Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Stapelia flavopurpurea

Nach unten

Stapelia flavopurpurea

Beitrag  Spickerer am Mi 14 Sep 2016, 17:35

Hallo Stapelienfreunde!
Habe mir in der Orangerie vom Grugapark in Bochum von einem Mitstreiter eines Händlers heuer einen Ableger von Stapelia flavopurpures aufschwatzen lassen. Er meinte ich könne nichts falsch machen. Eigentlich hatte ich bisher, bis auf zwei Ausnahmen, nur Kakteen in Pflege. Das Teil war 2 cm groß und kostete 4,- €. Jetzt ist es 4,5 cm groß und zeigt was es kann. Von Anfang an kamen mit jeder Wachstumszone immer wieder kleine Knospen die abfielen. Jetzt wurde die erst größer und war heute morgen gegen 6:30 schon geöffnet. Ich bin schlicht begeistert. Die Blüte ist einfach wunderschön und sie riecht extrem nach Honig, wie selbst Honig nicht riechen kann. Ich möchte diese Pflanze nicht mehr missen. Ist mal was anderes als Kakteen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß, Spickerer

avatar
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 932
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön ist

Nach oben Nach unten

Re: Stapelia flavopurpurea

Beitrag  Beetlebaby am Mi 14 Sep 2016, 17:45

Schön, Glückwunsch zum tollen Erfolg! yeahh
avatar
Beetlebaby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 617
Lieblings-Gattungen : Sempies u. Winterharte u alles, was leicht zu pflegen ist.

Nach oben Nach unten

Re: Stapelia flavopurpurea

Beitrag  KarMa am Mi 14 Sep 2016, 20:04

Einen schmucken Seestern mit wunderhübschen Farben hast Du ergattert. Da hätte ich auch nicht nein gesagt.
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3271
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Stapelia flavopurpurea

Beitrag  Litho am Mi 14 Sep 2016, 20:09

Ich dachte immer, dass Stapelien ausschließlich nach Aas stiechen. Shocked

So eine honig-süße Stapelie wäre noch eine kleine, feine Ergänzung... Hoffentlich einfach zu pflegen?
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6873
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Stapelia flavopurpurea

Beitrag  Shamrock am Do 15 Sep 2016, 00:56

Litho schrieb:Hoffentlich einfach zu pflegen?
Siehe Beitrag 1... Wink

Ascleps können nicht mit mir oder ich nicht mit Ascleps. Aber unter diesen Voraussetzungen könnte man glatt einen neuen Versuch wagen. Einfach herrlich - sowohl Blüte wie auch Fotos!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13094
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten