Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Commiphora, Bursera, Boswellia ...

+14
Lorraine
coolwini
Brachystelma
Orchidsorchid
juliette delta
Fred Zimt
fars
Assischatulle
schippy62
-simon-
nikko
rher
cyrill
Quitti
18 verfasser

Seite 11 von 14 Zurück  1 ... 7 ... 10, 11, 12, 13, 14  Weiter

Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia ... - Seite 11 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia ...

Beitrag  Gast Do 30 März 2023, 23:42

Ja, super - Respekt! Gut zu wissen! *daumen*
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia ... - Seite 11 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia ...

Beitrag  Gast Mi 05 Apr 2023, 01:13

Zur Abwechslung mal wieder was richtig sukkulentes aus der Familie und soweit ich weiß, hatten wir das noch gar nicht hier im Forum - obwohl ich diese monotypische Gattung aus Michoacán einfach nur genial und wunderschön finde! Beiselia mexicana:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia ... - Seite 11 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia ...

Beitrag  Brachystelma Mi 05 Apr 2023, 08:56

Shamrock schrieb:Zur Abwechslung mal wieder was richtig sukkulentes aus der Familie und soweit ich weiß, hatten wir das noch gar nicht hier im Forum - obwohl ich diese monotypische Gattung aus Michoacán einfach nur genial und wunderschön finde! Beiselia mexicana:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Lieber Matthias,

was hast Du den nur um Gottes Willen mit der Beiselia gemacht? Shocked Shocked

Die darfst Du ruhig im Winter durchkultivieren, der Stamm sollte nicht unbedingt schrumpelig werden. Bei mir behält sie sogar ein paar Blätter. Später mach ich mal ein Foto und stelle es ein. Dann können wir mal vergleichen.

Liebe Grüße
Robert
Brachystelma
Brachystelma
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 260
Lieblings-Gattungen : Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia ... - Seite 11 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia ...

Beitrag  Gast Mi 05 Apr 2023, 09:55

Komm, das muss so! Wer sukkulent ist, soll das auch ruhig mal zeigen dürfen!
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia ... - Seite 11 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia ...

Beitrag  Brachystelma Mi 05 Apr 2023, 18:51

Ok, so schaut die hier momentan aus und ja, ich habe die 3 Wolläuse gesehen. Die sind schon tot und gehören da nur zur Zierde drauf. lol! lol!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Brachystelma
Brachystelma
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 260
Lieblings-Gattungen : Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia ... - Seite 11 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia ...

Beitrag  Brachystelma Mi 05 Apr 2023, 18:53

...ha mit der Auflösung im Forum sieht man die ja gar nicht...
Brachystelma
Brachystelma
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 260
Lieblings-Gattungen : Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia ... - Seite 11 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia ...

Beitrag  Gast Do 06 Apr 2023, 03:00

Äußerst attraktiv!
Ich hab meinen Schrumpelsteckling so erhalten. Mit ein paar Wurzelspitzen unten dran. Gestern eingetopft und gleich mal mit Wasser versorgt. Ich bin da im Winter ja echt nicht zimperlich, aber bei dem Schrumpelungslevel, wurde sogar ich leicht nervös. Einen Tag später sitzt der Steckling schon bombenfest im Substrat. Man könnte fast meinen, der Schrumelstamm hatte in der Tat etwas Durst.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia ... - Seite 11 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia ...

Beitrag  Gast Mi 17 Mai 2023, 21:20

Hat ne Weile gedauert, aber so langsam kommt Leben in meine Beiselia. Ich freu mich schon wie Bolle!

Gute Zeit, mal meinen weiteren Balsambaumbestand näher vorzustellen. Es gibt noch ein paar Sachen, die seit Wochen (oder Monaten?) zum Bewurzeln in einem Wasserglas stehen - da kommen auch die ersten Blätter, nur keine Wurzeln.
Deutlich wurzeliger sind aber die hier.

Boswellia neglecta (die missachtete Boswellia. Dabei hat sie echt leckeren Weihrauch zum Räuchern - nur ob ich bei meiner auch irgendwann mal ernten kann?):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bursera fagaroides, ein sukkulentes Bäumchen aus der Sonora in Mexiko:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Commiphora kua mit einem riesigen Verbreitungsgebiet von Arabien bis ins südliche Ostafrika:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und Commiphora mildbraedii aus Ostafrika:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das Fotografieren war gar nicht so einfach, wenn einem Störche durch´s Bild flattern:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia ... - Seite 11 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia ...

Beitrag  Gast Mo 22 Mai 2023, 21:18

Das war mir jetzt glatt eine eigene Balsambaumgewächseecke wert. Wobei sich da natürlich auch ein Eindringling mit reingeschmuggelt hat. Wink
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia ... - Seite 11 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia ...

Beitrag  Gast Mo 17 Jul 2023, 01:41

Brachystelma schrieb: was hast Du den nur um Gottes Willen mit der Beiselia gemacht?
Robert, zur Beruhigung - jetzt sieht sie so aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und mein absolutes Highlight des gestrigen Tages - ich guck da wie immer in meine Balsamecke und erfreu mich über den farbenfrohen Neutrieb bei der Commiphora kua. Ist ja nicht so, dass ich da noch nie genauer geguckt hab, aber offenbar lassen meine angeblich so guten Augen auch langsam nach. Ich stutze und guck noch etwas genauer - und irgendwann hab´s dann selbst ich gecheckt!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich hätte nie damit gerechnet, dass ich von den Gesellen jemals mal einen in Blüte erleben würde und dann sowas. Bin immer noch mit Endorphinen vollgepumpt. Was für eine Freude!!!
Die Blüten sind so winzig, dass da mit dem Handy nicht viel geht (wie man ja sieht). Ich hab aber auch noch mit der richtigen Kamera fotografiert, kann aber noch dauern, bis ich mich um die Fotos kümmer. Da folgt aber hoffentlich noch deutlich besserer Nachschub.
Jetzt behaupte ich mal rotzfrech, dass ich als erster Burseraceae-Blüten in einem deutschsprachigen KuaS-Forum gezeigt hab. Wink grinsen2
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 11 von 14 Zurück  1 ... 7 ... 10, 11, 12, 13, 14  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten