne Gärten allerseits, danke für die Bilder.

Die Stäbchen von Brombeeren, Holunderstrauch ...
Dorina, bohrst Du da das Mark raus?

...werden aber sehr gut besetzt
Von wem denn?

fragt der

Fred,
(bei dem waagrechte Stengel mit Mark seit 11 Jahren unbewohnt rumliegen) scratch
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6513

Nach oben Nach unten

Re: Gärten im Bilde

Beitrag  Liet Kynes am Sa 20 Jun 2015, 20:15


Im absonnigsten Teil des Gartens ist es derzeit auch ohne viele große Blüten ziemlich bunt. Letztes Jahr war dort noch lediglich ein Teil schlecht wachsender Rasen, nun entsteht schrittweise ein neue Kombination kleiner Lebensräume. Um dieses noch zu erweitern (fortlaufendes Projekt....),wird als nächstes die Lorbeerkirsche hinten links dran glauben müssen. Die Farne können dann auf rücken und das Wasserloch wird um eine weitere kleine Moorfläche erweitert. Dann habe ich nämlich, in Form eines langen Mörtelkübels im Boden, einen Weg den Rohrkolben gleich im Zaum zu halten. Sonst sieht man in einzelnen Jahren dort nichts anderes mehr...


Zentral :Sarracenia purpurea (Schlauchpflanze) ,li.&re.: Mentha Aquatica, Teichrand : Iris versicolor, Im Teich : Nymphoides peltata (Heimische Seekanne), Oben links : Hosta cv. "Fire Ice", Unten : Flatterbinse (Juncus effusus) und aus Interesse, als Test japanisches Blauperlgras(Ophiopogon japonicus)). Substrat : Oben Main-Kies und Felsenkies Granit-Grus + verwitterter Lehm), unten alter lehmiger Gartenboden und Sand als Teich-Bett

Gruß, Tim
avatar
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698

Nach oben Nach unten

Re: Gärten im Bilde

Beitrag  Dorina am Do 25 Jun 2015, 21:19

Fred Zimt schrieb:Schöne Gärten allerseits, danke für die Bilder.

Die Stäbchen von Brombeeren, Holunderstrauch ...
Dorina, bohrst Du da das Mark raus?

...werden aber sehr gut besetzt
Von wem denn?

fragt der

Fred,
(bei dem waagrechte Stengel mit Mark seit 11 Jahren unbewohnt rumliegen) scratch

Hallo Fred
Also ich bohr nix raus, schneide sie nur klein.
Es sind Löcher drin und diverse geflügelte Insekten gehen ein und aus. Aber frag nicht wie die alle heißen, ich weis nicht einmal, ob die noch zu den Wildbienen gehören. Viele sind länglich, schmal und eher dunkel. Vielleicht auch ne Wespenart?
Gruß Dorina
avatar
Dorina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 240
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten