Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Winterschutz entfernt, alles ist ok

Nach unten

Winterschutz entfernt, alles ist ok Empty Winterschutz entfernt, alles ist ok

Beitrag  Uwe am So 20 März 2011, 21:50

Hallo

Diese Woche habe ich von meinen Sukkulentenbeeten, bzw. die Teile, die gedeckt waren, die Schutzdächer entfernt. Alles hat den hier relativ zahmen Winter auf 600müM problemlos überlebt (T-Min -14°C). Zum Glück hat es gestern nach langer Trockenheit kräftig drauf geregnet, und heute bereits wieder strahlenden Sonnenschein.

(alle Bilder von heute Nachmittag, 20.03.2011)

zB. der grosse Cholla-Kaktus, der sich schon wieder ziemlich aufgerichtet hat. Es ist wahrscheinlich eine Cylindropuntia acanthocarpa, oder eine Hybride mit imbricata
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Opuntia engelmannii mit seinen grossen Trieben ist noch nicht aufgerichtet (Metermaßstab als Vergleich)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Cylinderopuntia kleiniea (links) und leptocaulis (mit bleistiftdünnen Trieben) stehen an der warmen Hauswand, am Boden noch niederliegend die grosse Opuntia cymochila.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Den Agaven gehts auch gut: A.parryi (gross), A.ovatifolia (links vorn) und A.utahensis kaibabensis (links dahinter). Hinten mitte und rechts sind auch a.parryi, ganz hinten links A.americana, die als kleine Ableger ebenfalls gut durch den Winter kamen Wink
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nochmals als Grössenvergleich: A.parryi mit etwa 30cm Durchmesser (übrigens selbst aus Samen aufgezogenes Exemplar, rund 9 Jahre alt)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Agaven sollte man möglichst schräg auspflanzen, am besten in ein Hangbeet, und von ende September bis mitte/ende März absolut trocken halten.

Gruss, Uwe
Uwe
Uwe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 310

Nach oben Nach unten

Winterschutz entfernt, alles ist ok Empty Re: Winterschutz entfernt, alles ist ok

Beitrag  zipfelkaktus am So 20 März 2011, 21:54

Hallo Uwe, das heisst Agaven müssen abgedeckt sein, eine sehr tolle Anlage, erst wenns blüht wirds noch schöner,lg. Martin
zipfelkaktus
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3293
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Winterschutz entfernt, alles ist ok Empty Re: Winterschutz entfernt, alles ist ok

Beitrag  Gast am So 20 März 2011, 21:54

Hallo Uwe,
wie immer grosses Kino von dir.
Werde diese Woche mein Dach auch entfernen.

LG Olf
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Winterschutz entfernt, alles ist ok Empty Re: Winterschutz entfernt, alles ist ok

Beitrag  karlchen am So 20 März 2011, 23:33

Ja immer schön deine Anlage zu sehen. Freu mich schon auf deine Blütenbilder dieses Jahr.
karlchen
karlchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 627

Nach oben Nach unten

Winterschutz entfernt, alles ist ok Empty Re: Winterschutz entfernt, alles ist ok

Beitrag  Gast am Mo 21 März 2011, 17:01

Hi Uwe

Der Zollstock sagt alles in Steno. Wunderschön und wenn es blüht ist alles ein Wunderli der Natur
dank deiner Pflege. Bin dann auf Bilderli gespannt. Very Happy Very Happy
Gruß
Achim Laughing Laughing
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten