Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Graue Flecken am San Pedro

Nach unten

Graue Flecken am San Pedro

Beitrag  SanPederovski am Do 29 Sep 2016, 23:03

Hallo zusammen,

ich hab mir hier angemeldet, weil ich mir Sorgen um meinen San Pedro mache.

Der begleitet mich schon ein paar Jahre, und ich will mal euch Experten draufschauen lassen.

Seit ein paar Monaten bilden sich immer mehr graue Flecken. Ich dachte zuerst, es wäre kalk, aber die Flecken wandern langsam nach oben.

Fotos:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Ist das gefährlich?


Gruß

SanPedrovski
avatar
SanPederovski
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

gleiches Problem

Beitrag  ck0rn am Mi 04 Jan 2017, 13:36

Hallo, ich habe das gleiche Problem bei meinem San Pedro.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich habe ihn vor ca. 7 Jahren von einem Bekannten geschenkt bekommen, er hat ihn von Kakteen-Haage. Die Flecken sind seit ca. 3 Jahren dran. Ich war mir erst nicht sicher ob sie sich verändern, neulich ists mir dann aber deutlich geworden. Sie werden, wenn auch sehr langsam, immer größer.

Bitte um Hilfe für den armen Pedro.
avatar
ck0rn
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3
Lieblings-Gattungen : Peotl

Nach oben Nach unten

Re: Graue Flecken am San Pedro

Beitrag  Echinopsis am Do 05 Jan 2017, 07:56

Keine Sorge, das sind normale Verkorkungen, aus Altersgründen, kein Problem!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15095
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Graue Flecken am San Pedro

Beitrag  ck0rn am Do 05 Jan 2017, 10:37

Da bin ich ja erstmal erleichtert. Smile Was ruft diese Verkorkungen hervor? Kann man dem entgegenwirken?
avatar
ck0rn
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3
Lieblings-Gattungen : Peotl

Nach oben Nach unten

Re: Graue Flecken am San Pedro

Beitrag  Shamrock am Do 05 Jan 2017, 10:56

Der natürliche Alterungsprozess ruft die Verkorkungen hervor. Das Chlorophyll ist an der Säulenbasis nicht mehr so wichtig wie die Stabilität. Du wirst ja im Alter auch etwas deiner Jugendlichkeit einbüßen müssen. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12722
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Graue Flecken am San Pedro

Beitrag  ck0rn am Sa 07 Jan 2017, 15:32

Sehr schön, und ich dachte schon ich müsste ihn mal umtopfen.

Besten Dank! Smile
avatar
ck0rn
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3
Lieblings-Gattungen : Peotl

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten