Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Crassula 'Buddha's Temple'

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Crassula Buddha's Temple und Echeveria

Beitrag  Josef17 am Sa 14 März 2015, 11:51

so sehen die Pflanzen aus nach der Winterpause auf der Fensterbank. Letzte Woche angegossen mit minimaler Düngerzugabe. Sind die jetzt reif für die Tonne oder kommen die wieder. Wie muß ich sie behandeln?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und hier die Crassula. Schief geworden und so sieht es im unteren Bereich aus :-(
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Josef17
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 741
Lieblings-Gattungen : muß ich noch entdecken

Nach oben Nach unten

Re: Crassula 'Buddha's Temple'

Beitrag  Josef17 am Sa 14 März 2015, 15:20

sind die vieleicht zu warm übereintert worden? Sie stehen bei 15 bis 17° und haben deshalb auch alle paar Wochen einen Schluck Wasser bekommen.Stand ist direkt am Fenster.
avatar
Josef17
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 741
Lieblings-Gattungen : muß ich noch entdecken

Nach oben Nach unten

Re: Crassula 'Buddha's Temple'

Beitrag  nick p am Sa 14 März 2015, 15:43

Sieht aus als ob diese Planze zu feucht stand ist der untere teil matschig und weich, schwärzlich?
avatar
nick p
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 146
Lieblings-Gattungen : Opuntien.

Nach oben Nach unten

Re: Crassula 'Buddha's Temple'

Beitrag  KarMa am Sa 14 März 2015, 16:09

Hallo Josef,
das ist ja schade. Meine Echeveria, die jetzt blüht, habe ich unter ähnlichen Bedingungen überwintert, allerdings nur etwas Wasser ohne Dünger in den Untersetzer gegeben. Den oberen Teil kannst Du doch sicher retten und neu bewurzeln, oder?
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2867
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Crassula 'Buddha's Temple'

Beitrag  Josef17 am Sa 14 März 2015, 16:18

zu nass können die nicht geworden sein, ich habe einmal im Monat mit ner Spritze 5ml in den Boden gespritzt Sad
avatar
Josef17
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 741
Lieblings-Gattungen : muß ich noch entdecken

Nach oben Nach unten

Re: Crassula 'Buddha's Temple'

Beitrag  Echinopsis am Sa 14 März 2015, 18:05

Hi Josef,

zur ersten Pflanze kann ich nicht viel sagen, aber um die Crassula Buddhas Temple musst Du Dir keine Sorgen machen, das ist normal dass die alten Blätter an der Basis absterben, bei meinen Exemplaren auch gelegentlich, die sieht sehr gesund aus ansonsten!!

lG
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14716
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Crassula 'Buddha's Temple'

Beitrag  Aless am Sa 14 März 2015, 22:04

Hallo Josef,
auch bei der Echeveria ist es im Winter völlig normal, dass die unteren Blätter mit der Zeit braun werden und eintrocknen.
Da sehe ich nichts bedenkliches, das passiert auch bei kühlerer Überwinterung (bei mir teilweise unter 5 °C). Außerdem bilden einige Arten mit dem Alter einen Stamm aus und verkahlen unten.
Ich würde dir empfehlen, die trockenen Blätter vorsichtig abzuzupfen. Gerade da halten sich nämlich liebend gerne Wollläuse auf, vor allem wenn die Pflanzen wärmer und im Zimmer überwintert werden.
Ansonsten denke ich, dass sich beide Pflanzen einfach zur Lichtquelle hin etwas nach vorne gebogen haben - also auch ganz normal.
avatar
Aless
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 684
Lieblings-Gattungen : Sulcos, Echinocereus, Eriosyce, Hybriden, Echeveria...

Nach oben Nach unten

Re: Crassula 'Buddha's Temple'

Beitrag  Josef17 am So 15 März 2015, 12:23

Dankeschön, dann bin ich ja beruhigt. Jemand bei Flickr meinte, die Crassula würde eventuell unten Seitentriebe bekommen. Ich zupf mal die Blätter bei der Eichiveria und dreh beide so, das sie sich wieder aufrichten. In 4 Wochen dürfen sie dann wohl wieder raus.
avatar
Josef17
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 741
Lieblings-Gattungen : muß ich noch entdecken

Nach oben Nach unten

Re: Crassula 'Buddha's Temple'

Beitrag  Josef17 am Mo 16 März 2015, 16:42

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Josef17
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 741
Lieblings-Gattungen : muß ich noch entdecken

Nach oben Nach unten

Crassula 'Buddha's Temple'

Beitrag  Josef17 am Mi 25 März 2015, 12:37

und nochmal 9 Tage weiter Sad
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Josef17
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 741
Lieblings-Gattungen : muß ich noch entdecken

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten