Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pediocactus knowltonii

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Pediocactus knowltonii

Beitrag  kaktussnake am Mi 10 März 2010, 20:26

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
heute hab ich meinen knowltonii fotografiert. so schaut er aus -heuer bereits mehrmals eingeschneit - die letzten tage minus-grade bis -17°C!! die blüten hatte er letzten herbst schon geschoben. geschrumpft ist er seit dem vorletzten mal einschnein und den darauffolgenden warmen tagen kaum mehr.
ich hoffe, dass er die blüten austreibt.
sein kumpel, sowie p. paradeinii schaun ähnlich aus - leider war die batterie vom foto leer!!

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
avatar
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2847
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Re: Pediocactus knowltonii

Beitrag  Egger am Mi 10 März 2010, 20:36

Was für eine traumhaft schöne Pflanze Shocked
avatar
Egger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1013

Nach oben Nach unten

Re: Pediocactus knowltonii

Beitrag  bucovina am Mi 10 März 2010, 21:37

Egger schrieb:Was für eine traumhaft schöne Pflanze Shocked

JAhhhaaaa...
avatar
bucovina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 107

Nach oben Nach unten

Re: Pediocactus knowltonii

Beitrag  Egger am So 14 März 2010, 11:34

Edith bitte berichte weiter wie es den Pedio´s mit der Nässe bei den miesen Wetter ergangen ist.
Meine habe ich jetzt gegossen damit sie auch blühen können.
Johannes wie siehts bei dir aus?

Und liebe Leute den Pollen nicht vergessen. Wink
Ich möchte Samen machen, wäre Klasse wenn das klappt. Very Happy
avatar
Egger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1013

Nach oben Nach unten

Re: Pediocactus knowltonii

Beitrag  Kaktusjo am So 14 März 2010, 11:45

Egger schrieb:Edith bitte berichte weiter wie es den Pedio´s mit der Nässe bei den miesen Wetter ergangen ist.
Meine habe ich jetzt gegossen damit sie auch blühen können.
Johannes wie siehts bei dir aus?

Und liebe Leute den Pollen nicht vergessen. Wink
Ich möchte Samen machen, wäre Klasse wenn das klappt. Very Happy

Hallo Thomas,

ich hab meine Pedios vorletzte Woche und teilweise nochmal letzte Woche gegossen. Einige der knowltoniis wurden umgetopft und deshalb erstmal noch nicht gegossen. Hier sind die Knospen noch teilweise deutlich sichtbar. Bei vielen der gegossenen knowltoniis wurden die Blütenansätze abgeworfen. Dafür hat sich deren Größe verdoppelt. Vielleicht muss man mit dem Giessen warten, bis die Knospen wirklich sehr weit ausgebildet sind.

Gruß Johannes
avatar
Kaktusjo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 95

Nach oben Nach unten

Re: Pediocactus knowltonii

Beitrag  Egger am So 14 März 2010, 11:49

Sch.... mal sehen wie sich das bei mir entwickelt.
2 Brady´s und 2 knowltonii´s habe ich mit Knospen. Very Happy
Leider gibt es immer nur einmal im Jahr die Chanche das zu probieren...
Blühfähige Pflanzen zu finden ist ja auch nicht einfach ohne dafür ein Vermögen auszugeben...
Samen gibt es wohl aus diesem Grund auch kaum zu haben.
Jetzt bleibt nurnoch das hoffen...

viele Grüße Egger!
avatar
Egger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1013

Nach oben Nach unten

Re: Pediocactus knowltonii

Beitrag  kaktussnake am So 14 März 2010, 11:59

also meine pedios setzten die knospen meist noch im spaetherbst an. jetzt waren die sogar nochmal eingeschneit, sind aber wieder frei.
vielleicht sollte man für pollenversand so laborröhrchen organisieren? oder was nehmt ihr?

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
avatar
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2847
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Re: Pediocactus knowltonii

Beitrag  Egger am So 14 März 2010, 12:02

Hallo Edith,

Peter hatte mir mal Pollen auf nem Ohrstäbchen in einer kleinen Plastiktüte geschickt.
Das hat prima geklappt.
Wir haben damit meinen Agavoides bestäubt.

viele Grüße Egger!
avatar
Egger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1013

Nach oben Nach unten

Re: Pediocactus knowltonii

Beitrag  Gast am So 14 März 2010, 12:12

Hallo zusammen,

wie ich es ja schon im Lexikon schrieb, ist das alles nicht ganz so einfach bei Pediocactus.
Zumindest steht fest wenn man die wenigen sich bei Samenansatz vorhanden Samen direkt nach der Ernte aussäht, besteht die größte Chance auf eine "hohe Keimrate" .
Wobei man bei einer durchschnittlichen Reproduktion (Samenmenge) von im Schnitt 5 -15 Korn je Frucht nicht wirklich von Großen Mengen sprechen kann.
Auch mit der Feuchtigkeit zu Beginn der Saison ab Februar beginnend, ist ein an gießen dieser Pflanzen von Nöten.
Zu diesem Zeitpunkt setzt in der Heimat der Pflanzen die Tauperiode ein, was Schneeschmelze und Regen bedeutet.


Gruss Reviger
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Pediocactus knowltonii

Beitrag  volker am So 04 Apr 2010, 18:55

Hier mal ein Foto von Heute:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG Volker
avatar
volker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1897
Lieblings-Gattungen : alles was frosthart ist

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten