Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Welcher Thelocactus ist das wohl?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Welcher Thelocactus ist das wohl?

Beitrag  P.occulta am Fr 09 Sep 2016, 17:23

Hallo Petra,

dann wünsche ich dir ganz viel Spaß mit deinen Thelo. hexaedrophorus aus Rio Verde,SLP.
Es ist ein toller und blühfreudiger Thelo. Habe auch paar große in meiner Sammlung,du wirst viel Freude haben.

Viele Grüße

Torsten
avatar
P.occulta
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 162
Lieblings-Gattungen : Parodia,Mammillaria,Thelos

Nach oben Nach unten

Re: Welcher Thelocactus ist das wohl?

Beitrag  Cristatahunter am Fr 09 Sep 2016, 17:55

P.occulta schrieb:Hallo zusammen,Hallo Christatahunter

Nur mal zu Information "roseiflorus" gibt es nicht,ist nicht gültig.
Der Name "roseiflorus " wird oft von Händlern benutzt denn so ein "roseiflorus lässt sich besser verkaufen.
Hat mit abgedroschen nichts zu tun.

Und dein ssp. kvetae macht durch aus Sinn,inwiefern?
Erkläre es mir bitte mal.

ssp. kvetae steht für Rio Verde,SLP wenn wir das bei allen Standorten ein ssp. machen würden wo kommen
wir dahin?
Das ist ein Thelo. hexaedrophorus aus Rio Verde,SLP nicht mehr und nicht weniger.

Für was das ssp. kvetae???????????????????


Viele Grüße
Torsten


Ssp. kvetae lässt sich eindeutig im Aussehen von anderen hexaedrophoren unterscheiden. Auch ohne seine rosa Blüte. Wie auch ein lloydii eindeutig unterschieden werden kann.
Wenn es sich um eine Standortvariante handelt dann um welche, Buenavista oder Rio Verde?
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12297
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Welcher Thelocactus ist das wohl?

Beitrag  P.occulta am Fr 09 Sep 2016, 18:23

Was?

Ssp. kvetae lässt sich eindeutig im Aussehen von anderen hexaedrophoren unterscheiden. Auch ohne seine rosa Blüte. Wie auch ein lloydii eindeutig unterschieden werden kann.
Wenn es sich um eine Standortvariante handelt dann um welche, Buenavista oder Rio Verde?


Niemals lässt sich ein Thelo. hexaedrophorus aus Rio Verde (ssp. kvetae) sich eindeutig so von anderen unterscheiden.
Die hexaedrophorus aus Rio Verde, oder Buenavista oder Las Tablas, La Muralla lassen sich nicht einfach so unterscheiden.
Auch mit Blüte nicht den der Thelo. hexaedrophorus aus Rio Verde (ssp. kvetae) ist nicht der einzigste der rosa blüht.
Man kann vom aussehen her vielleicht sagen das es ein Thelo hexaedrophorus aus SLP ist aber mehr nicht.

Bleiben wir aber mal beim Thelo. hexaedrophorus aus Rio Verde (ssp. kvetae),habe mehrere in der Sammlung und dort gibt es Unterschiede
gerade in der Bedornung. Stell ich Thelos hexa. aus Las Tablas oder Buenavista dazu wird man nicht eindeutig sagen können das ist der oder der oder der.

Viele Grüße
Torsten
avatar
P.occulta
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 162
Lieblings-Gattungen : Parodia,Mammillaria,Thelos

Nach oben Nach unten

Re: Welcher Thelocactus ist das wohl?

Beitrag  Cristatahunter am Fr 09 Sep 2016, 19:24

Lieber Torsten

es geht nicht um die rosa Blüte. Eine rosa Blüte genügt nicht. Ein kvetae ist nicht nur ein rosa blühender hexaedrophora. Leider habe ich in nächster Zeit nicht die Möglichkeit eine Dokumentation zu diesem Thema zu verfassen. Ich fliege morgen nach Monterrey und komme erst im Oktober wieder zurück.
Du stellst nur in Frage bringst aber keine Fakten. Wahrscheinlich schreibst du nur, was du irgendwo gelesen hast.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12297
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Welcher Thelocactus ist das wohl?

Beitrag  P.occulta am Sa 10 Sep 2016, 10:35

Hallo Christatahunter,

Fakt ist, würdest du dich internsiv mit dem Formkreis Thelo. hexaedrophorus beschäftigen,
würdest du wissen das ein ssp. kvetae ein Thelo. hexaedrophorus aus Rio Verde,SLP ist.
Aber allein das wusstest du nicht.
Weitere Fakten, hättest du die Berichte vorher genau gelesen hättest du nicht geschrieben das es nicht nur um die rosa Blüte geht.
Denn ich schrieb hier schon das alleine die Bedornung bei den Thelo. hexaedrophorus aus Rio Verde verschieden sind also variiern.
Ich stelle nur Fragen und keine Fakten? Ich sehe jeden Tag in meiner Thelo-Sammlung die Fakten.

Du hast behauptet man kann ein hexaedrophorus aus Rio Verde (ssp. kvetae) eindeutig erkennen und Fakt ist,das stimmt nicht.

Viele Grüße

Torsten
avatar
P.occulta
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 162
Lieblings-Gattungen : Parodia,Mammillaria,Thelos

Nach oben Nach unten

Re: Welcher Thelocactus ist das wohl?

Beitrag  lautaro am Sa 10 Sep 2016, 23:32

Hallo,
um dem Streit ein Ende zu setzen sollte die gültige Beschreibung der sasp kvetae hier im Forum publiziert werden.
avatar
lautaro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 96
Lieblings-Gattungen : Eriosyce, Copiapoa, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Welcher Thelocactus ist das wohl?

Beitrag  Cristatahunter am Do 02 Feb 2017, 22:29

Ich möchte gerne einige verschieden hexaedrophoren zeigen. Hier kann man erkennen das der kvetae nicht einfach nur ein rosa blühender hexaedrophorus ist.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Das ist ein kvetae.

Die anderen sind einfach hexaedrophoren und hex. lloydii
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12297
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Welcher Thelocactus ist das wohl?

Beitrag  Cristatahunter am Di 14 Feb 2017, 16:26

Ein weiterer Unterschied von kvetae zu normalen hexadrophorus.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

kvetae haben bereits schon Knospen. Andere hexadrophorus haben noch keine.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12297
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten