Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Commiphora, Bursera, Boswellia......

+12
Knufo
Lorraine
Brachystelma
Fred Zimt
fars
Assischatulle
schippy62
-simon-
nikko
rher
cyrill
Quitti
16 verfasser

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia...... - Seite 3 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia......

Beitrag  Shamrock So 17 Jan 2021, 00:45

Ich kann dir jetzt leider nichtmal sagen wie alt die Pflanze ist. Die wachsen ja recht langsam und wenn man sie nicht gerade mästet, dann bleiben sie mit Sicherheit gedrungen-stämmig und wegen dem "klein" must du dir erst recht keine Gedanken machen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26817
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia...... - Seite 3 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia......

Beitrag  Brachystelma So 17 Jan 2021, 11:00

Hallo Lorraine:

14 Sämlinge??? Da hast Du ja einen richtigen Schatz! So ein 2-jähriges B.sacra Pflänzchen kann schon einmal für 50 Emmen den Besitzer wechseln.
Hier meine beiden (1-jährig und 2-jährig). Bitte entschuldige die Bildqualität, habe ich gerade eben mit der Mobiltelefonkamera bei trübem Licht und ohne vernünftigen Hintergrund gemacht... ;-)  

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Brachystelma
Brachystelma
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 135
Lieblings-Gattungen : Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia...... - Seite 3 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia......

Beitrag  Lorraine So 17 Jan 2021, 16:04

Elke, es werden noch viel mehr, aber ich muß die Kleinen ja auch erst mal gut über den Winter bekommen. Mit denen habe ich ja noch gar keine Erfahrung. Bisher hatte ich nur Bursera fagaroides und Pachycormus discolor. Wie gesagt, ich möchte sie möglichst kompakt ziehen. Im Sommer kommen sie ins sonnig-heiße Gewächshaus, das wird kein Problem.
Lorraine
Lorraine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 822
Lieblings-Gattungen : Boswellia sacra, Operculicarya, Adenium, großblütige Mammillarien

Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia...... - Seite 3 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia......

Beitrag  Knufo So 17 Jan 2021, 16:56


Liebe Lorraine,

das ist ein Missverständnis. Ich habe nur die zuviel geposteten Bilder gelöscht.
Robert aka Brachystelma ist der Verfasser des Beitrages.

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5254
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia...... - Seite 3 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia......

Beitrag  Lorraine So 17 Jan 2021, 17:38

Alles klar
Lorraine
Lorraine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 822
Lieblings-Gattungen : Boswellia sacra, Operculicarya, Adenium, großblütige Mammillarien

Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia...... - Seite 3 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia......

Beitrag  Lorraine Mi 14 Jul 2021, 22:52

Inzwischen ist mein Boswellia sacra - Kindergarten auf 35 Sämlinge angewachsen. Die machen gerade richtig Freude. Hoffentlich bleibt das so.

Eine Frage habe ich zu Bursera fagaroides: ist es möglich, wie z.B. bei Operculicarya pachypus und decaryi Zweigstecklinge zu ziehen?
Lorraine
Lorraine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 822
Lieblings-Gattungen : Boswellia sacra, Operculicarya, Adenium, großblütige Mammillarien

Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia...... - Seite 3 Empty B. microphyla

Beitrag  juliette delta Mi 08 Sep 2021, 17:21

Höchste Zeit diesen Thread bisschen zu beleben. Heute angekommen Bursera microphyla, alle um die 50cm hoch.
Und weil das meine ersten sind und ich da keine Ahnung habe, möchte ich fragen. Wenn ich ihnen die gleiche Winterbehandlung wie Sonora Kakteen (dh 8-12 °C und kein Wasser ab Mitte September, im April ein wenig und dann wieder Ende Juni richtig giessen) ist OK, oder liege ich da falsch? Danke.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
juliette delta
juliette delta
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8
Lieblings-Gattungen : Carnegiea

Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia...... - Seite 3 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia......

Beitrag  Shamrock Mi 08 Sep 2021, 17:52

Probier's aus... Aber so lange komplett trocken halten würde ich mich nicht trauen. Kakteen haben einen dicken Wasserspeicher für lange Trockenheit. Wäre wirklich schade um die klasse Pflanzen, die bestimmt nicht gerade billig waren.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26817
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia...... - Seite 3 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia......

Beitrag  Shamrock Mo 06 Dez 2021, 23:50

Wenn ich schon mit der Kultur dieser Familie nicht zurechtkomm, muss ich mich halt anderweitig damit befassen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der Vorrat sollte jetzt locker bis Weihnachten 2025 reichen. Cool Natürlich alles auch mit botanischen Namen! grinsen2

Heute gab´s erstmal Myrrhe (Commiphora myrrha). Guckt zwar etwas mürrisch...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...aber der Duft... Heftig! Sehr weihrauchuntypisch. Eher so eine Note Eukalyptus mit etwas Honig. Auf jeden Fall heftig und lecker. Mal gucken was morgen drankommt.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26817
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia...... - Seite 3 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia......

Beitrag  Orchidsorchid Di 07 Dez 2021, 09:54

Hallo Matthias

Ich liebe den Duft von Weihrauch schon als Ministrant habe ich diesen Duft geliebt während so mancher andere die Kirche verlassen hat weil er/sie/es den Gestank nicht ausgehalten haben .
Wir haben bestimmt 50 verschiedene Mischungen von/mit Weihrauch zuhause auch meine Frau wenn auch Gelisch liebt diesen Duft .

Grüße Manfred
Orchidsorchid
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2875
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten