Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Meine kleine Mammillaria Welt

Seite 5 von 32 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 18 ... 32  Weiter

Nach unten

Meine kleine Mammillaria Welt - Seite 5 Empty Re: Meine kleine Mammillaria Welt

Beitrag  Markus Sa 22 Okt 2016, 18:30

Die Pflanze ist bei mir mit Mammillaria leona beschriftet. Der korrekte Name aber ist wohl Mammillaria pottsii. Ich werde das Schild allerdings nicht ändern. Nein, vielleicht schmeiße ich bald überhaupt alle Schilder weg, und erfreue mich nur mehr an gesunden und schönen Kakteen! So schauma aus!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Markus
Markus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1016
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Meine kleine Mammillaria Welt - Seite 5 Empty Re: Meine kleine Mammillaria Welt

Beitrag  benni Sa 22 Okt 2016, 19:27

...auch wieder eine wunderschöne Pflanze auf dem letzten Foto -
ich habe ein Faible für weissbedornte Mammilarien und da ganz besonders
die "langhaarigen". Sie stehen bei mir ganzjährig draussen im Kakteenbeet,
und ich freue mich jedes Jahr besonders, wenn bei der "Familie Einstein" im
langen weissen Haar die ersten Blüten und später die roten Früchte erscheinen.
Liebe Grüsse
benni
benni
benni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1036
Lieblings-Gattungen : rebutia,sulcos,kleine kakteen, Lithops u.a. Sukk.

Nach oben Nach unten

Meine kleine Mammillaria Welt - Seite 5 Empty Re: Meine kleine Mammillaria Welt

Beitrag  Markus Mo 14 Nov 2016, 14:48

Heute Morgen beim Rundgang entdeckt! Unverhofft kommt oft............... Smile
Mammillaria pillispina

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Markus
Markus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1016
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Meine kleine Mammillaria Welt - Seite 5 Empty Re: Meine kleine Mammillaria Welt

Beitrag  Markus Do 17 Nov 2016, 18:05

Jeden Tag eine gute Tat! Mit diesem Vorsatz habe ich gestern diese Mammillaria spinosissima cv. Un Pico aus einem Baumarkt adoptiert! Nun hat sie ein neues zu Hause und viiiiiiiiiele neue Freunde! Ach, bin ich nicht ein selbstloser und guter Mensch................ Smile

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Markus
Markus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1016
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Meine kleine Mammillaria Welt - Seite 5 Empty Re: Meine kleine Mammillaria Welt

Beitrag  Grandiflorus Fr 18 Nov 2016, 00:24

Na dann sind wir ja schon zwei - geht mir nämlich auch immer so... Very Happy

Grüße von
Ingo.
Grandiflorus
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1126
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Meine kleine Mammillaria Welt - Seite 5 Empty Re: Meine kleine Mammillaria Welt

Beitrag  Markus Mo 21 Nov 2016, 13:28

Grandiflorus schrieb:Na dann sind wir ja schon zwei - geht mir nämlich auch immer so... Very Happy

Grandiflorus, wir haben eben ein großes Herz.
Sieht man auch an folgender Pflanze:

Cristaten sind eigentlich nicht so mein Ding. Wie dem auch sei, ich hab mich weich klopfen lassen und diese Mammillaria elongata bei mir aufgenommen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Markus
Markus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1016
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Meine kleine Mammillaria Welt - Seite 5 Empty Re: Meine kleine Mammillaria Welt

Beitrag  Markus Do 24 Nov 2016, 18:46

Mammillaria garessii ( var. von M. barbata)
.............. mehr weiß ich leider darüber noch nicht.....................!?!?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Markus
Markus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1016
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Meine kleine Mammillaria Welt - Seite 5 Empty Re: Meine kleine Mammillaria Welt

Beitrag  Markus Fr 25 Nov 2016, 13:41

Mammillaria mathildae, benannt nach Mathilde Wagner aus Cadereyta de Montes im mexikanischen Bundesstaat Querétaro, die diese Art entdeckte.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mammillaria mathildae ist im mexikanischen Bundesstaat Querétaro in Höhenlagen von 1800 Metern verbreitet.
Die Erstbeschreibung erfolgte 1973 durch Felix Krähenbühl und Hans Krainz.
Ein Synonym ist Mammillaria fittkaui subsp. mathildae

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mammillaria mathildae wächst gruppenbildend mit kugelförmigen bis abgeflacht kugelförmigen Trieben von 5 bis 6 Zentimeter Wuchshöhe und Durchmessern von 5 Zentimetern. Die Warzen sind zylindrisch oder verlängert rhombisch. Sie enthalten keinen Milchsaft. Einige Axillen sind borstig. Die 4 bis 5 leicht flaumenhaarigen Mitteldornen sind rötlich braun und 6 bis 10 Millimeter lang. Einer von ihnen ist gehakt. Die 9 bis 11 haarartigen Randdornen sind weiß, leicht flaumhaarig und 5 bis 14 Millimeter lang.
Die Blüten sind etwas rosaweiß und bis 2 Zentimeter lang. Die scharlachroten Früchte sind 6 bis 7 Millimeter lang und enthalten bräunlich schwarze Samen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Markus
Markus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1016
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Meine kleine Mammillaria Welt - Seite 5 Empty Re: Meine kleine Mammillaria Welt

Beitrag  Markus So 04 Dez 2016, 18:29

So, jetzt stifte ich mal ordentlich Verwirrung! Vielleicht merkt dann niemand, dass ich gerade selbst nicht durchblicke!
Meine Mammillaria ist mit M. nazasenis beschriftet. Dabei ist auch ein Hinweis dass es eine Form von M. pennispinosa sein soll. Aber: der anerkannte Name ist wohl: M. mercadensis. Alles klar?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Markus
Markus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1016
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Meine kleine Mammillaria Welt - Seite 5 Empty Re: Meine kleine Mammillaria Welt

Beitrag  Echinopsis So 04 Dez 2016, 18:40

Hallo Markus,

hier meldet sich auch mal ein stiller Mitleser Deines absolut interessanten und sehenswerten Themas. Ich habe leider nur meist zu wenig Zeit zu jedem Thema meinen Senf abzugeben. Embarassed
Daher an dieser Stelle mal ein großes Lob an Dich für alle vorangegangenen, und alle hoffentlich noch folgenden Bilder! Bitte unbedingt weiter machen.
Es ist klasse wie Du Dich der Gattung Mammillaria widmest, vor allem wenn man bedenkt wie lange (oder kurz) Du erst sammelst finde ich es wirklich bemerkenswert und klasse!

Nun zum letzten Beitrag noch ein Kommentar.
"pennispinosa" bezeichnet die Art. "nazasensis" ist die var. von "pennispinosa".

D.h auf gut Deutsch also:
Mammillaria pennispinosa var. nazasensis
Mammillaria pennispinosa


Die Habitate liegen ca. 100 km Luftlinie auseinander. M. pennispinosa, und M. pennispinosa var. nazasensis wachsen allerdings beide im gleichen Bundesstaat, nämlich Durango.

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15358
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 32 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 18 ... 32  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten