Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Angebliche Opuntia basilaris

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Angebliche Opuntia basilaris

Beitrag  tephrofan am Sa 03 Dez 2016, 17:32

Laut I.Richter soll das eine Dornlose Naturform von O.rhodantha (polyacantha) sein- robust und gut winterhart. Wird oft fälschlicherweise als O.basilaris bzw. vermeintliche Hyb. damit angesehen, was aber falsch ist
avatar
tephrofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 577

Nach oben Nach unten

Re: Angebliche Opuntia basilaris

Beitrag  Dietmar am Sa 03 Dez 2016, 17:46

tephrofan schrieb:Laut I.Richter soll das eine Dornlose Naturform von O.rhodantha (polyacantha) sein- robust und gut winterhart. Wird oft fälschlicherweise als O.basilaris bzw. vermeintliche Hyb. damit angesehen, was aber falsch ist

Das erklärt einiges. Danke für die Klarstellung!
avatar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2307

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten