Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Commiphora, Bursera, Boswellia......

+16
coolwini
Brachystelma
Dropselmops
Shamrock
Orchidsorchid
juliette delta
Knufo
Fred Zimt
fars
Assischatulle
schippy62
-simon-
nikko
rher
cyrill
Quitti
20 verfasser

Seite 6 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia...... - Seite 6 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia......

Beitrag  Lorraine Mo 19 Dez 2022, 00:34

Ich bin auch gespannt, wie ich meine Pflanzen über den Winter bekomme.
Lorraine
Lorraine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 903
Lieblings-Gattungen : Boswellia sacra, Operculicarya, Adenium, großblütige Mammillarien

Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia...... - Seite 6 Empty Bursera fagaroides

Beitrag  Lorraine Mo 19 Dez 2022, 00:39

Eine kleine Bursera fagaroides, die ich jetzt seit knapp 5 Jahren habe: Ich hatte sie als junges Pflänzchen in Steinfeld gekauft.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das Bild ist noch vom vergangenen Jahr, inzwischen ist sie schon etwas dicker. Ich versuche, sie möglichst klein und kompakt zu halten.
Lorraine
Lorraine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 903
Lieblings-Gattungen : Boswellia sacra, Operculicarya, Adenium, großblütige Mammillarien

Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia...... - Seite 6 Empty Mal was Besonderes in der Richtung

Beitrag  Brachystelma Mo 19 Dez 2022, 16:14

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das Teil habe ich im Urlaub in einer "Baumschule" gesehen. War einfach ein abgeschnittener Ast von einer großen B. sacra, der dort Wurzeln geschlagen hat. Gleich mal eingepackt und sehen, ob er es bei mir schafft.

bounce Very Happy
Brachystelma
Brachystelma
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 202
Lieblings-Gattungen : Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia...... - Seite 6 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia......

Beitrag  Lorraine Mo 19 Dez 2022, 16:31

Seit wann ist das Stück im Substrat?
Lorraine
Lorraine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 903
Lieblings-Gattungen : Boswellia sacra, Operculicarya, Adenium, großblütige Mammillarien

Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia...... - Seite 6 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia......

Beitrag  Shamrock Mo 19 Dez 2022, 16:40

Oha, warum gibt's hier keine solchen Baumschulen? Shocked
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28548
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia...... - Seite 6 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia......

Beitrag  coolwini Mo 19 Dez 2022, 16:43

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Na ja Bildqualität eher mies
Diese sacra habe ich von Lorrain,dafür noch mal  danke!
Sie zieht gerade ein.(Winterruhe).
Wini
coolwini
coolwini
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 678
Lieblings-Gattungen : Mexikaner u. Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia...... - Seite 6 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia......

Beitrag  Lorraine Mo 19 Dez 2022, 16:56

Hallo Wini, ich bin so sehr im Zwiespalt mit meinen Pflanzen. Manche treiben gerade neu aus, andere haben noch das Sommerlaub und einige sind blattlos. Ich werde die Wassergaben nur reduzieren, aber nicht ganz einstellen. Es reicht schon, wenn ich bei den Operculicaryas und Burseras jedesmal bange, wenn sie sich ewig mit dem Neuaustrieb Zeit lassen.
Lorraine
Lorraine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 903
Lieblings-Gattungen : Boswellia sacra, Operculicarya, Adenium, großblütige Mammillarien

Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia...... - Seite 6 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia......

Beitrag  coolwini Mo 19 Dez 2022, 17:02

Hy,Lorrain
Das mach ich auch so.
Die stehen bei mir im ehm.Kinderzimmer bei ca. 15 Grad.
Da bekommen die abend an mal einen kleinen Schluck!
coolwini
coolwini
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 678
Lieblings-Gattungen : Mexikaner u. Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia...... - Seite 6 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia......

Beitrag  Brachystelma Di 20 Dez 2022, 13:59

Lorraine schrieb:Seit wann ist das Stück im Substrat?
Hallo Lorraine,

Bei mir seit 3 Tagen, aber vorher, ich weiß nicht. Das ist einfach ein Experiment. Die hatten dort offensichtlich eine alte B. sacra in Stücke geschnitten und in die in die dort üblichen "Töpfe" aus Mülltüten in feuchten Sand gesteckt. Die sahen alle sehr vital aus und offensichtlich haben die auch durchgetrieben. Leider durfte ich das Teil nicht im "Substrat" mitnehmen und musste es "auspacken". Der Ast hatte genau eine lange Wurzel...
Danach habe ich es in Plastiktüten gepackt und gebetet, dass sie mich am Flughafen nicht verhaften Shocked

Ging aber gut, der Typ am Durchleuchtungsapparat hat nur den Kopf geschüttelt und mich durchgewunken yeahh

Zu Hause angekommen hatte es dann leider -7 Grad und der "Steckling" hat im Rucksack wohl etwas gefroren. Alles ein wenig mitgenommen, inzwischen werden auch immer mehr Blätter trocken Rolling Eyes

Na ja, Experimente haben es eben so an sich, dass sie auch schief gehen können. Wenn sie nicht mehr nachtreibt, dann habe ich eben 5 Euro verloren. Einen Versuch war es Wert. Ich habe ja noch 3 andere sacras.... Aber wäre schon toll, so eine "Dicke" zu haben. Vielleicht hätte ich doch die 1,5m große B. sacra mitnehmen sollen. Für 20 Euro wärs meine gewesen. Aber wie transportieren?

@ Matthias, hier die Adresse der Baumschule:  Unnamed Road, ولاية بركاء،, Barka, Oman Smile  

Ach ja, und allgemein wollen die im Winter auf keinen Fall komplett austrocknen. Ich gieße die wie meine anderen Winterwachser alle 2-3 Wochen mal etwas. Minimumtemperatur so ca. 14°C.

Liebe Grüße

Robert
Brachystelma
Brachystelma
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 202
Lieblings-Gattungen : Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Commiphora, Bursera, Boswellia...... - Seite 6 Empty Re: Commiphora, Bursera, Boswellia......

Beitrag  Shamrock Di 20 Dez 2022, 15:06

Danke, ich guck gleich mal wie die über die Feiertage offen haben.

So ein € 20,00-Exemplar würde hierzulande sicher mit ner Null mehr über den Tisch gehen und bei ebay kann man wahrscheinlich auch zwei Nullen dranhängen.
Toi! Toi! Toi! für den dicken € 5,00-Ast! Der sollte genug Biomasse haben, dass er wieder austreibt. *daumen*

Alle zwei, drei Wochen trau ich mich nicht mehr im Winter. Ich kipp da lieber wöchentlich kleine Mengen rein. Minimiert das Risiko, wenn ich meine Winterwachser mal wieder komplett vergess - genau zwischen die hab ich nämlich meine beiden Weihrauchbäumchen geschmuggelt. Bisher funktioniert die Strategie auch ganz gut. Zum Glück!
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28548
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten