Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Commiphora, Bursera, Boswellia......

+16
coolwini
Brachystelma
Dropselmops
Shamrock
Orchidsorchid
juliette delta
Knufo
Fred Zimt
fars
Assischatulle
schippy62
-simon-
nikko
rher
cyrill
Quitti
20 verfasser

Seite 5 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia...... - Seite 5 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia......

Beitrag  Brachystelma Fr 31 Dez 2021, 17:26

aus sicherer Quelle weiss ich dass das garantiert B. sacra ist 😉

Einen guten Rutsch allerseits und ein gutes 2022.

Robert
Brachystelma
Brachystelma
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 202
Lieblings-Gattungen : Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia...... - Seite 5 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia......

Beitrag  Brachystelma Fr 31 Dez 2021, 17:31

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...das ist der/die grosse Bruder/Schwester dazu. In Winterruhe aber schon noch zu erkennen.

Nix Pelargonium, obwohl ich die auch sehr gerne mag 😍
Brachystelma
Brachystelma
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 202
Lieblings-Gattungen : Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia...... - Seite 5 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia......

Beitrag  Shamrock Fr 31 Dez 2021, 18:11

Hättest du gestern gesagt, dass du Pelargonium magst... Gut, die nächste Samenernte kommt bestimmt!

Ich hab auch nie an der Heiligen Boswellia gezweifelt, aber Dirk gehört halt auch zu denen, die wissen wovon sie reden. So ein Pelargonium laxum ist schon auch ein wunderschönes Pflänzchen und blüht auch noch deutlich früher als so eine Heiligkeit.
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28575
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia...... - Seite 5 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia......

Beitrag  Shamrock Di 25 Jan 2022, 21:03

Mitunter sind diese Harze nicht nur was für die Nase, sondern durchaus auch was für´s Auge. Boswellia frereana aus Somalia - steht geruchlich dem Weihrauch sicher in Nichts nach (wenn nicht sogar besser):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und Commiphora mukul aus Nepal, in Indien Guggul gennant und hierzulande (soweit überhaupt) als Bdelliumharz geläufig. Oder auch Indische Myrrhe, weil´s so ähnlich wie Myrrhe riechen soll. Komischer Vergleich... Riecht ziemlich würzig, süß und schwer mit einer netten Honignote. Kräftig und lecker!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28575
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia...... - Seite 5 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia......

Beitrag  Shamrock Mi 06 Jul 2022, 23:22

Grüße an Robert - ich werde hochmotiviert mein Bestes geben:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28575
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia...... - Seite 5 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia......

Beitrag  Brachystelma Do 07 Jul 2022, 08:06

Super Photo! Very Happy Winken
Brachystelma
Brachystelma
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 202
Lieblings-Gattungen : Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia...... - Seite 5 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia......

Beitrag  Shamrock Do 07 Jul 2022, 09:46

Danke. Super Pflanze! *daumen*
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28575
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia...... - Seite 5 Empty Boswellia sacra

Beitrag  Travelbear Fr 19 Aug 2022, 20:22

Hallo Leute,

ich hab vor ca. 4 Wochen eine Boswellia sacra Baby-Pflanze erstanden. Die steht in einem Gewächshaus schön sonnig und warm/ augenblicklich eher heiß bei 23 bis 45°. Sie bekommt regelmäßig einen kleinen Schluck Wasser. Jetzt gerade, wo es anfängt etwas kühler zu werden, fängt sie an neu auszutreiben.
Soll ich sie jetzt auch noch düngen und wie hoch darf der Stickstoffgehalt sein?
Aber wie geht es anschließend weiter, wenn der Herbst kommt?
Wie gießt Ihr dann Eure Pflanzen?
Bei welchen Temperaturen überwintert Ihr die Boswellias?
Mein Gewächshaus ist im Winter auf mind. 8°C beheizt. Höher möchte ich wegen meiner anderen Pflanzen (australische und südafrikanische Cycadeen, Banksien und australischer Grasbaum) nicht gehen. Daher wird die Boswellia wahrscheinlich im Haus an einem Südfenster über einer aktiven Heizung auf dem Fensterbrett ihr Winterquartier finden.
Für Eure Tips danke ich schon jetzt.

Gruß Peter
Travelbear
Travelbear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1073
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Discocactus, Echinocactus, Ferocactus, Xanthorrhoeaceae, Cyatheales

Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia...... - Seite 5 Empty Boswellia sacra

Beitrag  Lorraine So 18 Dez 2022, 21:35

1 1/2 jähriger Sämling:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Lorraine
Lorraine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 905
Lieblings-Gattungen : Boswellia sacra, Operculicarya, Adenium, großblütige Mammillarien

Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia...... - Seite 5 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia......

Beitrag  Shamrock So 18 Dez 2022, 23:23

Peter, bloß nicht zu trocken. Wie in dem Thread schon mehrfach erwähnt, komme ich mit der heiligen Boswellia immer nur ins Kämpfen, wenn ich sie zu trocken halt. Das überleben sie zwar meist auch, nur brauchen sie dann ewig um wieder in die Gänge zu kommen. Zuviel gegossen hab ich bisher noch nie.

Lorraine hats raus. Bei mir sind sie in dem Alter noch nicht so groß - aber ähnlich gakelig.
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28575
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten