Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hat jemand eine Idee? Wer könnte er sein?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hat jemand eine Idee? Wer könnte er sein?

Beitrag  Stachelforum am Fr 30 Sep 2016, 19:56

Hat jemand eine Idee wer er sein könnte?
Gruß Uwe[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Stachelforum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 270
Lieblings-Gattungen : Astrophytum Mammillaria

Nach oben Nach unten

Re: Hat jemand eine Idee? Wer könnte er sein?

Beitrag  zipfelkaktus am Fr 30 Sep 2016, 20:42

Hallo Uwe,
das ist ein Thelocactus ich denke ein tulense,
Martin
avatar
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3292
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Re: Hat jemand eine Idee? Wer könnte er sein?

Beitrag  jupp999 am Fr 30 Sep 2016, 21:14

Ich denke 'mal, der Thelo geht in die "Rinconensis-Ecke".

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1350

Nach oben Nach unten

Re: Hat jemand eine Idee? Wer könnte er sein?

Beitrag  wolfgang dietz am Sa 01 Okt 2016, 06:05

Herrliche Thelos Jupp999 ! Rinconensis könnte hinkommen. Vielleicht noch etwa nidulans dazu??
Grüße, Wolfgang
avatar
wolfgang dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 200
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Hat jemand eine Idee? Wer könnte er sein?

Beitrag  P.occulta am Sa 01 Okt 2016, 07:49

Hallo zusammen,

das ist ein Thelocactus nidulans.

Viele Grüße

Torsten
avatar
P.occulta
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 163
Lieblings-Gattungen : Parodia,Mammillaria,Thelos

Nach oben Nach unten

Re: Hat jemand eine Idee? Wer könnte er sein?

Beitrag  jupp999 am Sa 01 Okt 2016, 20:54

Hallo Wolfgang, hallo Uwe,

Vielleicht noch etwa nidulans dazu??
Das meinte ich mit "-Ecke". "Nidulans" wird/wurde auch als "rinconensis var. nidulans" benamst ... .

Die beiden linken Thelos habe ich 'mal als "nidulans" ausgesät (1985) und die beiden rechten als "lophothele var. longispinus" (1987).
avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1350

Nach oben Nach unten

Re: Hat jemand eine Idee? Wer könnte er sein?

Beitrag  P.occulta am So 02 Okt 2016, 10:19

Hallo zusammen,

Manfred, diese "longispinus" so wurden die rinconensis aus Rinconada,NL teilweise genannt.
Aufgetaucht ist die var. durch die Feldnummer SB 301, Was das soll diese "var. longispinus" ist für mich ein Rätsel.
Es sind schöne Thelos. rinconensis aus Rinconada,NL.
Diese Thelos sind auch sehr blühfreudig aber das kannst du ja wahrscheinlich jedes Jahr an deinen schönen Exemplare bewundern.

Viele Grüße

Torsten
avatar
P.occulta
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 163
Lieblings-Gattungen : Parodia,Mammillaria,Thelos

Nach oben Nach unten

Re: Hat jemand eine Idee? Wer könnte er sein?

Beitrag  Cristatahunter am So 02 Okt 2016, 10:48

Hallo Uwe

Es ist die Art Thelocactus rinconensis ssp nidulans wie ich sie in der Sierra Paila gesehen habe. Das Merkmal der sich zersetzenden alten Dornen die sich auflösen und aussehen wie Aspestfasern ist eindeutig. Deine Pflanze sieht aus wie eine Standortpflanze. Jedenfalls der alte Teil. Hast du Angaben zur Herkunft. Die Feldnummer SB 301 hat mit deinem Kaktus nichts zu tun.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12300
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Hat jemand eine Idee? Wer könnte er sein?

Beitrag  P.occulta am So 02 Okt 2016, 11:19

Wer hat hier Uwe sein Thelocactus nidulans mit dem rinconensis SB 301 in Verbindung gebracht????????????????????????

KEINER , es ging um Jupp/Manfred seine Thelos. Sonst um gar nichts.Man sollte vielleicht mal alle Beiträge richtig lesen.

Viele Grüße

Torsten
avatar
P.occulta
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 163
Lieblings-Gattungen : Parodia,Mammillaria,Thelos

Nach oben Nach unten

Re: Hat jemand eine Idee? Wer könnte er sein?

Beitrag  Cristatahunter am So 02 Okt 2016, 16:36

Ja genau.
In diesem Thread geht es auch um den Kaktus von Uwe.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12300
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten